31.05.06

Amon Amarth Video Fate of Norns online

Metal Blade haben von Amon Amarth´s Song Fate of Norns jetzt ein Video online gestellt. Es handelt sich dabei um ein 16,6 MB grosses .wmv File welches hier heruntergeladen werden kann.

Die Qulität ist bei der Grösse natürlich nicht die allerbeste, reicht aber allemal aus.

Quelle: http://www.metalblade.de


Gespeichert unter: Zeugs — Tom, 17:28:04 Kommentar schreiben


28.05.06

Neue Forest Of Fog Scheiblette

Ab sofort ist die neue Forest Of Fog Scheibe "Abgründe" erhältlich. Der Pagan- Schwarzstahl Mix ist bereits die vierte Veröffentlichung des Schweizers I.H. und glänzt erneut durch Epik, Vielschichtigkeit und Eingängigkeit.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 15:51:19 Kommentar schreiben


27.05.06

Dissection lösen sich auf

Jon Nödtveidt (Sänger/Gitarrist) hat in einem Interview bekannt gegeben, dass Dissection sich nun endgültig auflösen werden. Es wird nur noch ein Konzert innerhalb Europas gespielt werden, welches auf dem Material des neuen Albums „Reinkaos“ basieren wird. Dieses Konzert wird für alle Fans die nicht dabei sein können mitgeschnitten und später als Live-DVD/CD veröffentlicht.

Hier der Ausschnitt aus dem Interview:

I have such a strange feeling lately, that Dissection will quit after the Midsummer Massacre. I mean, what else after Reinkaos, what else after the great comeback?
"What we have in front of us now are a few extremely select concerts that will mark the end of Dissection, out of which the Dissection Midsummer Massacre in Sweden on the 24th of June will be the only European concert, as well as the last. We will also make our first and last concert in Israel, as well as two final concerts on the American continent.
I have reached the limitations of music as a tool for expressing what I want to express, for myself and the handful of others that I care about, and I will now move along to other realms of practice.
"Reinkaos" has been our only focus for such a long period of time and all the work and fanatic dedication put into the band by each member has been directed into this album. With "Reinkaos" finally recorded and released I also realize that there is nothing left for me to do with Dissection. We have succeeded with our task to manifest, in essence, a truly Satanic record blessed by the dark gods and we have succeeded with our goal to manifest a truly Satanic band!
My goal was to bring back Dissection with full force and to make it the Satanic unit I always wanted it to be and the tool for completing the personal black magical work that was started many years before. With "Reinkaos" this has all been achieved and I'm very, very pleased with the result. It wouldn't even be desirable for me to follow it up since everything that I ever wanted to express is in there.
That's why we now have decided that this is the time to move on and where Dissection no longer will be an active band. So it's a great victory for me to move beyond this phase of personal becoming.
With "Reinkaos" we have reached the ending chapter. Dissection's work is done and this is our legacy. I want to thank my brothers in battle, Set and Tomas for making this possible. Salve Satan! Salve Azerate 218!"

Das Gesamte Interview gibt es unter „http://www.dissection.nu/phpBB2/viewtopic.php?t=70“


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — ein Windir, 11:53:58 Kommentar schreiben


22.05.06

E-player fürs kommende Zao Album

Am 12. Juni wird "The Fear Is What Keeps Us Here" erscheinen. Vorab kann man sich mit dem E-Player begüngen oder hier eine Kostprobe saugen.

Quelle: Ferret Music


Gespeichert unter: Zeugs — Zimmer, 17:01:17 Kommentar schreiben


17.05.06

Vio-lence veröffentlichen Doppel-DVD

Die Doppel-DVD „Blood and Dirt“ wird am 08.07.2006 über Megaforce Records erscheinen. Auf der ersten DVD wird sich eine Dokumentation mit einigen Interviews befinden. Der zweite Silberling wird den kompletten Auftritt vom „Thrash of the Titans“, sowie Teile verschiedener anderer Konzerte beinhalten.

Quelle: Vio-lence


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — ein Windir, 16:29:28 Kommentar schreiben


14.05.06

God Dethroned - Zwischenbericht

God Dethroned haben das Bedürfnis, uns einen kleinen Einblick in ihren derzeitigen Aufenthalt im Soundlodge Studio zu geben, wo man dieser Tage das bis dato noch unbetitelte neue Album eintrümmert.

Auf der Homepage liess Isaac dazu folgendes verlauten:

"Yodelahi!
Just a little update from the Soundlodge Studio in Germany. Drums and rhythm guitars are already recorded and we're very pleased with the result so far. This will definitely be our best effort so far; I can feel it in my little toe!

Arien did an amazing job behind his drum kit and took his playing to a higher level. There's a lot more variation & dynamics this time and everything sounds very powerful, so expect some crazy double bass rolls, superfast fills, but above all... GROOVE!! You just hàve to tap your feet and wave with your arms when you hear it...

It took quite some time to play all 4 rhythm guitars 100% tight, but we finally made it! Also in the guitar parts you can expect technical riffing mixed with heavy melodic atmospheres. Can't say too much though, but we're extremely happy about it.
We look terribly stupid playing air drums & guitar while listening to the new songs, but I guess that's a good sign :)

Anyway, there's more work to do. Overdubs, melodies & bass guitar are next. I'll keep y'all updated!"

Man darf also gespannt sein!

Quelle: God Dethroned


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Nekrop, 15:15:09 Kommentar schreiben


13.05.06

Martin Lopez und Opeth gehen getrennte Wege

Es war schon länger abzusehen, nun ist es offiziell. Der gesundheitlich gebeutelte Opeth Schlagwerker Martin Lopez wird die Band endgültig verlassen und sich anderen Projekten widmen. Martin "Axe" Axenrot, der Tour Schlagzeuger, wird seine Lücke nun auch im Studio füllen.

Mikael Åkerfeldt: " However sad I and the rest of the band feel in light of Lopez departure I want to thank him for his incredible work with Opeth and immense dedication to the band. We recorded some classic stuff together and he obviously had an enormous impact on our sound. I now feel very excited to hear the material of his own band. In the meantime Opeth fans can rest assured that we'll continue jamming it out with Axe and we all have high expectations about our coming musical ventures "

Quelle: Opeth


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Zimmer, 08:39:18 Kommentar schreiben


06.05.06

Grave stellen neues Album „As Rapture Comes“ fertig

Das schwedische Death Metal Urgestein wird am 21. Juli 2006 das neue Album „As Rapture Comes“ über Century Media Records veröffentlichen. Es wurde im Studio Soulles aufgenommen und im Abyss Studio mit Peter Tägtgren gemixt. Kreiert wurde das Coverartwork von dem selben polnischen Künstler der auch für die Cover der beiden Vorgänger Alben verantwortlich war.

Grave - „As Rapture Comes“ Cover

Tracklist “As Rapture Comes”:

1. Intro - Day Of Reckoning (0:49)
2. Burn (6:24)
3. Through Eternity (3:45)
4. By Demons Bred (4:16)
5. Living The Dead Behind (6:26)
6. Unholy Terror (3:44)
7. Battle Of Eden (3:38)
8. Epic Obliteration (4:02)
9. Them Bones (2:32)
10. As Rapture Comes (5:34)

Quelle: Century Media Records


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — ein Windir, 21:41:16 Kommentar schreiben


04.05.06

Ragnarok stellen Video Online

Die norwegischen schwarz Metaller haben ein Videoclip zu "Blackdoor Miracle" von dem gleichnamigen Album online gestellt. Das Video kann im Download Bereich der Bandhomepage angesehen werden.
(http://www.ragnarokhorde.com/)

Quelle: Ragnarok


Gespeichert unter: Zeugs — ein Windir, 16:50:12 Kommentar schreiben


Dornenreich: Neues Album und Konzertankündigungen

Zum Zehnjährigen werden Dornenreich ein Neues Album namens „Durch den Traum“ veröffentlichen. Das fünfte Werk soll diesen Winter erscheinen. Zudem wird Dornenreich im Herbst zusammen mit Thomas Riesner, dem Geiger von "Her von welken Nächten" einige Unplugged-Konzerte spielen. Valnes wird sich von der Band zurückziehen, um sich seinem neuen Projekt Eyas zu widmen.

Quelle: Dornenreich


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Zimmer, 08:20:35 Kommentar schreiben