17.09.07

Erster Fang

Von Freitag bis Samstag war ich in Halmstad.

Gefunden habe ich dort ein paar nette Kumpels - ich habe die Stoner Heavy Doom Kapelle King Leaf Experience kennengelernt, welche am 2. November in Zug zusammen mit Tribes Of Caïn, Excrutiation und Forgotten Chaos in Zug auftreten wird. Die Truppe rockte im Proberaum mächtig ab: wer Black Sabbath, Spiritual Beggars oder Eagles Of Death Metal mag, dem wird es wie mir ergehen. Eine Sekunde und der Kopf nickt mit, noch eine Sekunde und du hast ein Lächeln im Gesicht.

Gefunden habe ich auch einen Fisch oder besser: Gefangen. Beim Fischen an einem kleinen See zwischen Halmstad und Jönköping hat ein wirklich stattlicher Hecht angebissen. Als komplett unerfahrener Angler ist es mir dann allerdings nicht gelungen die Kräfte des Tiers zu bändigen und er ist mir wieder ins Wasser entgleitet. Aufregend war es aber auf alle Fälle.

Verloren habe ich allerdings mein hinteres Autonummernschild - oder besser: Jemand hat es mir in einem dämlichen Vandaleakt geklaut, als das Auto über Nacht in Halmstad stand. Was will man denn mit nur einem Nummernschild? Mühsam ist vor allem, wie ich an ein neues kommen soll: Heute bei der Polizei bekam ich einen Raport ausgehändigt, mit dem ich ein neues in der Schweiz bestellen muss - in der Zwischenzeit darf ich mit einer Nummer fahren.


Gespeichert unter: Im Norden — Morgenstern, 21:08:25 Kommentar schreiben


Pingbacks

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...