29.02.08

Metal For Fairness Neuigkeiten

Österreichs härtestes Benefizkonzert geht in die 5. Runde. Am 14.3.2008 präsentiert Metal For Fairness in der Szene Wien wieder ein Hammer-Lineup.

Als Hauptact konnte Belgiens Deathwalze Aborted gewonnen werden. Mit am Schlachtschiff ist Deutschlands bekanntester Black Metal Export Endstille. Als besonderes Highlight präsentieren sie dann zwei weitere Bands. Erstmals seit 4 Jahren wieder in Wien auf den Brettern sind die Oldschool Thrasher von Demolition mit ihrer neuen CD “Relict IV". Zum ersten Mal in Wien hingegen sind die Fun-Grindcoreler Excrementory Grindfuckers. Wie Udo Jürgens auf 200 Beats per Minute klingt, hört ihr bei dieser außergewöhnlichen Band.

Für die Fans von österreichischer Underground-Musik gibt es zur Ouvertüre zwei ganz talentierte Bands aus Wien. Death/Thrash-Metal schallt bei Arcanum aus den Boxen während es Marbath mit ihrem Extreme Death Metal noch eine Spur härter angehen.

Die Einnahmen dieser Veranstaltung werden auch diesmal wieder an ein karitatives Projekt gespendet. Im Jahr 2008 wird der Bau einer Schule in Kambodscha finanziert. € 10 000,- bedarf es zur Realisierung dieses Projekts wofür das ganze Jahr 2008 gesammelt wird.

Quelle: Metal For Fairness


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 10:11:13 Kommentar schreiben


Sulphur spielen neues Album ein

Sulphur sind gerade dran, ihre neuen Stücke für das neue Album zu komponieren. Momentan bereiten sie die Vorproduktion der Stücke vor. Das Album soll etwas anders werden - mehr Samples und Synths, mehr Heavyness, intensivere Gitarren und eine kraftvollere Produktion. Im späten Sommer wird die Truppe dann die Studios entern. Bjørnar Nilsen wird das ganze im Conclave Media aufnehmen.

Quelle: Osmose


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 10:03:08 Kommentar schreiben


Reviolence EP "Violent Phoenix"

Die Brasilianer von Reviolence haben die neue EP “Violent Phoenix” veröffentlicht. Die Scheibe ist zum freien Download unter www.reviolencemetal.com erhältlich.

Quelle: Reviolenc


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 09:56:42 Kommentar schreiben


Dark Fortress Video

Die deutschen Black Metaller Dark Fortress haben ein neues Video zum Song “Edge Of Night” vom neuen Album “Eidolon” auf YouTube:


Zur Videopremiere sagt Gitarrist V. Santura:

Es ist grossartig, unseren Fans den ersten amtlichen Dark Fortress Videoclip zu präsentieren. Vor allem können wir nun endlich den saulangweiligen Standbildern mit miesem Sound auf YouTube etwas Vernünftiges und Anspruchsvolles entgegenstellen. Der Clip zu „Edge Of Night“ wurde in einer verlassenen Kirche gefilmt und besticht durch seine herrliche Morbidität.


Zudem wird entgegen aller Gerüchte die Dark Essence Alliance Tour mit Dark Fortress, Helheim und Vulture Industries wie geplant stattfinden. Hier die genauen Daten:

Dark Fortress live mit Helheim & Vulture Industries

07.03. DE - Zella-Mehlis - Gasthaus Einsiedel
08.03. DE - Aalen - Rock It
09.03. NL - Rotterdam - Baroeg
10.03. UK - London – Purple Turtle, Camden
12.03. DE - Essen - Turock
13.03. DE - Ingolstadt - Paradox
15.03. AT - Salzburg - Arge Kultur
18.03. CH - Uster - Rock City
20.03. NL - Tilburg - Little Devil
21.03. DE - Lübeck - Treibsand
22.03. DE - Leipzig – Hellraiser

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 09:53:28 Kommentar schreiben


26.02.08

Aborted Wettbewerb

Aborted geben euch die Chance einen Songtitel zum neuen Album beizusteuern:

Wie immer wollen wir unseren Fans etwas Besonderes bieten. Zu „The Archaic Abattoir“ hatten wir die Todesliste & den Beweis-Beutel, zu „Slaughter & Apparatus“ brauchten wir Fans für das Video Shooting zu „The Chondin Enigma“ und deswegen haben wir uns auch für das neue Werk wieder etwas einfallen lassen. Wir wären nichts ohne die Unterstützung unserer Fans und daran wird sich auch nie etwas ändern. Dieses Mal starten wir folgenden Wettbewerb:

Das Songwriting für das neue Album ist abgeschlossen, das Artwork ist auch schon fast fertig, aber ein Songtext bzw. Songtitel steht noch aus. Also strengt eure Hirnzellen an und schickt uns eure Ideen, wie der letzte Track auf dem neuen Album heißen könnte, der Titel sollte natürlich zu ABORTED passen!

Schickt uns eure Songtitel am besten mit einer kleinen Erklärung, wie ihr darauf gekommen seid, plus Name, Email-Adresse und Anschrift an aborted69@gmail.com. Der Gewinner wird nach Abschluss der Aufnahmen bekanntgegeben und als Preise winken eine Erwähnung im Booklet und auf MySpace sowie natürlich eine Kopie des neuen Albums!

Die Deadline für eure Einsendungen ist der kommende Samstag Nachmittag, also seid bitte schnell!!

Lasst euch unter www.myspace.com/abortedmetal zu Ideen inspirieren!

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 17:00:52 Kommentar schreiben


Warbringer am Wacken

Die kalifornischen Newcomer von Warbringer werden am Wacken Open Air 2008 spielen. Zudem werden die Thrasher mit Napalm Death und Suffocation auf Tour gehen un ihr kürzlich veröffentlichtes Album “War Without End” promoten.

Warbringer, Napalm Death, Suffocation live:

08.05.2008 Dordrecht (NL) @ Bibelot
09.05.2008 Zaandam (NL) @ Kade
10.05.2008 Berlin (D) @ SO36
12.05.2008 Hasselt (B ) @ Muziek-O-Droom
13.05.2008 Paris (F) @ La Locomotive
14.05.2008 Rennes (F) @ Antipode
15.05.2008 Biarritz (F) @ Atabal
16.05.2008 Durango (E) @ Plateruena Kafe Antzoky
17.05.2008 Corroios (PT) @ Cine Teatro De Corroios
18.05.2008 Madrid (E) @ Sala Caracol
19.05.2008 Barcelona (E) @ Sala Mephisto
20.05.2008 Toulouse (F) @ Le Bikini
21.05.2008 Bulle (CH) @ Ebullition
22.05.2008 Roma (IT) @ Circolo Degli Artisti
23.05.2008 Roncade (IT) @ New Age
24.05.2008 Pinarella Di Cervia (IT) @ Rockplanet Club
25.05.2008 Luzern (CH) @ Schüür
26.05.2008 Lindau (D) @ Club Vaudeville
27.05.2008 Saarbruecken (D) @ Roxy
28.05.2008 Nuremberg (D) @ Hirsch
29.05.2008 Stuttgart (D) @ tba
30.05.2008 Tilburg (NL) @ O13 // Neurotic Death Fest, with Asphyx, Unmerciful, Cryptopsy & more
31.05.2008 Magdeburg (D) @ Froximum Arena
01.06.2008 Warzawa (PL) @ Club Progresja
02.06.2008 Wroclaw (PL) @ Club WZ
03.06.2008 Hannover (D) @ Musikzentrum
04.06.2008 Leipzig (D) @ Conne Island
05.06.2008 Copenhagen (DK) @ Rock
06.06.2008 Aalborg (DK) @ Studenterhuset
07.06.2008 Hamburg (D) @ tba

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 16:55:52 Kommentar schreiben


19.02.08

Draconian Prelistening

Ab dem Freitag, 21. Februar um 24:00 könnt ihr das neue Album der schwedischen Gothic Doom Metaler Draconian auf www.myspace.com/draconianmusic probehören. Das ganze Album wird dabei ohne Voice-Overs oder Fade-Outs online verfügbar sein.

Quelle: Napalm


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 21:20:42 Kommentar schreiben


Pantheon-I am Interregnum Fest

Da nun auch Pantheon-I am Interregnum Fest spielen, sieht das Billing wie folgt aus:

PANTHEON-I (Norwegen, Mitglieder von 1349, Sarkom, Solefald, erster Deutschland-Gig)
TYR (Färöer Inseln)
MORRIGAN
DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT
BESATT (Polen)
MORIBUND OBLIVION (Türkei)
DIES ATER
GROZA (Bosnien/Türkei – Experimental Black Metal – erster und einziger Gig weltweit)
MAGNIFICAT (Mexiko/Deutschland – Old School Black Metal meets Yngwie Malmsteen)
GJENFERDSEL (Norwegen)
SLECHTVALK (Holland)
GRABAK
OBSCURITY
SAXORIOR
XERION (Spanien - erster Gig außerhalb ihres Heimatlandes und Portugals)
SYCRONOMICA
BATTLESWORD
MORTAL INTENTION
LEGIO MORTIS
EERINESS (Schweiz)
INFLAMMARÉ
CARTHAUN
ABENDLAND
ISSMAHD

Quelle: Interregnum


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 16:30:30 Kommentar schreiben


Rochade beim Queens of Metal

Leider mussten Gorefest ihre Show beim Queens of Metal 08 aus beruflichen Gründen von Sänger Jan-Chris absagen. Als Ersatz konnte nun Denmarks Boy-Band Nr. 1 - Illdisposed - für das Billing gewonnen werden. Das Billing lautet nun wie folgt:

Dying Fetus, Korpiklaani, Illdisposed, Knorkator, Brainstorm, Fleshcrawl, Sabaton, End of Green, Leng Tch’e, Grailknights, The New Black, Delirious, Van Canto, Fleshless, Perzonal War, Edge of Thorns, Ground of Ruin, Hatred, Lost World Order, Runamok, MorT, Elensis, Krwth
+ Band-Contest-Winner (Band-Contest am 26.04.2008 in
+ Schweinfurt/Jugendhaus)

Quelle: Queens of Metal


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 16:27:28 Kommentar schreiben


18.02.08

Neues Death Angel Album gratis im Stream

Death Angel haben auf ihrer myspace Seite ihr, in Kürze über Nuclear Blast erscheinendes Album, “Killing Season” komplett im Stream. Na wenn das mal nicht ein ganz besonderer Service ist, der sogar die myspace-Hasser bekehren sollte…

http://www.myspace.com/deathangel


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 05:59:29 Kommentar schreiben


15.02.08

Subway To Sally gewinnen den Bundesvision Songcontest

Nach einem spannenden Finale gewinnen die Brandenburger Mittelaltter-Rocker Subway To Sally den Bundesvision Songcontest mit einem knappen Punkt Vorsprung vor der nichtmetallischen Konkurrenz. Man fragt sich diesbezüglich, warum beinahe jedes Jahr eine metallic/gothic angehauchte Truppe gewinnt und die Medien trotzdem einen Bogen um unser aller Musik machen…

Quelle: Pro7


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 00:46:28 Kommentar schreiben


14.02.08

Turisas Akkordeonist vermisst

Warlord Nygard, Sänger der finnischen Battle Metal Krieger Turisas, gibt Folgendes bekannt:

Die kommenden Shows werden wir mit einer Aushilfe am Akkordeon spielen, die vorerst den Platz von Lisko einnimmt. Wir haben am Freitag eine wichtige Show auf der Finnish Metal Expo und danach zwei lange Touren durch Großbritannien, Europa und die USA - aber leider keinen festen Mann am Akkordeon.

Warum, fragt ihr euch? Am 11. Januar spielten wir eine super Show in Groningen (NL) und alles schien in bester Ordnung. Am nächsten Tag, also vor Antritt des Flugs in Richtung Heimat, wollten einige von uns noch kurz mit dem Zug nach Amsterdam. Lisko hatte sich zuvor schon ein wenig seltsam benommen, was für Liskos Verhältnisse aber normal ist. Auf jeden Fall tauchte er nicht am Flughafen auf, sondern wir erhielten nur einen interessanten Anruf von ihm, während dem er meinte, er würde aufgrund „besonderer“ Gründe den Rückflug nicht mit uns antreten. Das allein machte uns natürlich schon etwas ungehalten, aber wir entschieden, dass er schon alleine klar käme. Nach unserer Rückkehr nach Finnland haben wir zwar zigmal probiert ihn irgendwie zu erreichen, aber es gab praktisch keinerlei Kontakt mit dem Typen außer ein paar SMS (er lebt also noch): keine Proben, nichts. Wir wissen nicht einmal, ob er derzeit überhaupt in Finnland weilt.

Das stellte uns als Band natürlich vor gewisse Probleme: Wir müssen für die Tourneen einiges vorbereiten, Flüge müssen gebucht und Visa arrangiert werden und daher beurlauben wir Lisko ab heute für einen unbestimmten Zeitraum. Zum Glück haben wir bereits einen Ersatz parat und zwar Netta Skog, die schon im vergangenen Oktober/November mit uns unterwegs gewesen ist. Einen permanenten Ersatz für Lisko suchen wir derzeit noch nicht. Kurzum gibt es keinen Anlass zur Sorge, wir werden trotz dieser kleinen personellen Veränderung KEINE Show absagen!

TURISAS auf Tour:

15.02.2008 Finnish Metal Expo, Helsinki (FIN)

TURISAS UK & EUROPEAN TOUR 2008

Special guest: Norther (FIN)
Support on UK-leg: Alestrom (SCO)
Mar. 01 - Northampton, UK @ Soundhouse
Mar. 02 - Sheffield, UK @ Corporation
Mar. 03 - Aberdeen, UK @ Moshulu
Mar. 04 - Edinburgh, UK @ Studio 24
Mar. 05 - Liverpool, UK @ Academy 2
Mar. 06 - Norwich, UK @ Waterfront
Mar. 07 - Peterborough, UK @ Park
Mar. 08 - Leeds, UK @ Cockpit
Mar. 10 - Exeter, UK @ Cavern
Mar. 11 - Cardiff Clwb, UK @ Ifor Bach
Mar. 12 - Southampton, UK @ The Brook
Mar. 13 - London, UK @ Electric Ballroom
Mar. 14 - Brighton, UK @ Concorde 2
Mar. 15 - Haarlem, Netherlands @ Patronaat
Mar. 16 - Nijmegen, Netherlands @ Doornroosje
Mar. 18 - Hamburg, Germany @ Marx
Mar. 19 - Karlsruhe, Germany @ Substage
Mar. 20 - Munich, Germany @ Metropolis
Mar. 21 - Winterthur, Switzerland @ Salzhaus
Mar. 22 - Bochum, Germany @ Matrix
Mar. 23 - Berlin, Germany @ Kato
Mar. 25 - Vienna, Austria @ Planet Music
Mar. 26 - Bratislava, Slovakia @ Randal
Mar. 27 - Prague, Czech Republic @ Rock Café
Mar. 28 - Lichtenfels, Germany @ Ragnarök Festival
Mar. 29 - Osnabrueck, Germany @ Tomahawk Festival
Mar. 31 - Malmö, Sweden @ KB
Apr. 01 - Gothenburg, Germany @ Musikens Hus
Apr. 02 - Copenhagen, Denmark @ The Rock*
Apr. 03 - Oslo, Norway @ John Dee*
Apr. 04 - Stockholm, Sweden @ Klubben*
*) = Without Norther

TURISAS Live

Apr. 12 - Moscow (RUS) - Tochka
Apr. 13 - St. Petersburg (RUS) - Roks

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 14:31:56 Kommentar schreiben


13.02.08

Das 1x1 vom With Full Force 2008

1. Wann & wo findet das Festival auf dem härtesten Acker Deutschlands statt?
Vom 4. bis 6. Juli 2008 werden wir auf dem Flugplatzgelände in Roitzschjora bei Löbnitz die Party des Jahres zum XV. WITH FULL FORCE feieren.

2. Was gibt’s Neues im Line-Up?
- CALIBAN
- TECH 9 (25-jähriges Bandjubiläum!!)

3. Und wer ist überhaupt schon bestätigt?
IN FLAMES - THE CAVALERA CONSPIRACY - MINISTRY - AGNOSTIC FRONT
1349 - 7 SECONDS - A.O.K. - BELPHEGOR - BORN FROM PAIN - BROILERS - BRUTAL TRUTH - CATARACT - CONVERGE - DARK FUNERAL - DEATH BEFORE DISHONOR - DIE APOKALPTISCHEN REITER - DISCIPLINE - DRONE - ENEMY OF THE SUN - ENSIFERUM - FALL OF SERENITY - HARDCORE SUPERSTAR - HEAVEN SHALL BURN - J.B.O. - JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE - MAD SIN - MADBALL - MAMBO KURT - MAYHEM - MISERY SPEAKS - MOONSPELL - MORBID ANGEL - ONE FINE DAY - PRIMODIAL - PSYCHOPUNCH - SHE MALE TROUBLE - SLAPSHOT - STUCK MOJO - SUBWAY TO SALLY - THE DESTINY PROGRAM - THE RED CHORD - THE TUBRO AC’S - VOLBEAT - WAR FROM A HARLOTS MOUTH

4. Welche sonstigen Informationen sind noch zu beachten?
Festivalticket inkl. Camping - wie gewohnt für 69,90 Euro
Parkticket - für unveränderte 18 Euro
kein Getränke- und Speiselimit auf dem Campingelände!!

Weitere Informationen sowie neue Acts folgen natürlich in Kürze!

Quelle: With Full Forc


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 20:20:11 Kommentar schreiben


08.02.08

Heidenei-Festival Billing

Das Heidenei-Benefiz-Festival wird dieses Jahr am 06. April stattfinden.

Alle Einnahmen aus Sponsoring und Ticketverkauf werden nach einem Unkostenausgleich seitens des Veranstalters zu 100% dem Weissen Ring zu Gute kommen.

Der “Weisse Ring e. V.” … ist die einzige bundesweite Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer und ihre Familien. Der gemeinnützige Verein tritt auch öffentlich für die Interessen der Betroffenen ein und unterstützt den Vorbeugungsgedanken. Seit seiner Gründung im Jahr 1976 hat der Weisse Ring als einzige bundesweit tätige Opferschutzorganisation ein flächendeckendes Hilfsnetz für in Not geratene Kriminalitätsopfer mit 420 Aussenstellen aufgebaut. Rund 3.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer stehen den Kriminalitätsopfern mit Rat und Tat zur Seite.

Hier schon einmal die Daten für eure Agenda:

Termin:
Sonntag, 06. April 2008
Einlass: 14.00 Uhr
Beginn: 15.00 Uhr

Ticketpreise:
- VVK - 19€ + Porto und Versand in Höhe von 3,50€
- AK - 20€

Bonus! Wer die Tickets im Vorverkauf direkt über uns bestellt, erhält zusätzlich zu den Tickets noch einen Rabatt-Gutschein in Höhe von 10% für einen Einkauf bei Obsessed Music.

Veranstaltungsort:
Rockfabrik Ludwigsburg
Grönerstraße 25
71636 Ludwigsburg

bisher bestätigte Bands:
- THROES OF DAWN
- FJOERGYN
- UNLIGHT
- DORN
- AGRYPNIE
- LIFTHRASIL

zwei weitere Bands werden in den nächsten Tagen noch folgen.

Quelle: Heidenei


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 21:07:11 Kommentar schreiben


Neues Norther Video

Bevor sie am 22. Februar 2008 ihr neues Album „N“ veröffentlichen, präsentieren euch die finnischen Metaller Norther nun das neue Video zur Metal-Hymne „We Rock“. Der Clip entstand mit der Produktionsfirma Tunne Productions:

Auf „N“ perfektionieren Norther ihre packende Mischung aus treibenden Riffs, aggressiven Vocals und unwiderstehlichen Melodien und live wird das neue Werk erstmalig auf der renommierten Finnish Metal Expo am 16. Februar 2008 in Helsinki präsentiert. Im März/April begeben sich Norther dann auf UK & Europa-Tour als Support ihrer Landsmänner Turisas!

„N“ wurde mit Anssi Kippo (Children Of Bodom, etc.) in den Astia Studios aufgenommen und produziert, von Fredrik Nordström (Dark Tranquillity, Arch Enemy, In Flames etc.) im Studio Fredman in Schweden abgemischt und das Mastering erfolgte in den Cutting Room Studios. Das neue Album wird als CD und limitiertes Media Book (inkl. 3 Bonus Tracks) erhältlich sein.

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 20:15:23 Kommentar schreiben


05.02.08

Anima bei Metal Blade

Metal Blade Records dürfen begeistert vermelden, die deutsche Extremmetalband Anima unter Vertrag genommen zu haben!

Anima gründeten sich im Jahre 2005 unter dem Namen Metmachines, benannten sich aber bald schon in Today Heven´s Dying um, ehe sie sich mit Anima den richtigen Namen ausgewählt hatten. Die Band hat bereits eine Vielzahl an Shows gespielt und dabei einige Erfahrungen sammeln können. Im Sommer 2006 begannen Anima mit den Aufnahmen zu ihrem Debütalbum „Souls Of The Decedents“ im 138 Studio in Ellrich. Das Album brachte der Band ihren ersten Deal mit All Life Ends Records ein.

„The Daily Grind“, so sollte die nächste im Herbst 2007 erscheinende MCD heissen. Fünf Songs, aufgenommen, produziert, abgemischt und gemastert in den Slaughter´s Palace und Rape of Harmonies Studios. Zu einem Release der CD kam es jedoch nie. Bereits kurz nach Veröffentlichung der ersten Songs via Myspace äusserten Metal Blade Records Interesse an Anima. Keine Frage, dass alle in der Band mehr als begeistert waren und nicht lange fackelten. Alle Formalitäten wurden geklärt und ein weltweit gültiger Vertrag unterschrieben.

“Anima ist eine der vielversprechendsten Bands im europäischen Underground. Betrachtet man die Qualität ihres Songmaterials, erscheint es geradezu unheimlich, dass die Musiker allesamt erst zwischen 16 und 19 Jahren alt sind“, meint A&R Andreas Reissnauer vom europäischen Metal Blade Department.

Anima selbst meinen zur Vertragsunterzeichnung: „Wir sind überglücklich und können es auch noch nicht wirklich begreifen, dass wir jetzt bei Metal Blade Records sind. Es ist uns eine grose Ehre und wir hoffen, dass wir lange und gut zusammenarbeiten werden! Noch vor einigen Monaten war ein solcher Deal das grösste unserer Ziele. Vielen Dank auch an alle, die uns in der letzten Zeit unterstützt und uns bei allen Problemen und Fragen weitergeholfen haben.

Zwei der unveröffentlichten „The Daily Grind“ Songs von Anima können auf der myspace-Seite der Band gestreamt werden.

Anima beginnen mit den Aufnahmen für ihr Metal Blade Debüt im Frühjahr und planen, das noch unbetitelte Album im Spätsommer zu veröffentlichen.

Anima sind:
Robert Horn – Vocals
Justin Schüler – Bass
Steven Holl – Guitar
André Steinmann – Guitar
Benjamin Kühnemund – Drums

www.myspace.com/animamusic666

Quelle: Metal Blade


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 19:10:43 Kommentar schreiben


Neues vom Interregnum-Fest

Das Interregnumfest hat zwei Neuzugänge fürs Billing zu verzeichnen. Am 5.-8. Juni 2008 spielen in Kranichshof bei Gnoien nun auch:

GROZA (Bosnien/Türkei – Experimental Black Metal – erster und einziger Gig weltweit)

MAGNIFICAT (Mexiko/Deutschland – Old School Black Metal meets Yngwie Malmsteen)

Quelle: Interregnum


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 19:05:51 Kommentar schreiben


Subway to Sally heute bei TV-Total

Subway to Sally treten heute bei TV-Total beim Bundesvision Song Contest für ihr Bundesland Brandenburg an. Das Ganze beginnt um 23.15 Uhr auf Pro 7. Weitere Bands die antreten nenne ich hier nicht, die haben nicht einmal annähernd etwas mit Schwermetall zu tun ;)

Quelle: http://subwaytosally.com/


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 06:03:28 Kommentar schreiben


03.02.08

Tanelorn mit neuem Drummer

Tanelorn hat seit kurzer Zeit einen neuen Drummer. In Zukunft wird Violand Shabani (u.a. Drummer von Troja und Ex-Drummer von Diadema) die Band tatkräftig unterstützen.

In naher Zukunft werden Tanelorn wieder bereit sein, live aufzutreten (www.tanelorn.ch).


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 11:18:53 Kommentar schreiben