30.04.08

Agrypnie - Exit

Wie Agrypnie auf ihrer Website ankündigen, wird das “Exit” betitelte Zweitwerk am 8. August 2008 sowohl als Digipack als auch als reguläres Jewelcase via Supreme Chaos Records erscheinen. Hier schon einmal Cover und Tracklist.

01. Mauern
02. Die Last der Erinnerung
03. Zivilisation
04. 0545
05. Fenster zum Hof
06. Wohin
07. Während du schläfst
08. Schwarz
09. R40.2
10. In den Weiten
11. Exit


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — veritas in omnes, 00:27:08 Kommentar schreiben


29.04.08

"Slaughter Of The Soul" ist das wichtigste Album der letzten 17 Jahre

Zumindest wenn es nach dem schwedischen Close-Up Magazin geht. Anlässlich ihrer 100. Ausgabe haben die Redakteure eine Top 100 Liste erstellt, die von At the Gates noch vor Metallica angeführt wird. Wie diese Wertung zustande kam, entzieht sich meiner Kenntnis, hier jedoch die Top 20:

01. AT THE GATES - “Slaughter Of The Soul”
02. METALLICA - “Metallica”
03. PANTERA - “Vulgar Display Of Power”
04. ENTOMBED - “Wolverine Blues”
05. ALICE IN CHAINS - “Dirt”
06. NINE INCH NAILS - “The Downward Spiral”
07. RAGE AGAINST THE MACHINE - “Rage Against The Machine”
08. NEUROSIS - “Through Silver In Blood”
09. MINISTRY - “Psalm 69: The Way To Succeed And The Way To Suck Eggs”
10. MAYHEM - “De Mysteriis Dom Sathanas”
11. MACHINE HEAD - “Burn My Eyes”
12. FAITH NO MORE - “Angeldust”
13. TOOL - “Ænima”
14. W.A.S.P. - “The Crimson Idol”
15. ENTOMBED - “Clandestine”
16. NIRVANA - “Nevermind”
17. OPETH - “Blackwater Park”
18. SEPULTURA - “Arise”
19. SOCIAL DISTORTION - “White Light, White Heat, White Trash”
20. MASTODON - “Leviathan”


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:48:17 Kommentar schreiben


28.04.08

Rock Harz News

Das Billing des Rock Harz Open Airs 2008 ist komplett. Vom 17. - 19. Juli werden unter anderem

Alestorm, Amon Amarth, Atrocity, Brainstorm, Crematory, Down Below, Eisbrecher, Knorkator, Lacrimas Profundere, Maroon, Saltatio Mortis, Saxon, Serum 114, Sodom, Torfrock, Turisas, Tyr, Within Temptation

in Osterode rocken.

Zusätzlich gibt der Veranstalter bekannt, dass nur noch rund 100 Tickets im VVK erhältlich sind. Tickets sind inkl. DVD für 46,20 EUR unter http://www.rockharz.com zu bekommen.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:15:34 Kommentar schreiben


27.04.08

Tiamat Album im Stream

Das überraschend rockige neue Tiamat Album “Amanethes” gibt es momentan bei MySpace als Komplett-Stream zum probehören.

http://www.myspace.com/tiamat


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:20:40 Kommentar schreiben


Neue Sodom DVD in der Mache

Auf ihrer Hompage hat Onkel Tom von Sodom angekündigt, dass die Band nur noch auf den Startschuss ihres Labels wartet, um mit dem Schnitt des Materials für Lords of Depravity II zu beginnen.

Quelle:
http://sodomized.info/html/home.html


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Asgrimm, 18:07:07 Kommentar schreiben


25.04.08

Neue Bassistin bei Secrets of the Moon

sG schreibt auf der Bandwebseite:

“It is very hard to become part of this band. Diverse individuals gather. They bring passion. They serve. They must prove a deep connection to spirit and faith. When Daevas left there was only one person in our minds who was able to replace him. We feel honoured that LSK completes the circle. From now on Secrets of the Moon is a four-piece again.” - sG


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 13:03:24 Kommentar schreiben


24.04.08

Blasphemer steigt bei Mayhem aus

Blasphemer, Gitarrist und Songwriter bei Mayhem für dreizehn Jahre, steigt jetzt aus, weil er keine Zukunft für sich in der Band sieht. Er wird sich aber voll und ganz seinem neuen Projekt Ava Inferi widmen, welches jetzt das “Kind seines Herzens” ist. Eine ausführliche Erklärung findet ihr auf http://www.thetruemayhem.com/


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 22:08:45 Kommentar schreiben


23.04.08

Summer Nights Warm-Up Partys

Für alle, die sich noch Karten für das Summer Nights Festival sichern, oder sogar eine gewinnen wollen, gibt es noch etliche Warm-Up Partys. Dabei spielen bei manchen Live-Bands, bei anderen wiederum wird ein Metal-DJ euch ordentlich einheizen. Übrigens gibt es nicht nur eine Karte auf jeder Party zu gewinnen, sondern es wird auch jeweils ein Shirt verlost.

10.05.2008 A-Salzburg @ Schnaitl Pub (DJs Heavy Rotation & Metallfabrik)
10.05.2008 D-Schrobenhausen @ Gutshof Altenburg (In Conspectu Mortis, Spiritual Decay,…)
16.05.2008 A-Deutschlandsberg @ Madhouse (Bloodfeast, Del Loco, Unhale)
17.05.2008 A-Graz @ Domino (DJ / 2Bconfirmed Jahresparty)
23.05.2008 A-Lienz @ Creativ Center (Bloodsoaked, Sertycon, Evility)
24.05.2008 A-Weiz @ Barfly (DJs Outrage)
31.05.2008 A-Wien @ Viper Room (Before The Fall, Arcanum,…)

http://www.summer-nights.at


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 18:16:43 Kommentar schreiben


19.04.08

Metal for Mercy Festival

Auch heuer gibt es wieder ein Metal for Mercy Festival in der WeRK°STaDT Witten und zwar am 24. und 25. Oktober. Wie auch in den vorangegangenen Jahren wird das Geld wieder fest gespendet. So kommen dieses Mal die Einnahmen der Organisation „Kinderherzen- heilen e.V.“ (Eltern herzkranker Kinder, Gießen) zu Gute. Auftreten werden 16 Bands an zwei Tagen. Bis jetzt stehen Blind, Eisheilig, Black Messiah, Butterfly Coma, Leichenwetter, Heavenfall, FS Ninety 8, Dyrathor, Denial und Perfect Symmetry fest.

Aber damit noch nicht genug. Man kann sich noch als Opener bewerben. Alle interressierten Rock, Hard Rock oder Metal Bands aus allen Sparten können bis zum 31.05.2008 eine Demo (es werden auch noch die veralteten Magnetbänder akzeptiert :)) ), Foto und Bandinfo, sowie einem kurzen Kommentar, warum ihr auf dem Metal for Mercy Festival spielen wollt, eintüten, und per Postweg direkt an Metal for Mercy, Stichwort “Opener", Postfach 33, 58286 Wetter schicken.

Alle weiteren Informationen kann man unter www.metalformercy.de oder auf ihrer My Space-Seite www.myspace.com/metalformercy finden.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 20:33:10 Kommentar schreiben


Heidenfest Tour im Herbst 2008

Noch während im Moment das Paganfest durch die Lande zieht, können sich die Freunde heidnischer Klänge bereits auf den nächsten Leckerbissen freuen: Diesen Herbst stehen Primordial, Eluveitie, Equilibrium, Catamenia & ein Very Special Guest im Rahmen der Heidenfest Tour an folgenden Daten auf europäischen Bühnen:

31.10. DE Leipzig, Hellraiser
01.11. DE Munich, Backstage
02.11. CH Pratteln, Z7
03.11. AT Graz, Orpheum
04.11. CZ Zlin, Masters Of Rock Cafe
05.11. DE Berlin, Postbahnhof
06.11. DE Hamburg, Markthalle
07.11. NL Amsterdam, Melkweg
08.11. DE Essen, Weststadthalle
09.11. FR Paris, La Locomotive
10.11. BE Vosselaar, Biebob
11.11. DE Saarbrücken, Roxy
12.11. DE Ludwigsburg, Rockfabrik
13.11. DE Frankfurt, Batschkapp
14.11. AT Wien, Gasometer
15.11. AT Linz, Posthof

Weitere Infos sind in Kürze auf www.heidenfest.eu ersichtlich.

Quelle: Rock The Nation


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — oscura, 15:04:09 Kommentar schreiben


15.04.08

Brocken Moon: Wiederveröffentlichung

Wie Northern Silence Productions ankündigte, wird Brocken Moons mittlerweile ausverkauftes zweites Album “Das Märchen vom Schnee” neu aufgelegt. Darüber hinaus wird es auch eine Vinyl-Version und ein T-Shirt dazu geben. All das wird ab dem 2. Mai über Northern Silence Productions erhältlich sein.

Quelle: Northern Silence


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — veritas in omnes, 15:01:58 Kommentar schreiben


14.04.08

Ewiges Königreich für Cult Of Luna

Cult Of Luna werden am 16. Juni ihr mittlerweile fünftes Album über Earache Records veröffentlichen. Das Album wird den Titel “Eternal Kingdom” tragen. Hier könnt ihr schon einmal das Cover bewundern.

Quelle: Earache Records


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — veritas in omnes, 12:30:01 Kommentar schreiben


Mirrorthrone veröffentlichen ihr drittes Album

Wie auf der Mirrorthrone-Website ersichtlich ist, wird ihr “Gangrene” betiteltes Drittwerk am heutigen Tag über Red Stream veröffentlicht. Cover und Trackliste sehen wie folgt aus:

01. Dismay
02. No One by my Side
03. The Fecal Rebellion
04. Ganglion
05. Une Existence dont plus Personne ne Jouit
06. So Frail

Hier kann man sich noch zwei sehr lange Samples zu “No One by my Side” und “So Frail” anhören.

Quelle: Mirrorthrone


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — veritas in omnes, 12:26:03 Kommentar schreiben


Divinity Video auf Bandpage

So etwas finde ich echt Vorbildhaft. Wer auf die offizielle Bandhomepage, http://www.divinity.ca/ surft, trifft gleich auf der Startseite auf ein Flashvideo in bester Bild- und Ton-Qualität. Wenn man dann die Seite betritt, sticht links unten sofort ein Player ins Auge, bei dem man aus drei mp3 Songs wählen kann, und der auch dann noch weiter spielt, wenn man durch die ganze Homepage surft.

Ich weiss, so etwas ist gar nicht mehr so ungewöhnlich in der heutigen Zeit. Aber wenn ich mir die ganzen Schrott-Seiten im Netz so ansehe, kann ich nur sagen “Hut ab” und hoffentlich machen das bald mehr Bands bzw. Webmaster so.

http://www.divinity.ca/


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 06:03:22 Kommentar schreiben


07.04.08

Summer-Nights Karte+Shirt Package neu aufgelegt

Wegen der riesen Nachfrage wurden jetzt noch mal 50 Shirts für das Package 2-Tages Karte + T-Shirt um 45 Euro nach bestellt. Diese gibt es zu einer stark begrenzten Stückzahl auch im Heavy Rotation Music Store, in Salzburg, zu erwerben. Wer eines haben will sollte aber schnell sein, weil auch diese schnell wieder weg sein werden.

http://www.summer-nights.at


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 17:25:43 Kommentar schreiben


06.04.08

Kaltenbach Open Air - Billing komplett

Mit Freuden dürfen wir verkünden, dass das Billing des Kaltenbach Open Air komplett ist. Auftreten werden vom 18. bis 19. Juli folgende Truppen:

SATYRICON (NOR)
GOREFEST (NED)
SAMAEL (SUI)
ROTTING CHRIST (GRE)
GRAVE (SWE)
HOLLENTHON (AUT)
MARDUK (SWE)
NECROPHOBIC (SWE)
ELUVEITIE (SUI)
GRAVEWORM (ITA)
URGEHAL (NOR)
SINISTER (NED)
DEW-SCENTED (GER)
VREID (NOR)
NEGURA BUNGET (ROU)
DESASTER (GER)
EXCREMENTORY GRINDFUCKERS (GER)
FLESHLESS (CZE)
CASKETGARDEN (HUN)
HATRED (GER)
MATER MONSTIFERA (CZE)
RETURN TO INNOCENCE (CZE)
ASATHOR (AUT)
BEREAVEMENT (AUT)
BLOODFEAST (AUT)
BREWED & CANNED (AUT)
CREMATION (AUT)
FOLTERKAMMER (AUT)
INZEST (AUT)
LOW CHI (AUT)
SAMHAYN (AUT)
SUICIDE (AUT)
TYRANTS (AUT)
VERITAS MENTIS (AUT)

Mit diesem Gewaltsbilling geht das Kaltenbach Open Air in die sechste Runde. Auch dieses Mal wird bestimmt wieder für ein Ausnahmezustand in Sachen Metal in Österreich gesorgt. Mit seinem aussergewöhnlichen Flair sorgt das Festival jedes Jahr wieder für die genialste Alltagsflucht des Jahres für alle österreichischen Metalköpfe. Aber auch aus dem Ausland pilgern die Jünger mehr und mehr nach Spital am Semmering, um dem Spektakel beizuwohnen.

Der Campingplatz beim und rund um das Gasthaus zur Schieferwiese bietet diesemal wiederum einen Gastgarten, Toiletten, Duschmöglichkeiten und auch ein spezielles Metal Frühstück zum fairen Preis. Wem dies noch immer zu viel Kultur ist, kann es sich auch einfach entlang den Serpentinen oder den zusätzlichen Natur pur Campingarealen gemütlich machen!

Wer jedoch nicht so ganz auf etwas Luxus verzichten möchte, kann ebenso in der angrenzenden Gemeinde Spital am Semmering (Infos auf der Website www.spitalamsemmering.com) ein Zimmer mieten, oder dort einfach auch nur den Bier- und Nahrungsvorrat auffrischen. Denn am Kaltenbach Open Air gibt es keine lästigen Begrenzungen, was die Mitnahme von Bier, anderen Getränken oder Essen auf den Campingplatz betrifft.

Am Festivalgelände selbst wird natürlich ebenso für euer leibliches Wohl gesorgt sein und egal ob am Bierstand, den diversen Schnapsbuden oder an den Essensständen, ihr werdet aus dem reichlichen Angebot an diversen österreichischen und internationalen Spezialitäten das Richtige für euch finden.

Um eure Sicherheit am Camping- und Festivalgelände wird sich traditionellerweise wieder das professionelle Team von S! Security Management (Infos auf der Website www.s-security.com) bemühen, welches rund um die Uhr vor Ort sein wird. Ebenso wird es auch wieder ausreichend Ordner- und Einweisungspersonal und natürlich auch wieder einen Sanitätsdienst geben.

Die Veranstaltung beginnt traditionell am Do., den 17.07.2008 um 20.00 mit einer kleinen aber feinen Warm Up Party auf dem Festivalgelände, welches an den beiden folgenden Tagen jeweils ab 10.00 geöffnet sein wird.

Weitere Infos gibt es unter: www.kaltenbach-openair.at

Quelle: Kaltenbach


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 20:29:28 Kommentar schreiben


Heidenei: Neue Webseite

Das Heidenei Festival hat auf Grund von technischen Schwierigkeiten eine neue Webdomain eingerichtet. Ihr erreicht die Webseite des Festivals nun unter www.heidenei-festival.net.

Auserdem wird es eine kleine Änderung im Lineup geben, da die Band DORN aus gesundheitlichen Gründen leider absagen musste. An selber Stelle werden nun jedoch unsere lokalen Gute-Laune-Helden von STAHLMAGEN die Rofa rocken!

Quelle: Heidenei


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 13:06:51 Kommentar schreiben


01.04.08

Neuer Song von Cannabis Corpse

Die Grind-Kiffer haben ein neues Stück mit dem genialen Titel “Mummified In Bongwater” auf ihre MySpace Präsenz gestellt.

http://www.myspace.com/CannabisCorpseVA


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:29:02 Kommentar schreiben