30.04.09

BOA Metal Open Air 2009

Vom 24. - 25.07.2009 öffnet die Vogtland Arena in 08248 Klingenthal zum zweiten Mal für uns ihre Pforten, um das 7. BOA Metal Open Air stattfinden zu lassen. Die Organisationstruppe lässt folgendes verkünden:

Neben deutschen Bands, als da wären: MYSTIC PROPHECY; MENHIR; THE NEW BLACK; ANDRAS; THE CLAYMORE; MOSHQUITO und SAXORIOR, begrüssen wir dieses Jahr aus dem hohen Norden, genauer gesagt aus Schweden und Norwegen: SHINING; ONE HOUR HELL und KOLDBRANN.
Aus unseren Nachbarländern Frankreich, Schweiz und den Niederlanden sind ebenfalls Bands wie SINISTER (NL); DISPARAGED (CH) und BLISS OF FLESH (FR) vertreten. Frisch aus der Stierkampfarena stossen auch noch AVULSED aus Spanien zu uns.

Wie voriges Jahr, ist das Zelten diesmal auch wieder möglich, nur mit dem Unterschied, das ihr diesmal Hilti und Schlagbohrer zu Hause lassen könnt. Nur 5 min vom Festivalgelände ist ein Badeteich zur kostenfreien Nutzung.

Ab sofort bietet das Open Air die WE Karte einmalig bis zum 30.04.09 zum Preis von 20€! an. Da heisst es zuschlagen, denn früh bucht am besten.

Die Karten bekommt Ihr unter www.ferun-events.de und in allen bekannten VVK Stellen sowie bei www.vogtland-ticketshop.de

Um mehr Informationen saugen zu können, geht auf www.boa-metalopenair.de.

Quelle: Ferun Events


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 20:21:30 Kommentar schreiben


29.04.09

Video vom ersten Ihsahn Gig

Ex-Emperor Frontman Ihsahn hat sein erstes Konzert als Solokünstler gegeben. Im Vorprogramm von Opeth fand der Gig am 10. März 2009 in Oslo statt. Zitat Ihsahn:

I felt well prepared for the show, and luckily all technical aspects worked out to our advantage, so that the overall experience for me and my band was extremely positive. The feedback from the audience was amazing, and many thought that the songs gained an extra dimension by being performed in a live setting.

Vom Konzert gibt es auch ein Video:


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 20:37:15 Kommentar schreiben


The Black Dahlia Murder DVD

Fans von The Black Dahlia Murder dürfen sich auf den achten Mai freuen. Dann nämlich erscheint die doppel DVD Majesty. Auf der ersten Scheibe findet eine Dokumentation über die Band und deren Tourleben in Bus und Backstageräumen Platz. Auf der zweiten Disc werden dann elf Killerstücke live präsentiert, die auf Konzerten am ganzen Globus verteilt gefilmt wurden. Zusätzlich gibt es noch sämtliche Musik-Videos zu betaunen.

Der über drei-stündige Wahnsinn liest sich dann so:

Disc 1

Feature Documentary consisting of ridiculous tour antics, live footage, and band interviews. BDM style!

Disc 2

The Black Dahlia Murder Live performing the following tracks from all over the world:

Elder Misanthropy
Funeral Thirst
I’m Charming
Flies
A Vulgar Picture
Statutory Ape
Miasma
Everything Went Black
Worship
What a Horrible Night to Have a Curse
Deathmask Divine

Music videos:

Contagion
Funeral Thirst
A Vulgar Picture
Statutory Ape
Miasma
What a Horrible Night to Have a Curse
Everything Went Black


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 20:33:27 Kommentar schreiben


28.04.09

1. offizieller Video-Clip von Commander

Commander präsentieren Euch das 1. offizielle Video zum Song “Ira", aus dem Aktuellen Album “The Enemies We Create". Aufgenommen wurde das Video-Material von Harald Pannrucker auf der “Hammer Battalion Tour 2008″ im November 2008. Den finalen Schnitt übernahm dann Stefan Berlak.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:47:53 Kommentar schreiben


27.04.09

Dark Tranquility Re-Releases

Auch die Melodic Death Metal Pioniere von Dark Tranquility beehren uns im Mai mit Re-Releases ihrer ersten drei Alben. Century Media haben “Projector", “Haven” und “Damage Done” mit jeder Menge Bonusmaterial, Linernotes und neuem Layout neu verpackt. Alle Veröffentlichungen sollen zu einem fan-freundlichen Preis erhältlich sein.

Zusätzlich wird zeitgleich die Raritäten Compilation “Yesterworlds” veröffentlicht. Die Band kommentiert die Compiliation folgendermassen:

Wir haben das Master Tape einer Promoaufnahme gefunden, die wir im März 1994 gemacht hatten und nur an eine Handvoll Tape Trader und Plattenfirmen geschickt hatten. Dies ist die allererste D.T. Studioaufnahme mit Mikael Stanne am Gesang und Fredrik Johansson an der Gitarre und sie besteht aus den Songs “Punish My Heaven", “The Gallery” und “Away, Delight, Away". Auch die “Punish My Heaven” Version, die auf der legendären “W.A.R. Compilation Vol. 1″ 1994 auf Wrong Again Records veröffentlicht wurde - übrigens unsere erste Aufnahme im Studio Fredman - ist auf “Yesterworlds” zu finden. Sie ist etwas schneller und chaotischer als die Version auf “The Gallery".

Die Tracklisten der neuen Versionen:

DARK TRANQUILLITY – Projector (68:41)
1. FreeCard (4:34)
2. ThereIn (5:57)
3. UnDo Control (5:13)
4. Auctioned (6:09)
5. To A Bitter Halt (4:51)
6. The Sun Fired Blanks (4:19)
7. Nether Novas (6:16)
8. Day To End (3:10)
9. Dobermann (4:41)
10. On Your Time (5:40)

Bonus Tracks:
11. Asleep In The Bandaged Light (3:21) *
12. No One (4:41) **
13. Exposure (3:52) **
14. ThereIn (live) (5:57) ***

* previously unreleased
** taken from the “Exposures – In Retrospect And Denial” album
*** previously unreleased live track, taken from the upcoming “Where Death Is Most Alive” DVD

DARK TRANQUILLITY – Haven (59:00)
1. The Wonders At Your Feet (3:01)
2. Not Built To Last (3:39)
3. Indifferent Suns (3:35)
4. Feast Of Burden (3:26)
5. Haven (3:32)
6. The Same (3:10)
7. Fabric (3:56)
8. Ego Drama (4:35)
9. Rundown (3:53)
10. Emptier Still (3:40)
11. At Loss For Words (6:42)

Bonus Tracks:
12. In Sight (4:40) *
13. Misery In Me (4:11) *
14. Cornered (3:59) *
15. The Wonders At Your Feet (live) (3:01) **

* taken from the “Exposures – In Retrospect And Denial” album
** previously unreleased live track, taken from the upcoming “Where Death Is Most Alive” DVD

DARK TRANQUILLITY – Damage Done (59:41))
1. Final Resistance (3:01)
2. Hours Passed in Exile (4:45)
3. Monochromatic Stains (3:38)
4. Single Part of Two (3:52)
5. The Treason Wall (3:30)
6. Format C: for Cortex (4:30)
7. Damage Done (3:28)
8. Cathode Ray Sunshine (4:14)
9. The Enemy (3:56)
10. White Noise / Black Silence (4:09)
11. Ex Nihilo (4:31)

Bonus Tracks:
12. I, Deception (3:55) *
13. Static (4:40) **
14. The Poison Well (4:08) **
15. The Treason Wall (live) (3:30) ***

* taken from the limited Digipak version of “Damage Done”
** taken from the “Exposures – In Retrospect And Denial” album
*** previously unreleased live track, taken from the upcoming “Where Death Is Most Alive” DVD


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:46:06 Kommentar schreiben


W:O:A: Metal Battle - das Finale

Folgende Bands haben sich für den Final qualifiziert:

A Fine Day To Exit
All Remains Insane
Twisted

Die Party steigt am 31.05.2009 in der Schüür, Luzern. Mit von der Partie sind zudem:

Kissin’ Dynamite
Sin Starlett

Quelle: Metal Battle


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 20:11:13 Kommentar schreiben


Metal for Mercy Festival

Auch heuer soll es wieder ein Metal for Mercy Festival geben. Am 23. und 24. Oktober werden sich Metal Bands für eine Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen e.V. in Siershahn unterstützt. (www.initiative-gegen-gewalt.de) die Klinke in die Hand geben.

Bis jetzt sind Megaherz, Layment, Automatic Self Destruct, Kadavrik, Illectronic Rock, Pain Management, Dead Episode, Heavenfall und Everflow bestätigt.

Das Metal For Mercy - Benefizfestival findet in der Werk°Stadt Witten, eine über Wittens Grenzen hinaus bekannte Location für Liveveranstaltungen, statt.

www.metalformercy.de
www.myspace.com/metalformercy


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 06:44:12 Kommentar schreiben


26.04.09

Mountains of Death Festival 2009

Traumhaftes Bühnenbild, Zeltplatz mit eingebautem Kühlschrank, Toiletten mit fliessendem Wasser, familiär-abgefahren-friedliche Party sowie kompromisslose und knüppelharte Musik sind Attribute die seit jeher positiv mit dem Mountains of Death Open-Air in Verbindung gestellt werden. Doch auch für die neunte Ausgabe des grössten Schweizer Extreme-Metalfestivals wird es gemäss Angaben der Veranstalter diverse kleinere und grössere Änderungen geben. So wird z.B. neuerdings ein Frühstücksstand alle Frühaufsteher oder „Spät-ins-Bett-Geher” mit Kaffee, Gipfeli (Hörnchen) und Sandwiches versorgen. Auf der musikalischen Seite hat sich in den letzten Wochen ebenfalls einiges getan: Das diesjährige Billing präsentiert sich bis jetzt wie folgt:

Suffocation (US), Beneath the Massacre (CA), Hate Eternal (US), Misery Index (US), Psycroptic (AU), Suicide Silence (US), The Faceless (US), Human Mincer (ES), Kraanium (NO), Kastrated (UK), Haemophagia (ES), Asphixation (DE), Depression (DE), Captain Cleanoff (AU), Female Nose Breaker und Scorch (beide CH).

Weitere Bands sollen in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden. Alle Informationen sowie Tickets findet ihr wie immer auf der Festivalhomepage: www.mountainsofdeath.ch

Quelle: Mountains of Death


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 19:20:16 Kommentar schreiben


24.04.09

Neues Hypocrisy Album verzögert sich

Aufgrund der ausgedehnten Touraktivitäten von Pain wird die neue Hypocrisy Scheibe nicht wie geplant schon im Frühjahr erscheinen, sondern erst später im Jahr. Da man das Album ganz nebenbei für das beste Hypocrisy Werk hält, will man sich mit dem Mix nicht abhetzen, sondern ausreichend Zeit lassen.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:45:00 Kommentar schreiben


Running Wild - Abschiedkonzert in Wacken

Die legendäre Formation um den Metal-Giganten Rolf Kasparek Running Wild wurde für das 20. Wacken Open Air bestätigt. Laut Aussage von Rolf soll es sich bei dem Night-To-Remember-Auftritt am 30. Juli um das allerletzte Konzert seiner historischen Band handeln. Running Wild hängen die Gitarren an den Nagel.

Er äußerte sich dazu folgendermaßen:

“[…] Ich kann nun mit Gelassenheit auf die letzten 30 Jahre zurückblicken und bin stolz auf das Erreichte. Gleichzeitig wäre aber all dies nicht möglich gewesen ohne Eure jahrzehntelange Unterstützung. Deshalb vielen Dank für all die schönen Momente dieser Karriere und alles Gute für die Zukunft.”

Nähe Infos sind auf der Homepage des W:O:A nachzulesen und natürlicha auf der Heimseite von Running Wild.

Quelle:
Running Wild Official


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 10:40:54 Kommentar schreiben


Iron Maiden Flight 666

Manche Leser hatten vielleicht das Glück in der Nähe eines ausstrahlenden Kinos zu wohnen und konnten sich am 21.April den Tour-Film, Flight 666, von Iron Maiden ansehen. Ich wollte nicht unbedingt zwei Stunden fahren (eine Strecke) um einen zwei-Stunden Film zu sehen.

Deshalb freue ich mich auch schon extrem auf die Blu-Ray die am 22.Mai erscheint. Natürlich kommt der Film auch als DVD und als doppel DVD - mit Konzertvideo als Bonus - auf den Markt und das ebenfalls am 22. Mai.

Die Blu-Ray enthält ebenfalls das Konzert. Eine Umfangreiche Kritik könnt ihr dann natürlichauch bei uns lesen.

Gedreht wurde das Ganze übrigens von Sam Dunn und Scot McFadyen, die sich mit Metal: A Headbangers Journey und Global Metal schon einen Namen gemacht haben.

Hier noch der Trailer:


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 06:31:32 Kommentar schreiben


21.04.09

1. VVK-Runde beim Wolfszeit Festival

Wer auf Viking/Pagan/Black Metal steht, sollte sich unbedingt heute Abend (21. 04. 2009) auf der Webseite des Wolfszeit Festivals einfinden, da um 20.00 Uhr die erste VVK-Runde beginnt. Die Organisatoren zu dieser speziellen Form des Vorverkaufs:

Die Karten sind wie jedes Jahr streng limitiert und werden mit größter Wahrscheinlichkeit wieder
sehr schnell ausverkauft sein!

Da das Versenden einen hohen Arbeitsaufwand bedeutet den wir bezahlt erledigen lassen, bestellt
am besten in Gruppen um Porto zu sparen!

Lasst euch das Wolfszeit nicht entgehen und sichert euch eure Karte rechtzeitig und zum besten
Preis direkt in der 1. Runde!

Die 2. Runde wird etwas mehr Kosten und wir garantieren nicht dafür dass ihr dann noch Karten bekommt (je nach Andrang in der 1. Runde), also haltet euch ran :)

Die Location liegt ca. 70 Km um Lichtenfels, mehr dazu später, ihr werdet begeistert sein!

Bestätigte Bands für das Wolfszeit Festival 2009:
BELPHEGOR
CREATURE
FINNTROLL
FINSTERFORST
HELFAHRT
HELRUNAR
IMPERIUM DEKADENZ
MENHIR
OBSCURITY
ORLOG
SKYFORGER
THYRFING
URGEHAL

und einige andere.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 15:27:58 Kommentar schreiben


17.04.09

God Dethroned Album als Stream

Nur noch eine Woche, dann erscheint God Dethroned’s kommendes Album
“Passiondale". Für alle, die es absolut nicht erwarten können, steht das komplette
Album ab heute auf ihrer Myspace Page als Full Stream bereit!

“Passiondale” erscheint als Double-Digipak mit zusätzlicher 9-Song Bonus-CD (’Live in 2005′), sowie als reguläre jewelcase CD und als LP (limitiert auf 666 Ex.)!

“Passiondale” erfreut alle europäischen Death Metal Lunatics am 24. bzw. 27 April!

Quelle: Metal Blade


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 13:47:51 Kommentar schreiben


Cattle Decaptitation Video

Cattle Decapitation haben ein neues Video veröffentlicht. Das Stück “Regret & The Grave” vom aktuellen Album “The Harvest Floor” ist nun hier herunterzuladen.

Quelle: Metal Blade


Gespeichert unter: Zeugs — Morgenstern, 13:44:42 Kommentar schreiben


Fettes Update am Summer-Nights Open Air!!

Folgendes ging gerade als Newsletter raus und sollte euch nicht vorenthalten bleiben. Das wird heuer ein verdammt grosser Einstieg in den Festivalsommer. Den Werbetrailer hab ich unten auch gleich dran gehängt.

22./23./24.05.2009 - Summer Nights Open Air
@ Burg Frauenstein / A-Mining am Inn

Lineup:

Aborted
Alestorm
All Falls Down
Arch Enemy
Arsis
Behemoth
Belphegor
Bitter Piece
Callejon
Cataract
Darkfall
Dark Reflexions
Deadlock
Decent
Desiccated
Die Apokalyptischen Reiter
Eisregen
Eluveitie
Emergency Gate
Endstille
Ensiferum
Equilibrium
Excr. Grindfckers
Grailknights
Graveworm
Hackneyed
Harmanic
Inzest
Kataklysm
Keep of Kalessin
Kreator
Lacerator
Legion of the Damned
Lovekraft
Lythrasyr
Mercenary
Misery Speaks
Mortipherus
Neaera
Northcry
Obscurity
Prosperity Denied
Sabaton
Satyricon
Scale of a bloody ruin
Scarecrow NWA
Sodom
Sonic Syndicate
Swashbuckle
Sycronomica
Ultrawurscht
Wolfchant
Varg

Tickets:

3-Tagesticket: VVK 59 Euro (inkl. Camping)

Good news: Summer Nights upgrade!

Aufgrund des grossen Besucheransturms, können wir euch heuer eine noch fettere Festivalarea anbieten - das heisst für euch Top Sound & Lights auf zwei wesentlich größeren Open Air Stages, sowie ein weitläufigeres Areal, welches Platz für mehr Besucher bietet. Die 2nd Stage Acts ziehen auf die letzjährige Mainstage, die Mainstage übersiedelt auf den stark erweiterten Vorplatz.

Die vorläufigen Geländepläne könnt ihr euch schonmal hier downloaden:
http://www.summer-nights.at/SN09_Campingarea.pdf (Ering am Inn / Deutschland)
http://www.summer-nights.at/SN09_Festivalarea.pdf (Mining am Inn / Österreich)

Als besonderes Special werden wir heuer noch eine dritte Stage am Campingground installieren, wo wir euch ein geiles und abwechslungsreiches Rundumprogramm bieten, das Seinesgleichen sucht. Ihr werdet dort quasi rund um die Uhr mit Specials wie DJ-Aftershowparties inkl. Verlosungen, Metalfrühshoppen, Gogo-Girls, Metal Karaoke, Luftgitarren Wettbewerb, Wet T-Shirt Contest sowie der Miss Summer Nights 2009 Wahl & Prämierung und vielem mehr unterhalten. Weitere Infos, sowie die Progammschedules veröffentlichen wir in Kürze.

Vielen Dank für euer bombastisches Feedback, wir möchten uns hiermit bei euch mit der fettesten, geilsten und besten Metalparty ever bedanken! Viel Spass am Summer Nights 09, das ihr zu dem macht das es sein wird, nämlich das Metalevent des Jahres!

Das Upgrade bedeutet weiters, dass wir demnächst auch Tagestickets zum Preis von 35 Euro / Tag auflegen werden!

Running Order:

Die Running ist ist ab sofort online auf unserer Festival Website

TV Spot:

http://www.youtube.com/watch?v=sVx4SLRYq-M

Ab Ende April in Rotaton auf GoTV und diversen anderen Sendern

Vorverkaufsstellen:

Summer Nights - www.summer-nights.at (e-tickets & Hardtickets)
Ö-Ticket (Österreich) - www.oeticket.com
CTS Eventim (Deutschland) - www.eventim.de
Nuclear Blast - www.nuclearblast.de
Napalm Records - www.napalmrecords.com
Metaltix.com - www.metaltix.com
Raiffeisenbanken (Oberösterreich) - www.raiffeisenclub.at
Kartenservice Scharf (Deutschland) - www.ticketscharf.de
Triton Style Merchandiseing - www.tritonstyle.com
Tick Tack (Graz) - www.ticktack.at
Heavy Rotation Metalstore / A-Salzburg

www.summer-nights.at


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 06:31:09 Kommentar schreiben


15.04.09

Ganzes St. Vitus Konert vom 11. April 2009

St. Vitus sind gerade auf ihrer Reunions-Tour durch die Staaten und doomten am vergangenen Samstag, dem 11. April die Bühne von One Eyed Jacks in New Orelans. Einen Gastauftritt gab es von 3/5 Down.
Hier kann man sich das ausverkaufte Konzert der Legenden um Wino in Bootleg-Qualität angucken.

Setliste:

01. The War Starter
02. Living Backwards
03. I Bleed Black
04. Look behind You
05. The Lost Feeling
06. Clear Windowpane
07. The Troll (guitar solo & drum solo)
08. Mystic Lady (extended)

1. Zugabe:

09. Saint Vitus
10. Dying Inside

2. Zugabe:

11. Born too Late


Gespeichert unter: Zeugs — Zimmer, 22:30:06 Kommentar schreiben


14.04.09

Neuer Sänger bei Norther

Die finnischen Metaller Norther brauchten nicht lange, um einen kompetenten Nachfolger für Sänger Petri Lindroos zu finden, der die Band aufgrund seiner Verpflichtungen bei Ensiferum verlassen musste. Die Band kommentiert:

“Nach einer intensiven Suche, fühlen wir uns geehrt euch Aleksi Sihvonen als unseren neuen Mann am Mikro präsentieren zu können. Er bringt jede Menge Erfahrung mit und passt auch persönlich perfekt zur Band! Er ist super talentiert und wird sicher jede Menge frischen Wind in die Band bringen.

Darüber hinaus haben wir nun auch noch unseren alten Freund Daniel Freyberg als Live-Gitarrist an Bord. An dieser Stelle vielen Dank an alle, die sich für den Sängerposten beworben haben!

Wir heißen Aleksi und Daniel auf das Herzlichste willkommen und die neuen NORTHER werden euch demnächst richtig einheizen!”

Aleksi Sihvonen fügt hinzu:

“Das Leben ist voller wundersamer Überraschungen. Hier bin ich nun und ich bin sehr dankbar und fühle mich zutiefst geehrt, nun Teil der Norther Familie zu sein!
Ich glaube, ich habe die Band getroffen, in der ich immer sein wollte. Wie jeder Musiker will ich meine Fähigkeiten kontinuierlich verbessern und mich selbst herausfordern. Bei NORTHER kann ich das gesamte Spektrum meiner Stimme ausleben und werde bei den kommenden Proben und Shows alles geben! Wir sehen uns, Leute!!”

Aber überzeugt euch selbst von Aleksis Fähigkeiten: Eine Version des Songs “Frozen Angel” (vom aktuellen Album “N") mit seinem Gesang ist nun online auf: http://www.norther.net

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 17:36:10 Kommentar schreiben


Sniper Re-Release: Your World is Doomed

Die deutschen Thrash Death Granaten haben vor kurzem ihre 2004er Scheibe wiederveröffentlicht. Das gute Stück ist für läppische 7 Euro direkt bei der Band zu beziehen.

Hört euch rein unter www.myspace.com/snipermetal

Quelle: Sniper


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 17:07:10 Kommentar schreiben


09.04.09

Dornenreich: Clubtour im Herbst

Im September werden sich Dornenreich zum ersten Mal nach 2001 wieder auf eine ausgedehnte Club-Tour in Deutschland begeben. Das Programm dieser Konzerte wird Dornenreich durch ihre gesamte 13jährige Geschichte führen und vorab erste Eindrücke ihres kommenden Studio-Albums “Flammentriebe” vermitteln. Begleitet werden Dornenreich auf dieser Tour von der Funeral-Doom-Band Ahab und Fen aus England.

10.09.’09 D - Nürnberg / Z-Bau (with Ahab & Fen)
11.09.’09 D - Dresden / Titans Of Metal Festival
12.09.’09 D - Essen / Turock (with Ahab & Fen)
13.09.’09 D - Torgau / Kulturbastion (with Ahab & Fen)
14.09.’09 D - Hamburg / Markthalle (with Ahab & Fen)
15.09.’09 D - Frankfurt / Nachtleben (with Ahab & Fen)
16.09.’09 D - Trier / Exhaus (with Ahab & Fen)
17.09.’09 D - Stuttgart / Club Zentral (with Ahab & Fen)
18.09.’09 D - München / Metropolis (with Ahab & Fen)
19.09.’09 D - Bad Salzungen / KW70 (with Ahab & Fen)
25.09.’09 A - Wörgl / Komma
26.09.’09 A - Millstatt / Bergwerk
02.10.’09 CH - Uster / Rock City
03.10.’09 CH - Uster / Rock City
23.10.’09 A - Dornbirn / Schlachthaus
30.10.’09 A - Wien / Szene


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:02:55 Kommentar schreiben


Secrets Of The Moon: Details zu Privilegivm

Secrets Of The Moon haben die Arbeiten an ihrem vierten Album “Privilegivm” nahezu abgeschlossen. Gitarrist, Sänger und Songwriter sG zum aktuellen Stand der Dinge: “Die Aufnahmen unseren neuen Albums waren sehr zufriedenstellend. Hinsichtlich des Sounds handelt es sich hierbei um das beste Material, das wir je aufgenommen haben. Schon vor dem Mix erreichen die Songs das Niveau von ‘Antithesis’. Sie besitzen eine unheimliche Dichte und sind unberechenbar.”

“Privilegivm” wird voraussichtlich im September 2009 veröffentlicht. Schon im Mai aber werden Secrets Of The Moon einige Konzerte in Deutschland geben und dort Auszüge aus dem neuen Album vorstellen.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:00:30 Kommentar schreiben


Geïst: EP und Release Party

Parallel zum am 2. Mai erscheinenden Geist-Album “Galeere” wird die auf 300 Einheiten limitierte, handnummerierte EP “In den Werften der Galeere” veröffentlicht. Die EP enthält Vorproduktionen der Lieder ‘Galeere’, ‘Helike’ und ‘Unter toten Kapitänen’, einen ersten Entwurf des Album-Covers als Titelmotiv sowie ausführliche Liner-Notes von Alboin.
“In den Werften der Galeere” wird exklusiv für Prophecy-Club-Mitglieder und über den ProMedia-Online-Shop erhältlich sein.

Anlässlich der Veröffentlichung von “Galeere” veranstalten Geïst zudem am 9. Mai eine Release-Party in Bad Salzuflen (LOKation). Neben Geïst werden ebenfalls Todtgelichter und Agatha Shot auftreten. Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf www.myspace.com/geistmetal.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 20:56:46 Kommentar schreiben


08.04.09

Vader Studiotagebuch

Vader sind gerade dran, ihr neues Album “Necropolis” aufzunehmen und wollen ihre Fans mit einem mehrteiligen Studioreport daran teilhaben lassen.

Hier der erste Teil:


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:14:42 Kommentar schreiben


Old Man's Child - Artwork und Tracklist

Die Wiederbelebten Old Man’s Child präsentieren erste Infos zum Nachfolger des 2005 erschienenen “Vermin". Das neue Album wird auf den Titel “Slaves Of The World” hören und die Tracklist liest sich folgendermassen:

1. Slaves Of The World
2. Saviours Of Doom
3. The Crimson Meadows
4. Unholy Foreign Crusade
5. Path Of Destruction
6. The Spawn Of Lost Creation
7. On The Devil’s Throne
8. Ferden Mot Fiendens Land
9. Servants Of Satan’s Monastery

Erscheinen wird das Album am 15. Mai.

Old Mans Child Cover


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:07:21 Kommentar schreiben


Wacken 2009 - Neue Bands

Die Veranstalter des Wacken Open Airs haben gestern nach einer langen Schweigepause eine weitere große Ladung Bands für das kommende 20. W:O:A bestätigt. Insgesamt sind damit mittlerweile 46 Bands offiziell bestätigt. Das Jubiläums-Open-Air findet dieses Jahr vom 30.07. - 01.08.2009 statt - wie immer im kleinen Dorf Wacken nahe Hamburg (D). Das weltgrößte Metal-Festival ist bereits seit Dezember ausverkauft.

Bei den neuen Bands handelt es sich um Folgende:

ASP
BRING ME THE HORIZON
DORO (mit Special Warlock Show)
ENDSTILLE
ENGEL
ENSLAVED
GAMMA RAY
MAGO DE OZ
MAMBO KURT
PAIN
RAGE
SCHANDMAUL
SUBWAY TO SALLY

Quelle:
Wacken Official


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 18:15:47 Kommentar schreiben


06.04.09

Neuzugänge beim Tschechischen Unholy Fest

Neu bestätigt sind AMON AMARTH, SATYRICON, UNLEASHED, ENTOMBED und CRADLE OF FILTH. Insgesamt sieht das Lineup damit folgendermassen aus:

Thursday, July 23, 2009 CAS Arena

13:10-13:30 SILVA NIGRA
13:45-14:10 INFERNO
14:25-15:50 ALASTOR
16:05-16:30 [to be announced]
16:45-17:15 DEMONICAL
17:25-18:00 HORNA
18:20-18:55 CRYPTOPSY
19:15-19:50 GRAVE
20:10-21:25 KAT & RK
21:45-23:15 CRADLE OF FILTH

Friday, July 24, 2009 - SKALKA Sportovni Areal

10:00-10:20 HELL UNITED
10:35-10:55 VESNA
11:10-11:30 BLOOD RED THRONE
11:45-12:05 FURIA
12:20-12:40 SHINING
12:55-13:25 TAAKE
13:40-14:20 DESULTORY
14:35-15:20 ASPHYX
15:35-16:25 ENTOMBED
16:45-17:45 UNLEASHED
18:10-19:10 OBITUARY
19:40-20:40 AMON AMARTH
21:10-22:30 SATYRICON
22:50-23.40 ENSLAVED
00:10-01:10 GORGOROTH
01:30-02:00 INFERNAL WAR
02:10-02:35 ENCLAVE

July 25, 2009 - SKALKA Sportovni Areal

10:10-10:30 NEFARIUM
10:45-11:10 RASTA
11:25-11:50 MASSEMORD
12:05-12:30 KOLDBRANN
12:45-13:10 HATE
13:25-13:55 THE NO-MADS
14:10-14-40 URGEHAL
14:55-15-25 DESASTER
15:40-16:15 ROOT
16:30-17:15 IMPALED NAZARENE
17:30-18:15 DARK FUNERAL
18:40-19:40 PRIMAL FEAR
20:05-21:05 MAYHEM
21:30-22:30 MOONSPELL
23:00-00:30 [to be confirmed]
00:45-01:30 HOLY MOSES
01:40-02:30 1349
02:40-03:10 NORTH

Festivalflyer


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:20:36 Kommentar schreiben


Heaven Shall Burn mit neuem Videoclip

Es handelt sich dabei um das Edge Of Sanity Cover “Black Tears", welches ursprünglich bereits auf dem letzten Album “Iconoclast (Part One: The Final Resistance)” zu hören war.

Nun dient dsa Video als Vorgeschmack auf die erste offizielle DVD / Live-CD der Band “Bildersturm – Iconoclast II (The Visual Resistance)”

Zur MySpace Seite der Band


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:12:08 Kommentar schreiben


05.04.09

Hatred Tourtagebuch auf Youtube

Hatred veröffentlichen ein Tourtagebuch auf Youtube. Der erste Teil steht bereits online. Dazu noch ein kurzes Statement: “Und Ja sie Haben das Flugzeug heile gelassen es ist von alleine kaputt gegangen.” Na wers glaubt :)

Der zweite Teil ist mittlerweile auch schon online. Alle weiteren werde ich ebenfalls hier posten, sobald sie online sind.

Des Weiteren wird Hatred dieses Jahr noch auf einigen Festivals spielen:

- 02.05.09 Hardstyle Evolution Festival Erstfeld, Uri

- 09.05.09 S-Event Gams (CH)

- 20.-23.05.09 Legacy Fest Dessau (Satyricon, Die Apokalyptischen Reiter, Kataklysm, Kreator, Aborted, Belphegor, Arch Enemy, Neaera, Callejon u.a.)

- 02.-07.07.09 Metalcamp - Slowenien (Nightwish, Blind Guardian, Dimmu Borgir, Edguy, Kataklysm u.a.)

- 17.07.09 Zabbaduchder Open Air - Urbach (Baden Würtemberg)

- 18.07.09 Dong Open Air Neukirchen-Vluyn

- 28.07.09 Nightmare over St.Pauli Festival Club Knust - Hamburg (Deathriders, Enforcer, Paragon and more)

- 05.09.09 Back to the Rock Festival Reiden (CH)

- 31.10.09 Freak Time Show Palazzo (CH)


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 09:27:41 Kommentar schreiben


04.04.09

SKITLIV mit Deal

Die Truppe um Ex-Mayhem Sänger Maniac, “Skitliv” hat bei Season of Mist einen Record-Deal ergattern können und veröffentlicht demnächst ihr Debut “Skandinavisk Misantropi". Neben Maniac gibt es Gastsänger zu hören, unter anderem Attila Csihar und Gaahl.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 20:59:04 Kommentar schreiben


Venoms Black Metal als ReRelease

Die Black Metal Pioniere Venom wollen ihr Album “Black Metal” im laufe diesen Jahres neu heraus bringen. Als Bonus ist eine DVD des “7th Date of Hell” Video geplant. Auf diesem sind Venom bei einem Auftritt im Hammersmith Odeon 1984 zu bewundern.

Black Metal ReRelease


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 20:54:14 Kommentar schreiben


03.04.09

ReReleases bei Prophecy

Das auf Black Metal spezialisierte Prophecy Productions Sublabel Lupus Lounge kündigt für Mai drei ReReleases an. Es handelt sich dabei um:

“Grátr” von Helrunar
“Unter dem Banner…” von Drautran
“042103freitod” von Farsot

Wer die Erstausgaben der Alben noch nicht besitzt, sollte wenigstens jetzt zuschlagen, denn auch diese ReReleases sind zum Teil limitiert.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:54:47 Kommentar schreiben


Neues Eluveitie-Album im Stream

Da sich Eluveitie bei den Lesern dieses Magazines so grosser Beliebtheit zu erfreuen scheinen, will ich euch folgende Nachricht nicht vorenthalten:

Das neue Album “Evocation I: The Arcane Dominion” gibt es momentan als Komplettstream auf der MySpace Seite der Band zu hören

Album Cover


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 16:02:41 Kommentar schreiben


02.04.09

Neue Konzert-Location „Live Club“ (D)

In Stuttgart/Wendlingen direkt an der Autobahn (A8), 10 Minuten vom Stuttgarter Flughafen entfernt, gibt es eine neue Konzert-Location namens “Live Club".

Für Veranstalter und Bands gibt es zwei Hallen:
- Halle 1 (bietet bis zu 1500 - 2000 Gästen einen Platz)
- Halle 2 (bietet bis zu 150 - 250 Gästen einen Platz)

Zusätzlich steht ein Foyer (Platz für 150 Gäste) zur Verfügung, wo auch geraucht werden darf.

PA und Licht sind in beiden Hallen vorinstalliert, können aber auch selbst mitgebracht werden. Übernachtungsmöglichkeiten sind für Künstler und Crew direkt in drei Zimmerm über der Veranstaltungshalle verhanden. Ein Aussenbereich für ein Festival steht mit Platz für ca. 3000 Gästen hinter dem Areal zur Verfügung.

Kontakt : marple@fabrikdrei.com

http://www.live-concerte.de


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Mandragora, 23:49:45 Kommentar schreiben


Eisenwahn Festival beginnt VVK

Am 24. und 25. Juli 2009 findet im deutschen Obersinn das Eisenwahn Festival statt. Der Vorverkauf hat soeben begonnen, 2-Tagespässe kosten im VVK 28.00 EUR. Mit von der Partie sind bisher die folgenden Bands:

CRYPTOPSY (Canada)
NAPALM DEATH (Great Britain)
Eisregen
Dornenreich (Austria)
Apokrypha
Carnal Decay (Switzerland)
Deformed
Debauchery
Despondency
Diary about my Nightmares
Disinfect
Fuck your Shadow from Behind
Havok
Jack Slater
Kain
The Very End
Unheil


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 21:54:06 Kommentar schreiben