30.03.10

Season Of Mist sammelt eifrig weiter

Nachdem Season Of Mist am 22.April das neue Dillinger Escape Plan Album als erstes Release der Band für ihr Label veröffentlicht haben, holten sie sich nebenbei die “Razorgrind” Truppe Leng T´Che ins Boot. Damit stehen wieder zwei namhafte Bands bei dem französischen Label unter Vertrag. Man darf gespannt sein wen sie sich noch so angeln werden, denn in den letzten Jahren waren es, ob klein oder gross, durchweg gute Bands.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 19:39:52 Kommentar schreiben


20.03.10

The End Of All Reason: Verlust und Gewinn

Nach 4 Jahren geht Basser Thomas Swalens, welcher in Zukunft durch Sven Janssens (ex-Aborted) ersetzt wird. Des Weiteren wurden die Drums auf dem blad erscheinenden Debut-Album “Artefacts” von Dave Haley (Psycroptic etc.) eingespielt. Hier noch die Tracklist des Konzeptalbums über die Entwicklung des Lebens/Menschheit nach dem grossen Knall!
01. PARADIGMA SHIFT
02. I, CELESTIAL
03. THE ALIGNMENT
04. A FORLORN WORLD
05. THE OUTBREAK
06. TIME ODYSSEY
07. TRESPASSING THE SPHERES OVER THE SAND GRAIN TOMBS OF SUMERIA
08. UNIVERSE CHRONICLES pt.1
09. UNIVERSE CHRONICLES pt.2
10. THE RETURN
11. ARTIFACTS
Ein Releasetermin soll in kürze bekannt gegeben werden.

Quelle: The End Of All Reason


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 22:26:11 Kommentar schreiben


10.03.10

Bergthron arbeiten an neuem Album

Die deutschen Folk-Schwarzmetaller hinter Bergthron ließen unlängst verkünden, dass die Aufnahmen zu ihrem neuen Album nach dem Umzug in neue Aufnahmeräumlichkeiten nunmehr begonnen haben. Arbeitstitel und Veröffentlichungstermin sind noch nicht bekanntgegeben.
Der Nachfolger zum 2007er Werk “Leben und Lebenswille” wird scheinbar aber ebenfalls über Perverted Taste erscheinen.

Quelle: Bergthron


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 21:22:52 Kommentar schreiben


In Flames ohne Jesper Strömblad!?

Nach 17 Jahren hat Jesper Strömblad In Flames verlassen. :'( Die Trennung hat persönliche Gründe, verlief aber vollkommen friedlich. Sowohl er als auch IF werden weiter Musik machen, nur nicht mehr als Einheit. IF nehmen sich eine Auszeit bis sie im Sommer wieder einige Festivals heimsuchen. Von einem festen Ersatz ist noch nichts bekannt, doch keine Sorge für die Fanfraktion, denn sie sammeln schon Material für das nächste Album!:p


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 02:48:05 Kommentar schreiben


08.03.10

News von Badoc

2008 kam die starke EP “…Of Evil Deeds and Insane Thoughts” raus, seid dem war es still um die 5 Jungs aus Wittlich. Nun meldet man sich mit einer neuen Homepage, neuem Myspace und auch noch einer neuen EP zurück, hier der offizielle Pressetext:

BADOC melden sich zurück mit neuer EP, neuer Homepage, neuer MySpace Seite und einem Special für die ersten Besucher.

Die Wittlicher Band BADOC (Melodic / Black Death Metal) ist mit neuer Homepage und neuem MySpace-Layout im Internet vertreten und will alle Fans daran teil haben lassen. Daher gibt es für die ersten 500 Besucher der neuen Seite www.badoc.eu die aktuelle EP “Scavenger of Souls” zum kostenlosen Download (dem Link im Newsbereich folgen)! Die Scheibe wurde von Markus Stock (The Vision Bleak/Empyrium) im Klangschmiede Studio-E aufgenommen und gemastered und beinhaltet vier Songs BADOC-typischen, melodisch-atmosphärischen Blackened Death Metal !
Auf der Homepage gibt es weiterhin neue Videos der Band im Studio, sowie das “Making of” zum Song The Eyesore !
Für das Cover der neuen CD zeichnet sich www.redworks.sk aus der Slowakei verantwortlich, für Programmierung / Webdesign der Homepage und der MySpace-Seite Ancient Designs (www.myspace.com/ancientdesigns).

[Quelle: BADOC]


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Asgrimm, 17:51:41 Kommentar schreiben


02.03.10

Sonisphere: Alice in Chains, 3 Inches of Blood & Smok Blow bestätigt

Fantastische Formen nimmt das Sonisphre Festival in Jonschwil an:

Donnerstag, 17. juni 2010

Camping:
36 Crazyfistsneu
Overkill
Unearthneu
The Sorrow [19:00]

Freitag, 18. juni 2010

Bühne noch nicht bekannt:
3 Inches of Blood
Alice in Chains
Amon Amarth
Anthrax
As I Lay Dying
Atreyu
Bullet for My Valentine
Heaven & Hell
Lauren Harris
Mastodon
Megadeth
Metallica
Motörhead
Rise Against
Slayer
Stone Sour
Volbeat

Apollo:
DevilDriver

Saturn:
Smoke Blow [10:30]

Quelle: Sonisphere Festival


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Zimmer, 22:34:28 Kommentar schreiben


01.03.10

Blutmond mit neuem Album

Bereits im Herbst 2009 haben die Schweizer Blutmond ihr neues Album “Thirteen Urban Ways 4 Groovy Bohemian Days” in der Klangschmiede E bei Markus Stock aufgenommen. Zur Zeit ist man auf Labelsuche und arbeitet zwei Livemusiker ein.

Auf der Blutmond MySpace Seite kann man sich ein Bild über das musikalische Schaffen von Blutmond machen.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 20:37:05 Kommentar schreiben