28.08.10

Netherbird gratis!!!

Die schwedische BM-Band Netherbird bietet ihr Debutalbum von 2008 und die Ep aus dem Folgejahr zum Gratis-Download auf der bandeigenen myspace-Seite an. Sowohl mp3 als auch unkomprimierte wav-files. Desweiteren kann man sich ein paar Lieder des Neulings anhören.

Quelle: Netherbird


Gespeichert unter: Zeugs — Devil Man, 19:13:25 Kommentar schreiben


Gadget/Phobia Split ist da!

Die Split Lp der beiden Genregrössen Gadget und Phobia hat endlich das Tageslicht erblickt. Drei Songs der Gadget Seite sind auf ihrer myspace-Seite online. Reinhören lohnt sich!


Quelle: Gadget


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 18:01:24 Kommentar schreiben


25.08.10

Gates of Grace

Gerne kündige ich hier das Gates Of Grace an:

„POSITIVE IS FOR YOUR HIV TEST, NOT FOR HARDCORE“ dieses lyrische Zitat stammt von Out for the Cunt aus Paris und hat uns die Augen geöffnet. Wie oft begleitet uns ein Song durch unser Leben. Ist es nicht toll, dass uns Musik nicht nur sagen kann wie beschissen es uns geht – sondern uns auch aufbaut und stärkt?

Genau dieser Mission hat sich die Crew des Veranstalters „Save life ministries“ angenommen. Die erste Show des Veranstalter, welche am 25. September im luzernischen Sedel stattfindet bringt einiges interessantes:

Sechs internationale Bands, wie Never Back Down (DE), Betraying the Martyrs (FR) & Breakdown of Sanity (CH), werden Ihre musikalischen Fähigkeiten zum besten geben & sich mit Gesellschaftskritik & positivem Denken durch Ihre Texte auseinander setzen.

Für interessierte gibt es mehr Infos auf dem Myspace des Veranstalters: www.myspace.com/gatesofgrace - dort finden Begeisterte ebenfalls den Link zum Vorverkauf über Starticket.

In diesem Sinne wünschen wir uns alle, das unser HIV Test nicht positiv ist, sondern die Message in unseren Ohren.

Mehr Infos findet ihr hier:

Quelle: Gates Of Grace


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 21:09:41 Kommentar schreiben


20.08.10

Origin: Neu, neu, neu!

Die US-Death Metaller von Origin werden sich im November ins Studio zurückziehen, um den Nachfolger zu “The Aftermath” einzuspielen. Das wird das erste Album mit Mica Meneke sein, der den ehemaligen Sänger James Lee ersetzt und sein Organ auf der momentanen Tour den Fans vorstellt. Es gibt neues Merchandise mit einem neuen Logo und obendrein wechselt man auch das Label. Warum man sich von Relapse Records trennt und welches Label von nun an hinter der Band steht, soll erst mit Erscheinen des neuen Albums bekannt gegeben werden.


Quelle: Origin


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 21:17:25 Kommentar schreiben


16.08.10

Summerbreeze 2010 Update

Betreffend des Summerbreeze 2010 gibt es ein paar Neuigkeiten:

Behemoth und The Mean werden durch Endstille und Downspirit ersetzt. Der Frontmann der polnischen Truppe Behemoth, Nergal, leidet momentan leider unter einer doch etwas ernsteren Erkrankung, die es ihm unmöglich macht auf dem Summerbreeze aufzutreten, auch alle weiteren geplanten Konzerte bis Ende November mussten abgesagt werden. Die Krach-Könige von Endstille stehen dafür pünktlich zum Mitternachtsappell auf der Bühne und dienen als Ersatz. Die für die Camel Stage angesetzten The Mean fallen Freitag leider auch weg und werden durch die Stuttgarter Band Downspirit ersetzt.
Für eventuelle Verschiebungen in der Running Order sollte man kurz vor Abreise nochmal einen Blick darauf werfen, bzw. sich eine aktuelle Version ausdrucken.

Ansonsten bleibt vor allem noch zu sagen: Der Countdown läuft, noch 2 Tage bis zum Summerbreeze 2010!
Schwermetall wünscht allen Besuchern ein feuchtfröhliches, metallisches Wochenende!


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 15:38:59 Kommentar schreiben


08.08.10

Running Order Mountains Of Death

Ich darf euch den Ablaufplan für das diesjährige Mountains of Death präsentieren:

Thursday, 19th of August 2010

21.00-21.30 Progsik
21.50-22.20 Cerebral Bore
22.40-23.10 Sickening Horror
23.30-00.30 Devourment
00.50-01.30 Lividity
01.50-02.50 Kerry and the Layzers


Friday, 20th of August 2010

13:00 - 13:30 Soulless
13:45 - 14:15 Epicardiectomy
14:30 - 15:00 Nailed
15:15 - 15:45 Tools of Torture
16:05 - 16:35 Cenotaph
16:55 - 17:25 Embryonic Depravity
17:45 - 18:25 Amagortis
18:45 - 19:25 Terrordrome
19:45 - 20:30 Inveracity
20:50 - 21:35 Saprogenic
21:55 - 22:40 Inherit Disease
23:10 - 00:10 Necrophagist
00:40 - 01:40 Macabre
02:00 - 02:40 Birdflesh


Saturday, 21st of August 2010

13:00 - 13:30 Nihilo
13:45 - 14:15 Cerebral Effusion
14:30 - 15:00 Disparaged
15:15 - 15:45 Cephalic Impurity
16:05 - 16:35 Purgatory
16:55 - 17:25 Deadborn
17:45 - 18:25 Mumakil
18:45 - 19:25 Disavowed
19:45 - 20:30 Origin
20:50 - 21:35 Dying Fetus
22:05 - 23:05 The Black Dahlia Murder
23:35 - 00:35 Suffocation
01:05 - 01:45 Heretic Soul
02:00 - 02:40 Inhumate

Quelle: MOD


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 16:07:30 Kommentar schreiben


Auflösung der Death Metal Band Fallen Yggdrasil

Die 1997 gegründete Death Metal Formation löst sich auf Anfang 2011 auf. Sie lasen folgende Mitteilung an euch veröffentlichen:

FALLEN YGGDRASIL standen seit ihrer Gründung im Jahre 1997 immer für kompromisslosen Death Metal schwedischer Prägung. Ihre Stärke lag stets in ihrer Live-Performance, weshalb jährlich zwischen 25 und 35 Gigs im In- und Ausland absolviert wurden. Die ständige Präsenz und eine stets aktive Performance verhalfen FALLEN YGGDRASIL zu einem sehr guten Ruf als Live-Band, wodurch die Band zu Gigs und Touren mit Bands wie Dismember, Benediction, Sodom, Pro Pain, God Dethroned, Holy Moses u.v.a. kam.
Aus zeitlichen Gründen konnten FALLEN YGGDRASIL dieser Passion in den letzten Jahren nicht mehr in der von ihnen gewünschten Intensität nachgehen. Dies führte dazu, dass die Live-Aktivitäten sehr stark eingeschränkt werden mussten und die Band sich immer mehr aus der Szene zurückzog. Auch in der näheren Zukunft ist leider nicht abzusehen, dass sich dieser Trend umkehren wird.
FALLEN YGGDRASIL sahen sich aber stets als Live- und nicht als Proberaum- bzw. Studioband. Die Inspiration, Motivation und den Spaß an der Musik ernteten FALLEN YGGDRASIL stets auf der Bühne.
Dieser Spaß ging in den letzten Jahren durch die eingeschränkte Bühnenpräsenz immer weiter verloren, weshalb die Bandmitglieder schließlich beschlossen, sich mit Ablauf des Jahres 2010 nach 14 Jahren aufzulösen.
Alle Fans, welche FALLEN YGGDRASIL noch einmal live erleben wollen, haben nur noch die Chance dies in diesem Jahr zu tun. Konzertveranstalter, die gerne (erneut) mit FALLEN YGGDRASIL zusammenarbeiten möchten, können sich bis Ende 2010 an die Kontaktadresse wenden, denn bis zur endgültigen Auflösung der Band sind wir noch zu allen Schandtaten bereit. Ein Abschiedskonzert ist für Ende 2010/Anfang 2011 geplant.
Nach 5 Veröffentlichungen und Hunderten von Konzerten möchten sich FALLEN YGGDRASIL bei allen Fans, Mags, Bands, Konzertveranstaltern, Bookingagenturen, Distros und Labels für die hervorragende Unterstützung und Zusammenarbeit in den vergangenen 14 Jahren bedanken.
DEATH METAL VICTORY!

Quelle: Fallen Yggdrasil


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 15:11:28 Kommentar schreiben


Aufgeschnappt (1033)
Frohsinn (9)
Im Norden (25)
Meinung (23)
Zeugs (103)
August 2010
M D M D F S S
 << < Aktuell> >>
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31