31.12.10

W:O:A 2011 - Circle Pits doch wieder erlaubt

Nach dem es im letzten Jahr zu heftigen Reaktionen betreffend des Circle Pit und Wall Of Death Verbotes auf dem Wacken Open Air 2010 kam, haben die Organisatoren des größten Metalfestivals in Deutschland unlängst bekannt gegeben, dass zumindest der Circle Pit auf dem nächsten Wacken Open Air wieder erlaubt sein wird. Als ausschlaggebenden Grund für das Überdenken der Sicherheitsrichtlinien geben die Veranstalter das Ergebnis der W:O:A 2010 Besucherumfrage an, welches wohl die eindeutigen Reaktionen seitens der Festivalbesucher widerspiegelte. Gespräche betreffend des Wall Of Death - Verbotes werden noch geführt.

Quelle:
Wacken Official


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 11:57:38 Kommentar schreiben


28.12.10

Dekadent starten mit "Venera: Trial & Tribulation" ins neue Jahr

Die slowenischen Avantgarde Black Metaller von Dekadent kommen Ende Januar 2011 mit ihrem neuen Album “Venera: Trial & Tribulation” um die Ecke - etwas später zwar als sie es mit dem zunächst geplanten Release im Herbst eigentlich vorhatten, aber sei es drum.

Hier ist die Tracklist zu “Venera: Trial & Tribulation":
01. The Wound
02. Thralldom Decree
03. Raided
04. Paramours In Vain
05. Beautiful Fire
06. Craven
07. False Endearment
08. Providential Love
09. Sunday’s Lament
10. In Pulchritude Adorned
11. Trial & Tribulation
12. Day Of Solace

Auf der myspace-Seite der Band könnt ihr euch schon jetzt die beiden Stücke “Thralldom Decree” und “Raided” reinziehen.

Dekadent, trial and tribulation, cover
Coverartwork der neuen Langrille

Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Aynaet, 16:22:56 Kommentar schreiben


Mörker melden sich mit Infos zu Album numero 3

Die schwedischen Black Metaller Mörker versorgen ihre wartenden Fans mit Infos zu ihrem kommenden Album, das im Übrigen as dritte der Band sein wird.

Die Arbeiten an Album Nr. 3 laufen ganz gut, wie die Band verlauten lässt. So sei die Musik zu zwei Stücken geschrieben. Die Jungs hoffen, dass sie in den kommenden Monaten mit dem Songwriting-Prozess fertig sind, sodass die Veröffentlichung für Ende 2011 angepeilt wird.

O-Ton der Band:
“We’re really excited about this and we’re already feeling that the songs will be the best we’re ever done. We’re aiming for an late 2011 release. Hopefully everything goes as we’ve planned and as we’re writing we’ll maybe record a few demo versions and then upload a few teasers. Since we believe that you guys deserve to hear some of the best Mörker songs that’s ever been written!”

Mörker Logo
Mörker Logo

Ouelle: Mörker


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Aynaet, 15:58:22 Kommentar schreiben


Integritlie (ex. Luciferi Excelsi) stellen Song online

Zur Abwechslung muss ich auch wieder einmal in eigener Sache werben. Ende 2009 haben wir Luciferi Excelsi an den Nagel gehängt und mit zwei neuen Gitarristen Integritlie gegründet.

Ein Demo Song - Flammeninferno - steht online unter http://www.myspace.com/integritlie


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 06:44:40 Kommentar schreiben


26.12.10

Releasetermin für Angizias 5. Album "kokon"

Ich mache es mir mal ein wenig leicht und zitiere die Nachricht:

Das 6. Angizia-Album “kokon. Ein schaurig-schönes Schachtelstück” erscheint am 11. Februar 2011 auf dem eigenen Label “Medium Theater” im edlen Digipack-Format. “kokon” kann ab Dezember vorbestellt werden. Angizia plant zum Release date eine “listening session” im Escape in Wien.

Des Weiteren bieten die Österreicher allen Neugierigen und Ungeduldigen ein paar Impressionen ihres fleißigen Schaffens im Studio, mittlerweile drei Videos an der Zahl. Im dritten Video ist hinter dem Mikrofon kein geringerer als Jochen Stock (Dornenreich) zu sehen, der bereits an vorigen Alben des Österreicher Avantgarde-Trupps mitarbeitete:

Quelle: Angizia official


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 11:26:33 Kommentar schreiben


24.12.10

Schwermetall wünscht frohe Weihnachten

Das Team von Schwermetall.ch wünscht allen Lesern, Forumusern, Partnern und Unterstützern erholsame Weihnachtstage und einen erfolgreichen Rutsch ins kommende Jahr 2011.


Wir dürfen wie immer gespannt sein, was das Jahr 2010 uns musikalisch und in jeder anderen Hinsicht bringt und hoffen der Leserschaft auch in diesem neuen Jahr tiefe Einblicke in die Entwicklung der schwarzen Klangkunst gewähren zu können.

Selbst Jesus hat Spaß!

Alles Gute zum Geburtstag Jesus! :P


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 11:56:15 Kommentar schreiben


23.12.10

Volketswil is rock@swil – Rock-Legenden im Gries

Am letzen Januar-Wochenende sind im Kultur- und Sportzentrum Gries siebzehn Rockbands zu sehen und vor allem zu hören. Das rock@swil-Festival bringt exklusive Highlights und legendäre Musikgruppen aus der Schweiz und Deutschland auf die Bühne.

Weitere Infos zum Festival sind auf der Homepage www.rocketswil.ch zu finden. Tickets für die einzelnen Abende sowie auch Wochenendpässe sind unter www.ticketino.ch erhältlich oder an allen SBB Vorverkaufsstellen.


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Mandragora, 19:29:12 Kommentar schreiben


13.12.10

Teaser zum neuen Dornenreich Album

Dass das nächste Dornenreich Album “Flammentriebe” wieder im Black Metal angesiedelt sein soll, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Hier gibt es nun einen ersten Höreindruck:


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — shadowthrone, 13:09:09 Kommentar schreiben


12.12.10

Iron Maiden und System of a Down am Nova Rock 2011

Das nächste Nova Rock wird für viele wohl ein Pflichttermin. Zuerst kamen System of a Down auf die Liste und jetzt sollen auch noch Iron Maiden spielen. Das wird ein langes Warten bis zum 11. Juni.

http://novarock.at


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Tom, 18:10:46 Kommentar schreiben


04.12.10

WOA Swiss Metal Battle 2011

Das Wacken Open Air Swiss Metal Battle geht in die nächste Runde. Unter folgendem Link gibt es erste Informationen:

www.mx3.ch/stage/woaswissmetalbattle

Quelle: Swiss Metal Battle


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 16:44:25 Kommentar schreiben


03.12.10

Opeth bald wieder im Studio

Wer hätte gedacht, dass Facebook mal was wirklich interessantes hervorbringt! Opeth verkündeten vor einigen Minuten Folgendes:

That’s right! Opeth will start the recording of their 10th album on the 31st January 2011. The band has picked the legendary Atlantis studios (ex Metronome studios) in Stockholm and will once again work with Jens Bogren engineering. Mixing duties will be handled by Steven Wilson (Porcupine tree). Possible release worldwide in the fall of 2011, through Roadrunner Records.

Gibt es was hinzuzufügen? Erstmal wohl nicht. Abwarten, Tee und Bier trinken und die Vorfreude genießen.

Quelle:
Opeth Facebook


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 12:42:05 Kommentar schreiben