29.09.12

Anaal Nathrakh "Vanitas"

Am 15.10.2012 erscheint das neue Album von Anaal Nathrakh in Europa. Es trägt den Namen “Vanitas” und es sei das pointierteste Werk, dass sie je geschrieben haben. Sowohl die Kompositionen als auch die Aufnahmetechniken seien perfektioniert worden.
In 16 Tagen wissen wir mehr!

Die Tracklist:

1.Pulvis Et Umbra Sumus
2.In Coelo Quies. Tout Finis Ici Bas
3.Todos Somos Humanos
4.You Can’t Save Me, So Stop Fucking Trying
5.To Spite the Face
6.Make Glorious the Embrace of Saturn
7.Forging Towards the Sunset
8.Feeding the Beast
9.Of Fire, and Fucking Pigs
10.A Metaphor for the Dead

Wer sich von einem Teaser anheizen oder ärgern lassen will, wie man es auch sieht:

Und im Anschluss der erste komplette Song online:

Quelle: Anaal Nathrakh


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 16:52:13 Kommentar schreiben


Pingbacks

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...