17.10.12

Amon Amarth in Weinform

Seit Anfang Oktober vertreibt das deutsche Merchandising-Unternehmen EMP nun einen Syrah (Shiraz), der ein Amon Amarth-Etikett trägt. Amon Amarth sind nicht die Ersten, die ihren Namen für australischen Rotwein hergeben; vorgemacht haben es bereits AC/DC und Motörhead. Auf ihrer Homepage kommentiert die schwedische Wikingertruppe ihren Einstieg in das Wein’geschäft’ folgendermaßen:

You can now get your own Amon Amarth Shiraz red wine! A must at any classy dinner party or as a gift to the wino friend! Drink irresponsibly!

Der Schraubverschluss-Wein kommt auf klassischen kultivierten Dinner Parties sicherlich sehr gut an. Und wenn man sich unbedingt mit Wein zulaufen lassen möchte, wie die Partywikinger empfehlen, braucht man dafür - mit Verlaub - kein überteuertes, die kulturindustriellen Tendenzen im Metal krönendes Rotwasser. Die Tetrapack-Varianten aus dem nächsten Supermarkt werden den selben Effekt erzielen, mit dem Unterschied, dass man sich beim Kauf nicht ganz so deppert fühlen dürfte.

Update: Danke an Sigrid für den Hinweis per Mail, dass Amon Amarth Schweden sind und nicht etwa Norweger. Peinlicher Fehler meinerseits! XX(


Gespeichert unter: Meinung — Schlaf, 17:53:25 Kommentar schreiben


Wintersun - Neues Album am 19.Oktober!

Acht Jahre. Sind eine verdammt lange Zeit. Sowohl angesichts der menschlichen Biographie wie auch im Hinblick auf das begierige Warten auf etwas. Gewartet haben in diesem Fall all jene, die im Jahre 2004 vom Meilenstein “Wintersun” euphorisiert wurden. Nun sind es nur noch 2 Tage, bis das neue Wintersun Album “Time I” erscheint - explizit also am 19. Oktober, in Deutschland, Österreich, Finnland, Norwegen und der Schweiz. Eigentlich trägt die neue Veröffentlichung nur den Projektnamen “Time". Wintersun entschieden sich jedoch, das aufgenommene Material auf zwei Alben zu verteilen, um nicht wieder jahrelang in der Versenkung zu verschwinden. “Time II” soll in diesem Sinne noch 2013 erscheinen.

“Time I” wird von den finnischen Epik-Metallern auf deren Homepage zum Stream angeboten - Reinhören könnte sich lohnen! Wer die Truppe dieses Jahr noch live erleben will, hat dazu im Rahmen der Heidenfest-Tour die Möglichkeit dazu.

Quelle: Wintersun


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 17:27:17 Kommentar schreiben