30.03.13

Dark Tranquility geben Albumtitel, Tracklist und Design bekannt!

Das zehnte Dark Tranquility Album wird “Construct” heissen und am 24.5.2013 erscheinen.
Niklas Sundin (Gitarrist von DT), der seit Jahren im Bereich Design aktiv ist, war am kreativen Schaffensprozess des Covers beteiligt.

“Construct” Tracklist:

01.For Broken Words
02.The Science Of Noise
03.Uniformity
04.The Silence In Between
05.Apathetic
06.What Only You Know
07.Endtime Hearts
08.State Of Trust
09.Weight Of The End
10.None Becoming

Leider gibt es mehr Geräuschkulisse und verwackelte Kamerabilder als musikalische Eindrücke, doch wer erste Songfragmente hören möchte, kann sich hier den offiziellen Album-Trailer anschauen:

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 01:31:43 Kommentar schreiben


28.03.13

Furias (PL) neues Lebenszeichen

13 Monate nach ihrer letzten Langspielplatte haben Furia (PL) am 19.3.2013 eine zwei Song starke EP zum Leben erweckt, die den Namen “W melancholii” trägt.
Sie ist bereits zu erwerben, wenn auch (unerklärlicherweise) noch nicht auf der Band-Homepage aufgeführt.

Cover:

Quelle: Furia


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 16:01:58 Kommentar schreiben


25.03.13

Century Media News im März

Das neue Finntroll Album ist seit Freitag erhältlich und trägt den Namen “Blodsvept".

Tracklist:

1. Blodsvept
2. Ett Folk Förbannat
3. När Jättar Marschera
4. Mordminnen
5. Rösets Kung
6. Skövlarens Död
7. Skogsdotter
8. Häxbrygd
9. Två Ormar
10. Fanskapsfylld
11. Midvinterdraken

Einen Einblick könnt ihr euch mit dem Titelstück und “Mordminnen” im Stream holen.


Ausserdem sind die Aufnahmen zum sechsten Orphaned Land Album “All Is One” so gut wie abgeschlossen. Angesetzter Veröffentlichungstermin ist der 13. Juni 2013.

O-Ton des Sängers Kobi Farhi zum Entstehungsprozess und Titel des Albums:
“Ich würde schlicht und einfach sagen, dass ‘All Is One‘ unser bis dato bestes Album ist! Ich denke, dass wir alle Aspekte auf ein neues Level gehoben haben: Das Songwriting, die Gestaltung, die Art zu spielen und zu produzieren. Wir haben das Album in drei Ländern aufgenommen (Türkei, Schweden und Israel) und im Endeffekt wurde es so gut, dass wir gar nicht aufhören können, es uns anzuhören. Über 40 Menschen haben an dem Album mitgewirkt, z.B. Chöre, Geiger und eine Menge Leute mit traditionellen Instrumenten. Im Gegensatz zu vielen anderen Bands ist unser Geheimnis, dass nicht nur EIN kluger Kopf die Musik schreibt, sondern dass alle daran mitwirken. Wir kreieren unsere Musik in einer perfekten Mischung aus Synergie und Harmonie, alle Bandmitglieder sind Teil des Prozesses, wir übersetzen den Albumtitel und die Intention genau in der Art, in der wir arbeiten. Wir hoffen, ein wenig unserer Inspiration an die Leute im Mittleren Osten geben zu können. Wir haben Fans im gesamten Mittleren Osten, aber wir leben an einem Ort, an dem sich viele Leute für Feinde halten, jedoch haben einige von ihnen eine Sache gemeinsam: Sie sind Fans von Orphaned Land, und in diesem Land der Waisen und blutigen Heiligen Kriegen ist unsere einzige Waffe die Musik, und wir hoffen, dass bald verstanden wird, dass wir alle Eins sind. All Is One.”

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 01:05:01 Kommentar schreiben


October Falls - The Plague Of A Coming Age

Mit “The Plague Of A Coming Age” haben October Falls am 15.3.2013 ihr viertes Album veröffentlicht. Auch ihr neustes Werk bleibt ihrem Stil treu, ohne sich im Kreise zu drehen. Mit der Unterstützung von Tomi Joutsen (AMORPHIS) haben sie diesmal sehr intensive klar gesungene Passagen integriert (u.a. in “Boiling Heart Of The North").

Wer die Band noch nicht gehört hat oder sich trotz Kenntnis unsicher ist, ob “The Plague Of A Coming Age” eine Investition wert ist, der kann sich unter diesem Link das komplette Album anhören:
http://dmp666.bandcamp.com/album/the-plague-of-a-coming-age

Quelle: Debemur Morti Productions


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 00:39:02 Kommentar schreiben


15.03.13

Mörker lassen warten!

Die Schweden von Mörker hatten ihr Schlagzeugerproblem wohl doch noch nicht vollständig gelöst. Der gefundene Jani wird nun nur auf der EP “Ensamhet” die Felle bearbeiten und auf dem Album sitzt nach erneuter Suche Tomas Bergström a.k.a Korgath von Myhrding hinter der Schiessbude. Die EP wird auf der B-Seite einen exklusiven Song enthalten, die A-Seite wird später auch auf dem Album erscheinen.
Veröffentlichungstermine gibt es jedoch noch keine. Also heisst es, sich noch etwas gedulden und Augen und Ohren offenhalten!
Hier noch das “Ensamhet"-Cover:
null
Quelle: Mörker


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 16:48:18 Kommentar schreiben


Agrypnie sind zurück

Da die Cd Produktion leider Komplikationen mit sich brachte, konnten bisher nur Vinylliebhaber den Genuss des neuen Werks der Post Black Metaller auskosten. Doch ab heute ist “Aetas Cineris", dass neue Agrypnie Album für alle zgänglich. Knapp 80 Minuten voller Atmosphäre und wütender Melodien!

Quelle: Agrypnie


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 16:21:33 Kommentar schreiben


07.03.13

Queens Of Metal Open Air 2013: Neue Bands

With these three acts we complete the program for Queens Of Metal Open Air 2013 which will take place
in Naturtheater Steinbach (98667 Schleusegrund) from August the 29th till August the 31st:

Die folgenden neuen Truppen sind für das Queens Of Metal 2013 im Naturtheater Steinbach (98667 Schleusegrund) vom 29. August bis 31. August angekündigt:

ABORTED
RANZ BÖLLNER AND THE HEAVY METAL WARRIORS
PESSIMIST

Komplettiert sieht das so aus:

DIE APOKALYPTISCHEN REITER
ELUVEITIE
KNORKATOR
LEGION OF THE DAMNED
EKTOMORF
ABORTED
NEAERA
HAIL OF BULLETS
ORDEN OGAN
POSTMORTEM
DEBAUCHERY
ENFORCER
STEELWING
DR. LIVING DEAD
AKREA
BLOODBOUND
GASMAC GILMORE
ACCU§ER
RANZ BÖLLNER AND THE HEAVY METAL WARRIORS
WILD ZOMBIE BLAST GUIDE
BLEEDING RED
PESSIMIST
ABSENT/MINDED
DIEVERSITY

Quelle: Queens Of Metal


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 15:44:13 Kommentar schreiben


Arckanum announces new album, reveals details!

Die schwedischen Black Metaler um Arckanum haben ihr neues Album angekündigt. Das achte Studioalbum wird “Fenriz Kindir” heissen und am 10. Mai veröffentlicht.

Shamaatae sagt dazu:

“This album is a dedication to the flaming giant-wolf, son of Loki; created from the Chaos-fires of Múspellsheimr. It is a tribute to the wrathful giant-wolf, son of Angrboða, found in the Ironwood where he is breeding hordes of giant monstrous wolves with Angrboða. His victorious name is Fenrir, also called Tungls Tjúgari! Hail Fenrir!”

Folgende Stücke sind darauf:

1. Fenris Kindir Grúa
2. Tungls Tjúgari
3. Dólgrinn
4. Hatarnir
5. Hamrami
6. Fenris Gangr
7. Vargøld
8. Angrboða
9. Úskepna
10. Spell
11. Sólbøls Sigr
12. Lycanthropia [Necromantia cover, bonus track on digital and LP editions]

Quelle: Season of Mist


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 15:40:14 Kommentar schreiben


01.03.13

Neues Wardruna-Album "Yggdrasil" Ende März

Frohe Kunde aus Norwegen! Nach guten 4 Jahren gibt es Nachschub aus dem Hause Wardruna. Die Ambient/Folk-Band von Gaahl und Kvitrafn (beide Ex-Gorgoroth) veröffentlicht das neue Werk “Yggdrasil” am 25. März in Europa. Es wird in verschiedenen Formaten erhältlich sein, dieses Mal auch gleich auf LP. Freunde ernsthaften Folks ganz weit abseits von lustig-drolliger Haudrauf-Saufmusik sollten unbedingt zuschlagen!

Quelle: http://www.wardruna.com/news/

Teaser zum neuen Album: http://www.youtube.com/watch?v=YgLKo6yg5GQ


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — bombenhagel, 10:28:46 Kommentar schreiben