25.03.13

Century Media News im März

Das neue Finntroll Album ist seit Freitag erhältlich und trägt den Namen “Blodsvept".

Tracklist:

1. Blodsvept
2. Ett Folk Förbannat
3. När Jättar Marschera
4. Mordminnen
5. Rösets Kung
6. Skövlarens Död
7. Skogsdotter
8. Häxbrygd
9. Två Ormar
10. Fanskapsfylld
11. Midvinterdraken

Einen Einblick könnt ihr euch mit dem Titelstück und “Mordminnen” im Stream holen.


Ausserdem sind die Aufnahmen zum sechsten Orphaned Land Album “All Is One” so gut wie abgeschlossen. Angesetzter Veröffentlichungstermin ist der 13. Juni 2013.

O-Ton des Sängers Kobi Farhi zum Entstehungsprozess und Titel des Albums:
“Ich würde schlicht und einfach sagen, dass ‘All Is One‘ unser bis dato bestes Album ist! Ich denke, dass wir alle Aspekte auf ein neues Level gehoben haben: Das Songwriting, die Gestaltung, die Art zu spielen und zu produzieren. Wir haben das Album in drei Ländern aufgenommen (Türkei, Schweden und Israel) und im Endeffekt wurde es so gut, dass wir gar nicht aufhören können, es uns anzuhören. Über 40 Menschen haben an dem Album mitgewirkt, z.B. Chöre, Geiger und eine Menge Leute mit traditionellen Instrumenten. Im Gegensatz zu vielen anderen Bands ist unser Geheimnis, dass nicht nur EIN kluger Kopf die Musik schreibt, sondern dass alle daran mitwirken. Wir kreieren unsere Musik in einer perfekten Mischung aus Synergie und Harmonie, alle Bandmitglieder sind Teil des Prozesses, wir übersetzen den Albumtitel und die Intention genau in der Art, in der wir arbeiten. Wir hoffen, ein wenig unserer Inspiration an die Leute im Mittleren Osten geben zu können. Wir haben Fans im gesamten Mittleren Osten, aber wir leben an einem Ort, an dem sich viele Leute für Feinde halten, jedoch haben einige von ihnen eine Sache gemeinsam: Sie sind Fans von Orphaned Land, und in diesem Land der Waisen und blutigen Heiligen Kriegen ist unsere einzige Waffe die Musik, und wir hoffen, dass bald verstanden wird, dass wir alle Eins sind. All Is One.”

Quelle: Century Media


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 01:05:01 Kommentar schreiben


October Falls - The Plague Of A Coming Age

Mit “The Plague Of A Coming Age” haben October Falls am 15.3.2013 ihr viertes Album veröffentlicht. Auch ihr neustes Werk bleibt ihrem Stil treu, ohne sich im Kreise zu drehen. Mit der Unterstützung von Tomi Joutsen (AMORPHIS) haben sie diesmal sehr intensive klar gesungene Passagen integriert (u.a. in “Boiling Heart Of The North").

Wer die Band noch nicht gehört hat oder sich trotz Kenntnis unsicher ist, ob “The Plague Of A Coming Age” eine Investition wert ist, der kann sich unter diesem Link das komplette Album anhören:
http://dmp666.bandcamp.com/album/the-plague-of-a-coming-age

Quelle: Debemur Morti Productions


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Devil Man, 00:39:02 Kommentar schreiben