Black Metal und Death Metal Magazin

Black Metal und Death Metal Magazin
ImpressumRSS
Black Metal und Death Metal

Hellsaw - Spiritual Twilight (2006)

HellsawStil: Black Metal

Label: Black Attack

Punkte: 10/13

Spielzeit: 63:10

EinloggenRegistrieren

Mit knapp über 60 Minuten Spielzeit und 14 Stücken vermag die zweite Veröffentlichung der österreicher Hellsaw zumindest einmal eindrückliche Eckdaten vorweisen. Nicht minder eindrucksvoll ist der lupenreine Schwarzmetall, der auf "Spiritual Twilight" zelebriert wird. Schnell wird klar: Anfänger sind hier mit Bestimmtheit nicht am Werk. Tatsächlich stecken hinter Hellsaw Svart und Aries, beide bekannt durch ihr Wirken bei Sanguis.

Mit Hellsaw orientieren sich die beiden Protagonisten deutlich mehr an norwegischem Old-School Black Metal, als sie das mit ihrer Hauptband Sanguis getan haben. Die Platte ist rundum sauber produziert, ohne dass aber dieses "Old-School-Feeling" verloren gehen würde. Interessante Breaks und gute Arrangements machen diese Veröffentlichung zu einem abwechslungsreichen Hörgenuss. Eine deutliche Wendung nimmt die Platte nach den ersten sechs Stücken, bei den folgenden Tracks handelt es sich um wieder aufgenommene Kompositionen vom Demo "Sins of might". Die alten Stücke sind deutlich einfacher gestrickt und weniger eigenständig als das eigentliche Material auf "Spiritual Twilight".

Hellsaw variieren das Tempo, neben Blast Beats und Midtempo gibt es auch massig schleppend langsame Teile in ihren Arrangements zu hören. Der erste Teil der Platte gefällt mir uneingeschränkt gut, besonders aber der Opener "Self-Hate" und der letzte Titel "Execution". Wer auf Black Metal in ursprünglicher Instrumentierung und auch mal etwas langsamere Stücke mag, ist mit Hellsaw gut bedient.

Netzwerke




Tracklist:


01. Self-hate
02. Endless
03. The Wanderer
04. ... me crying
05. like crystal tears ...
06. Executuion
07. Intro
08. Awakening orgy
09. Hate - War - Victory
10. Swords
11. Might And Hate
12. Infernal Power
13. A Hungry Mortal Soul
14. Dreams


Bandkontakt:


aries666@gmx.at
http://www.hellsaw.at.tt/

Ähnliche Bands

NegatorEndstilleAngantyrImperium DekadenzHelrunar

CD bewerten


Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.


Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

bisherige Kommentare:

Kommentar von Hrimthur:
Hab die CD schon etwas länger, und sie gefällt mir sehr gut!! Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, gewöhnt man sich nachher schnell an die Musik. Die Komposition der Lieder ist sehr eigenständig, selten in dieser Weise gehört. Dreckig, schwer und düster ist die Musik die Hellsaw zusammenbraut, kann nur sagen, Hut ab, geile CD!!!
>> Antworten ansehen


Weiteres von Hellsaw

Kritik: Hellsaw - sins of might

Kritik: Hellsaw - Phantasm

Kritik: Hellsaw - Cold

Bericht: Interview: ...wieder ein neues Label

noch mehr...!

Black Metal und Death Metal
Alubilder - Metal Forum - Wein online kaufen