Sadus - Swallowed In Black (2007)

SadusStil: Thrash Metal

Label: Displeased Records

Punkte: 11/13

Spielzeit: 57:38

Wir schreiben das Jahr 1990. Gut zwei Jahre nach den brachial schnellen und intensiven Debüt "Illusions/Chemical Exposure" setzen die US-Kalifornier Sadus mit ihrem zweiten Langeisen nach. "Swallowed In Black" nennt sich dieser Aggrobrocken, der solche Hassbolzen wie "Black", "Man Infestation", das geniale "Good Rid’nz" oder "Powers Of Hate" enthält.

Doch was hat sich gegenüber der Vorgängerscheibe nun konkret geändert? Zunächst ist die Produktion auf "Swallowed In Black" um einiges druckvoller, weniger dreckig, dafür jedoch um einiges transparenter ausgefallen. Das Songwriting hat zwar nichts von der ursprünglichen Aggression, die Sadus nun einmal ausmachen, eingebüsst, wirkt jedoch durch auf dieser Platte in grosszügigerer Manier eingesetzter Breaks, bei denen die Band desöfteren die Füsse vom Gaspedal nimmt, etwas durchdachter. Glücklicherweise sind Bassmonster Steve Di Giorgio und seine Mannen auf "Swallowed In Black" noch weit davon entfernt, "progressiv" zu agieren. Die elf Songs bleiben, ähnlich wie der Stoff von "Illusions/Chemical Exposure", sofort im Ohr hängen und laden von der allerersten Note an sofort zum headbangen ein. Zudem keift Sänger/Gitarrist Darren Travis noch immer fiese wie Hölle.

Für Neueinsteiger in Sachen Thrash Metal also allemal interessant. Und auch Nostalgiker, die bereits die Originalpressung besitzen, kommen dank Displeased Records nicht zu kurz und werden bonusmässig mit dem "Wake Of Severity" Demo von 1989 verwöhnt. Eingefleischte Thrasher sollten zugreifen!




Tracklist:


01. Black
02. Man Infestation
03. Last Abide
04. The Wake
05. In Your Face
06. Good Rid'nz
07. False Incarnation
08. Images
09. Powers Of Hate
10. Arise
11. Oracle Of Obmission
12. The Wake
13. Powers Of Hate
14. Good Rid'nz


Bandkontakt:


SADUS
PO Box 4401
CA 94531 Antioch
USA
steve@sadus.us
http://www.sadus.us/

Ähnliche Bands

Dark AngelDemolition HammerMorbid SaintSacrificeNuclear Assault

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

bisherige Kommentare:

Kommentar von ticino1:
Nana... 11/13? Eine solche Platte dürfte gar keine, oder die höchste Bewertung erhalten. Ausserdem ist diese die beste Sadus Platte überhaupt.
>> Antworten ansehen


Weiteres von Sadus

Kritik: Sadus - Illusions / Chemial Exposure

Kritik: Sadus - A Vision Of Misery

noch mehr...!

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Mictlan

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch