Ajattara - Noitumaa (2009)

AjattaraStil: Folk

Label: Spikefarm Records

Punkte: keine Wertung

Spielzeit: 31:25

Kann ein blökender Ziegenbock als Musik gewertet werden? Wohl kaum. Aber wie verhält es sich, wenn neben dem Ziegenbock auch noch eine verstimmte Akustikgitarre, eine Maultrommel, ein Akustikbass und ein paar Percussions dazu kommen? Schon eher, oder? Und dann noch ein Sänger, der nach Kvarforthscher Art halb aus dem Bauch, halb aus der Gurgel grölt, sowie an ausgesuchten Stellen eine Sängerin, die ihre Backing Vocals wirklich singt? OK, also irgendwas scheint es doch mit Musik im weiteren Sinne zu tun zu haben, aber wenn man sich einige Stücke aus dem Industrial-Bereich anhört, kann das eigentlich für jede Art der Geräuschentwicklung gelten.

Die verrückten Finnen geben sich also mit einem ziegenbockigen Gemecker zufrieden und wandeln auch sonst zu 80% jenseits aller nachvollziebar musikalischen Bereiche. Begriffe wie "sperrig" und "unmelodisch" kommen da schnell in den Sinn. Auf dem rund 31-minütigen Rundling finden sich genau 2 (in Worten Zwei) nachvollziehbare Melodien.

Irgendwie ist mir das zu wenig um die Intention des Künstlers zu verstehen, und noch viel weniger, die der Plattenfirma, mit so einem Album Geld zu verdienen. Aber es muss sich einem ja nicht jeder Musikstil erschliessen. Also lassen wir den Bock meckern, was er kann. Heiser soll er werden. Der Sänger von Ajattara ist es schon.

Erwähnt sollte noch werden, dass es sich bei Ajattara übrigens nicht um irgendeine Hinterwaldcombo aus den finnischen Weiten handelt, sondern um die dort sehr erfolgreiche Metalband des früheren Amorphis Sängers Pasi "Ruoja" Koskinen, der von Mitgliedern der Gruppen Sinergy, To/Die/For und Waltari unterstützt wird. In Finnland stand "Noitumaa" übrigens auf Platz 8 der Albumcharts.




Tracklist:


01. Keuhkot
02. Massat
03. Mitä kuolema parantaa?
04. Saatana palvoo meitä
05. Saveen saarnattu
06. Ikuisen aamun Sara
07. Kielletyn sanat
08. Säkeitä riippuneesta lihasta
09. Lammas


Bandkontakt:


http://www.ajattara.fi

Ähnliche Bands

BarathrumMustan Kuun LapsetEnochian CrescentMokomaViikate

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Weiteres von Ajattara

Kritik: Ajattara - Itse

Kritik: Ajattara - Tyhjyys

Kritik: Ajattara - Lupaus

noch mehr...!

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Shadowthrone

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch