Black Metal und Death Metal Magazin

Black Metal und Death Metal Magazin
ImpressumRSS
Black Metal und Death Metal

Carnal Decay - On The Top Of The Food Chain (2012)

Carnal DecayStil: Death Metal / Grindcore

Label: Sevared Records

Punkte: 9/13

Spielzeit: 34:39

EinloggenRegistrieren

Death Metal / Grindcore, ist genau das wofür Carnal Decay steht.
Als ich angefangen habe die Scheibe zu hören, hätte ich am liebsten gleich wieder ausgemacht, der Deathgrind war geil. Aber irgendetwas störte mich - Core! Naja, hörst du mal weiter. Jedes Lied ist grindtypisch mit einem Zitat eingeleitet oder hört mit einem solchem auf, was mich immer zum Grinsen bringt. Die Lieder wechseln sich nicht sonderlich ab, aber wechseln, sehr gut gemacht, zwischen Death und Core. Was mir umso mehr ich die Lieder höre zunehmend gefällt.

Songs auf knapp 35 Minuten aufzuteilen ist generell zwar ausreichend, aber ich hätte mir dennoch mehr gewünscht, denn ehe ich mich versehe bin ich beim letzten Lied angekommen. Die Stimme ist geil, kriegt den Wechsel zwischen Deathgrind und Core sehr gut hin, die Instrumente fügen sich auch sehr gut ein und bilden schöne Übergänge. Das Album läuft also einfach so herunter ohne irgendwo hängen zu bleiben. Schönes Ding, bitte mehr davon.

Netzwerke




Tracklist:


01. These Hands Will Close Your Eyes Forever
02. Indestructible
03. Taste The Knuckles
04. On Top Of The Food Chain
05. See You In Hell
06. John 14:6
07. Breaking Down Walls
08. We All Bleed Red
09. Shut The Fuck Up


Bandkontakt:


http://www.myspace.com/carnaldecay

Ähnliche Bands

AmagortisHuman FilletedVulvectomyPigheadPerverse Dependence

CD bewerten


Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.


Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Weiteres von Carnal Decay

Kritik: Carnal Decay - Carnal Pleasures

Kritik: Carnal Decay - Chopping Off The Head

noch mehr...!

Black Metal und Death Metal
Alubilder - Metal Forum - Wein online kaufen