Emancer - Invisible (2004)

EmancerStil: Black / Death Metal

Label: Golden Lake Productions

Punkte: 10/13

Spielzeit: 49:23

Bereits seit 1996 werkeln die drei Norweger von Emancer und obwohl norwegische Black Metal Bands normalerweise nicht lange brauchen um international bekannt zu werden, haben diese erst jetzt mein Gehör erreicht. Auch, wenn ich anfangs der Scheibe wegen ihrer Vielfalt an Einflüssen etwas skeptisch gegenüberstand, hör ich das Album mittlerweile sehr gerne. Vom ersten Lied an zeigen die Jungs, welche Richtung sie einschlagen. Fette Gitarrenriffs, zügiges Schlagwerk, Keyboard und Kreischgesang bilden die Grundlage der Songs.

Aber das wäre viel zu einfach. Die theatralischen Sprechpassagen la "Grand Declaration of War" von Mayhem inmitten von sehr unüblichen Breaks stechen am meisten hervor und sind auch nicht selten anzutreffen. Aber auch cleaner Gesang und Gegrowle kommt des öfteren vor. Bis auf die Stelle, an der das Gesprochene digital verzerrt wird, klingt alles sehr überzeugend und zeigt, dass der Sänger wirklich was drauf hat. Was mir hingegen weniger gefällt, sind die wenigen Breaks, die nur mit Synth und leicht jazzigen Elementen gefüllt wurden. Bei "On Borrowed Time" ist so ein störender Mittelteil vorhanden. Ansonsten wäre der Song echt geil, wenn nicht sogar einer der besten auf der Scheibe.

Wer sich mal in ein Lied reinhören möchte, der sollte dies am besten beim Titeltrack machen, welcher auf der Bandpage bereit steht. Denn da wurde nochmals von Geknüppel über Midtempo Parts und von Gekreische über Clean Gesang alles reingemixt, was die Band wirklich ausmacht.




Tracklist:


01. Emancipation
02. On Borowed Time
03. Smashed Mirror World
04. A Comedy of Hunger
05. Man Denied
06. Mass Destruction
07. Invisible


Bandkontakt:


EMANCER, v/ Ole Hartvigsen, Carl Johans Gate 14, 7010 Trondheim, Norway
hartvigs@stud.ntnu.no
http://www.emanceronline.com

Ähnliche Bands

GorathIn Lingua MortuaHeidenLunarisPantheon I

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Weiteres von Emancer

Kritik: Emancer - The Menace Within

Kritik: Emancer - Twilight and Randomness

noch mehr...!

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Tom

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch