Eluveitie - VÍn (2005)

EluveitieStil: Helvetic Pagan Metal

Label: Fear Dark

Punkte: 11/13

Spielzeit: 24:33

Am 26. Juni 1963 hat John F. Kennedy in West Berlin vier Worte mit tiefgehend symbolischer Bedeutung gesprochen. 41 Jahre später taten es Eluveitie dem ermordeten amerikanischen Präsidenten in ähnlicher Weise gleich: Eluveitie heisst nichts anderes als "Ich bin ein Helvetier!". Aber die Worte der Helvetic Pagan Metal Formation sind mir persönlich noch wichtiger, als diejenigen von Kennedy.

Als ich vor eineinhalb Jahren das erste Mal den Klängen von Eluveitie horchte, wusste ich, dass die neun (!) Damen und Herren etwas kreiert haben, das in der Pagan Metal Welt über die Bedeutung der Worte "Ich bin ein Berliner!" hinausgeht. Ihre einzigartige Kombination aus keltischem Folk und todesmetallischen Klängen verdient es auch mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung der ersten mittlerweile ausverkauften Version von "VÍn" noch rezensiert zu werden. Glücklicherweise kam die Scheibe in neu abgemischter Form dank dem holländischen Label Fear Dark noch einmal unter die Leute, so dass alle in den Genuss der helvetischen Bardenklänge kommen können.

Allein die Liste der Instrumente, die auf "VÍn" eingesetzt werden, liest sich wie ein Gedicht. Von der irischen Flöte über Geigen, helvetische Dudelsäcke, Hurdygurdy und anderen authentischen Instrumenten, aber auch elektronischen Gitarren und Schlagzeug, bekommt der geneigte Hörer alles, was das heidnische Herz begehrt. Während die traditionellen Instrumente für Melodien im keltischen Stil sorgen, sind die elektronischen Instrumente und das Schlagwerk für Härte und Druck zuständig und formieren so eine faszinierende Symbiose.

"VÍn" ist eines der mächtigsten Werke geworden, das die harte schweizerische Musikszene in den letzten zehn Jahren hervorgebracht hat. Die Scheibe ist bis ins Detail durchdacht (so sind beispielsweise die Texte in einer rekonstruierten Form des helvetisch Gälischen verfasst) und zieht den geneigten Hörer auch noch nach über einem Jahr in seinen Bann.

Geniesst die Musik der Kelten - UpTheHorns!




Tracklist:


01. DVÍriŻ Ag‚ge DBitu
02. Uis Elveti
03. ‘rŰ
04. Lament
05. Druid
06. JÍzaÔg


Bandkontakt:


info@eluveitie.ch
http://www.eluveitie.ch/

Ähnliche Bands

EquilibriumEnsiferumKorpiklaaniSuidAkrATurisas

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

bisherige Kommentare:

Kommentar von Ragnar:
kleine korrektur eines besserwissers: es ist kein rekonstruiertes helvetisches gälisch sondern gallisch. gälisch wird in irland und schottland (schottisch-gälisch) gesprochen, daneben gibts noch andere keltische sprachen wie das manx auf der isle of man, das welsh in wales, das ausgestorbene kornische in cornwalls oder das bretonische in der bretagne/nordfrankreich. ansonsten: gutes review!
>> Antworten ansehen


Weiteres von Eluveitie

Kritik: Eluveitie - Spirit

Kritik: Eluveitie - Slania

Kritik: Eluveitie - Everything Remains As It Never Was

Kritik: Eluveitie - Helvetios

noch mehr...!

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Morgenstern

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch