erweitert... Mitgliedergalerie 6 / 9342 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 32270
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 11:33

Eklat am Echo
«Die rassistische Scheisse verkauft sich»

Die Rapper Kollegah und Farid Bang haben am Donnerstagabend einen Echo erhalten. Ausgerechnet am Holocaust-Gedenktag.
(20Minuten)

Ja, das habt ihr nun davon, liebe Gesellschaft...
Nach oben


Bernard Gui
Papst



Alter: 28
Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 3331
Wohnort: Avignon

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 11:37

Lachen Lachen Lachen
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 11:52

Lachen

Ja, vou! Der Anstieg an Antisemitismus in Deutschland ist ja auch zu 100% den pösen Gangsta Rappern zuzuschreiben!
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 32270
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 12:01

Darum gehts nicht, Gonzo. Es geht darum dass der Anstieg dem zugewanderten Islam zu verdanken ist, der Jahrzehntelang von u.a. auch den jüdischen Verbänden noch geschützt und gefördert wurde...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 10262

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 12:16

Felix Martin Andreas Matthias Blume alias "Kollegah" sollte sich lieber mal um sein gangstamässiges Jura-Studium kümmern.
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 12:25

Graf von Hindenloch hat Folgendes geschrieben:
Darum... dass der Anstieg dem zugewanderten Islam zu verdanken ist....


Ja, ich weiss, darauf wollte ich mit der Aussage eigentlich auch hinaus. Aber Kollegah ja auch zum Muselmann konvertiert ist, daher darf der das wohl...

Und mittlerweile hat er das wohl nicht mehr nötig mit dem Studium...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 12:06

Conchita Wurst
«Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv»

Die österreichische Sängerin und Travestiekünstlerin Conchita Wurst ist HIV-positiv. Das hat die ESC-Gewinnerin von 2014 auf Instagram publik gemacht.


Image
Nach oben


Torque
Papst



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 3484
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 19:52

Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
Felix Martin Andreas Matthias Blume alias "Kollegah" sollte sich lieber mal um sein gangstamässiges Jura-Studium kümmern.



alice weidel: so, jetzt haben wir gegen diesen farid bang ausgeteilt. Wie heißt dieser andere Kanaker?

Politassistent: Felix Sören Martin Andreas Matthias Blume

alice weidel: ach verdammt Verrückt
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 08:59

Egla, ok Kanackennamen oder nicht:

20min hat Folgendes geschrieben:
«Antisemitisches Gesindel hat hier nichts zu suchen»
Politiker wehren sich gegen den Auftritt von Kollegah und Farid Bang – und werden bedroht. Die Betreiber der Halle wollen den Anlass überprüfen.

Am 5. Mai treten sie in der BBC-Arena in Schaffhausen auf. Dagegen gehen Politiker vor. In einem offenen Brief haben sich über 50 Personen an den Organisator und die Eigentümerin der Halle gewandt. Sie wollen, dass das Konzert nicht stattfindet. Zu den Unterzeichnenden gehört auch Juso-Chefin Tamara Funiciello*.


[*Anmerkung Dr. Gonzo: Das War Impfall die Fette ganz links auf diesem BH-Verbrennungsbildeli... ]
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 32270
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 09:59

Lachen Lachen

«Das Personal nahm ihnen die Schminke weg»

Manche Transmenschen in Haft dürfen laut einem Rechtsberater ihr Geschlecht nicht leben und werden attackiert. Das ruft die Politik auf den Plan.
(20Minuten)


Wer hätte das gedacht...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 19.04.2018, 08:31

20min hat Folgendes geschrieben:
Outing im TV
«Schmerzmittel haben mich schwul gemacht»

Im britischen TV erklärte Scott Purdy, dass ihn Schmerzmittel homosexuell gemacht hätten. Der 22-Jährige freut sich darüber.

Vor laufender Kamera erzählte der Arbeitslose, dass er seit sechs Jahren Schmerzmittel einnehme – und von der Droge homosexuell geworden sei. Scott findet das prima, und will die Tabletten auf keinen Fall absetzen!


Image

Mit den Augen rollen Lachen
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 32270
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 19.04.2018, 09:01

In der heutigen Zeit eine absolut wohlüberlegte Suchti-Ausrede... Kein progressiver Arzt, oder auch nur einer, der seinen Ruf/Job behalten will, wird ihm das künftig noch verweigern können...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 10262

BeitragVerfasst am: 19.04.2018, 17:51

https://www.nzz.ch/wissenschaft/hans-asperger-soll-mit-den-nazis-kooperiert-haben-ld.1378927
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 10262

BeitragVerfasst am: 19.04.2018, 18:19

Graf von Hindenloch hat Folgendes geschrieben:
Darum gehts nicht, Gonzo. Es geht darum dass der Anstieg dem zugewanderten Islam zu verdanken ist, der Jahrzehntelang von u.a. auch den jüdischen Verbänden noch geschützt und gefördert wurde...


https://www.blick.ch/news/ausland/21-jaehriger-trug-zum-test-eine-kippa-und-wurde-prompt-angegriffen-fluechtling-stellt-sich-nach-guertel-attacke-id8276629.html

Lachen
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 20.04.2018, 09:32

Urteil in Frankreich Handschlag verweigert - Frau darf Einbürgerung verwehrt werden

Weil sie Männern nicht die Hand geben wollte, wurde einer algerischen Muslimin die französische Staatsbürgerschaft verweigert. Zu Recht, wie nun das höchste Verwaltungsgericht entschieden hat.

Http://spon.de/afdlB

Recht(s) so!!!! Lachen
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 10262

BeitragVerfasst am: 20.04.2018, 12:28

Fahrende Attraktion am Zürcher Hauptbahnhof
Roboter Mario bringt den Pendlern Snacks


Ja, genau hier sollte die SBB mehr Geld verjäten, unbedingt. Vor allem heutzutage, wo eh bereits jeder Scheiss Brownie sein fucking Thunfisch-Kebab auf dem Weg zum Sozamt "pendelnd" fressen muss. Und natürlich werden weiterhin alle Abfalleimer im Zug abmontiert, um uns zu "erziehen". Fucking Idiotenverein.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 32270
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 23.04.2018, 09:46

Hat Deutschland ein Antisemitismus-Problem?
(DIE WELT)

Genau so und nicht anders formuliert man das, wenn importierte Muslime übergriffig gg Juden werden...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 23.04.2018, 11:24

Nananaaaa, wer will denn da gleich einen Zusammenhang sehen? Das ist das Selbe wie bei diesen "Rätzelhafter anstieg an Straftaten in Deutschen Schulen." So Dinge passieren halt nun mal...
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 32270
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 09:45

"Ich bin Adolf Hitlers Enkel": Mann will DNA-Test absolvieren
(gmx.ch)

GMX... Die "Nachrichtenseite" ihres Vertrauens...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 23
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 6892
Wohnort: City of D'ni

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 09:56

20min hat Folgendes geschrieben:
«Far Cry 5»

Peta kritisiert das Fischen – auf der Spielkonsole
«Unethisch und gewaltverherrlichend» nennt Peta Ubisofts neuen Ableger der Far Cry-Serie. Dabei meinen die Aktivisten aber nicht das Niedermähen von fanatischen Sektenmitgliedern. Die Tierschutzorganisation Peta hat Tierquälerei in einem Videospiel entdeckt.


Also ich finde Tierschutz ja wichtig und gut* aber ich halte es für fraglich, ob das die Tiere wirklich interessiert bzw ob man hier wirklich zum deren Schutz eingreifen muss...

*will nur bei Susi und längtan punkten

Edit:

Ubisoft hat inzwischen ein Statement abgegeben:

Ubisoft hat Folgendes geschrieben:
Far Cry 5 spielt in der riesigen fiktionalen offenen Welt Hope County, Montana. Die talentierten Entwickler dieser offenen Welt haben große Anstrengungen unternommen, um eine immersive Erfahrung zu erschaffen. Diese Erfahrung soll originalgetreu die atemberaubende Schönheit des echten Montana, seiner Einwohner und natürlich auch seiner Tierwelt wiedergeben. In Far Cry 5 kann man jagen, angeln, mit Dynamit um sich werfen oder mit Schaufeln um sich schlagen. Wir bei Ubisoft haben großen Respekt gegenüber allen Lebewesen. Darum bietet Far Cry 5 eine sichere Alternative zum Jagen, Angeln, Dynamitwerfen und mit Schaufeln um sich schlagen



Lachen
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Weltgeschehen und Geschichte > Neue Rubrik: Schlagzeilen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 51, 52, 53 ... 60, 61, 62  Weiter
 


© Schwermetall.ch