erweitert... Mitgliedergalerie 24 / 9372 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 13.07.2018, 11:42

To the death it is a crassy!
Nach oben


Bernard Gui
Papst



Alter: 28
Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 3413
Wohnort: Avignon

BeitragVerfasst am: 13.07.2018, 13:12

Und jetzt mal wieder:

Image

Wann kommt eigentlich das neue Album?
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 13.07.2018, 16:48

Image

So wie immer, würde ich meinen. Der Gitarren-Sound ist etwas trocken-scheppernd, aber ich mags irgendwie.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33836
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 16.07.2018, 09:33

Bernard Gui hat Folgendes geschrieben:
Und jetzt mal wieder:

Image

Wann kommt eigentlich das neue Album?


Habe gehört, sie seien mit einem Vierspurgerät und Generator in irgendeiner Gebirgshöhle gewesen, um durch thin air zu recorden...
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 43
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3728
Wohnort: Nicht von dieser Welt

BeitragVerfasst am: 17.07.2018, 14:04

Wie, Ihr kennt die neue BAUMANBETUNG noch nicht? Die ist doch schon allerlängst draussen. Ich finde jetzt auf Anhieb grad nirgendwo das Cover im Internet, aber ich werde es nochmals suchen.



Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
Ich ackere mich weiter durch Slayer's Disko - weil ich nichts besseres zu tun habe, glaubs:

Image

1994. Das war die Zeit, wo sie "modern" wurden, alte HC-Songs coverten und mit Ice-T den Soundtrack für schlechte Filme crossoverten. Naja, schon aggressiver & schneller als die zwei Schlaftabletten vorher, aber trotzdem brauchts auch die vou nid. Und ich hasse diese fix integrierten Parental Blabla Explicit Sticker.


Es tut mir aufrichtig leid, aber ich finde "South of Heaven" und "Seasons in the Abyss" die besten Alben von SLAYER, gefolgt von "Show No Mercy"; wobei ich niemals der grösste Fan von SLAYER war, welche bei mir von jeher nur peripherisch "unter ferner liefen" laufen.

Die beiden schwächsten Scheiben finde ich "Hell Awaits", welche abgesehen vom ersten Stück bei mir bis heute keinen Millimeter zündet (ich versuche es ungefähr einmal im Jahr mit einem neuen Anlauf, aber es klappt einfach nicht), sowie "Reign in Blood", bei der auch nur das erste Stück wirklich brauchbar ist.

(Hingegen die EP "Haunting the Chapel" gefällt mir komischerweise um Längen besser; ich kann es mir selbst nicht erklären.)

Zu meiner abweichenden Meinung gelangte ich, obwohl ich in den Jahren 1990 und 1991 von lauter gleichaltrigen, langhaarigen Schulkollegen umgeben war, welche SLAYER und vor allem "Reign in Blood" (und auch die damals brandneue "Seasons") auf dem Pausenplatz lauthals als das angeblich "Geilste vom Geilen überhaupt" propagierten. Aber manche Ansichten der anderen habe ich dann halt doch nicht kopiert.

"Divine Intervention" kenne ich bis heute nicht. Es soll sich angeblich um Neo-Thrash Hardcore à la PANTERA handeln, also nix für mich.
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 10:10

Der Theurg hat Folgendes geschrieben:
Es tut mir aufrichtig leid, aber ich finde "South of Heaven" und "Seasons in the Abyss" die besten Alben von SLAYER


Wie schon gesagt: Schwache Produktionen, viel zu viel lahmes Midtempo-Gelangweile.

Das beste an den beiden Scheiben sind die TOTAL KRANKEN Artworks.
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 43
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3728
Wohnort: Nicht von dieser Welt

BeitragVerfasst am: 19.07.2018, 17:45

Meinetwegen.



Topic:

Image

Unlängst:

OVERKILL - "The Years of Decay"

Thrash Metal aus der juten, alten Zeit! Grandioses Gitarrenspiel! Hurengeiler Gesang, an dem sich wie bei KING DIAMOND von jeher die Geister scheiden! - Wobei mir in jungen Jahren ehrlich gesagt noch nicht klar war, dass das doomige Stück "Playing With Spiders / Skullcrusher" wohl als eine Art Hommage an BLACK SABBATH zu verstehen ist. Der Höhepunkt kommt eh schon mit "Elimination"!

https://www.youtube.com/watch?v=svi6JiMe9c0

Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 19.07.2018, 17:56

Ich kenne von Overkill eigentlich NYCHTS, sah sie aber mal im Z7 und ja, der Gesang.....wir wurden nie Freunde.

(weiss, dass Overkill darunter sehr leiden)
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33836
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 19.07.2018, 18:02

Ich hatte mal "Fuck You" live auf Tape...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7688
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 08:58

Image

Passt in die Berge!
Nach oben


Bernard Gui
Papst



Alter: 28
Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 3413
Wohnort: Avignon

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 11:10

https://www.youtube.com/watch?v=rTVtEgBp-dI

Was für eine fucking POWER diese Band mal hatte... Sehr böse Verrückt Sehr böse Verrückt Sehr böse
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 11:26

Ja, und seit dem Buchstaben B keine mehr....
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33836
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 12:28

Bernard Gui hat Folgendes geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=rTVtEgBp-dI

Was für eine fucking POWER diese Band mal hatte... Sehr böse Verrückt Sehr böse Verrückt Sehr böse



Mit den Augen rollen

Es wäre besser für den gesamten DM, wenn MA nie existiert hätten...
Nach oben


Bernard Gui
Papst



Alter: 28
Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 3413
Wohnort: Avignon

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 12:33

Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
Ja, und seit dem Buchstaben B keine mehr....


danach DÜNNTE es zunächst etwas aus, aber ich finde ja "Formulas..." ihre zweitbeste...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 12:46

Formulas scheppert wirklich gut, man merkt auch wie Azagthoth da freie Hand hatte und sich austoben konnte. Leider ist sie für mich bitzeli angezauggt....

(wartet auf die Verjährung)

Hier:

Image

Eigentlich wie frühe Maiden, einfach mit mehr Black Sabbath und nervigeren Vocals. Es ging halt einfach nicht.
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 43
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3728
Wohnort: Nicht von dieser Welt

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 16:12

MORBID ANGEL, von denen ich in den frühen 90ern jeden Tag immer mit einem grossen Rückenaufnäher an meiner schwarzen Kutte herumgelatscht bin (mit dem Motiv aus Fritz Langs Film "Metropolis"), haben bei mir diskographisch folgende Reihenfolge:

1. "Blessed are the Sick"
2. "Abominations of Desolation"
3. "Covenant"
4. "Domination"
5. "Altars of Madness"

Von der "Formulas" habe ich bis jetzt noch niemals auch nur einen einzigen Ton gehört.



Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
Ich kenne von Overkill eigentlich NYCHTS, sah sie aber mal im Z7 und ja, der Gesang.....wir wurden nie Freunde.

(weiss, dass Overkill darunter sehr leiden)


Soso, gesangsmässig zu KING DIAMOND abkaisern, aber OVERKILL verschmähen!

Dann kennt hier wohl auch keiner den folgenden oberhammergeilen Klassiker, mit dem ich aufgewachsen bin und den ich jetzt zur Strafe für Euch auflege:

OVERKILL - "Under the Influence"

Image
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 21.07.2018, 15:58

Der Theurg hat Folgendes geschrieben:
Soso, gesangsmässig zu KING DIAMOND abkaisern, aber OVERKILL verschmähen!


Logo, und das mit STOLTZ!
Nach oben


vampyr supersusi
Heiliger



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 26.08.2011
Beiträge: 6824
Wohnort: oben im Taubenschlag

BeitragVerfasst am: 22.07.2018, 21:26

Image


*könnte es natürlich auch von ihrer (eigenen) CD hören* ( Cool )

Aber wozu, wenn man (neuerdings) (endlich) eine richtige DSL-Leitung und uneingeschränkten Zugriff hat.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33836
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 23.07.2018, 09:15

Ja...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11033

BeitragVerfasst am: 23.07.2018, 12:19

Zum Pendulum:

Image

Naja, grosser Fan dieses Drittlings werde ich wohl nie. Die Songs sind mir einfach zu lang und arm an Höhepunkten (bestes Beispiel ist der enttäuschend-schwache Refrain bei "Disposable Heroes").

Abgesehen von "Battery" und "Orion" erzeugt da nichts bei mir Gänsehaut, damals wie heute nicht.
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Metal Diskussionen > Welches Album hört ihr gerade? Part IV Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 224, 225, 226 ... 236, 237, 238  Weiter
 


© Schwermetall.ch