erweitert... Mitgliedergalerie 8 / 9375 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 08:53

Dr.Gonzo hat Folgendes geschrieben:
tilllate hat Folgendes geschrieben:
Die Hälfte der Mädchen verletzt sich selbst
In Grossbritannien verletzen sich massiv mehr Jugendliche selbst. Auch bei uns sind Selbstverletzungen ein grosses Thema.


Also ich finde SVV ja irgendwie geil.... Verlegen


Das kann wirklich nur ein #FuckingMillenial vom Stapel lassen...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7730
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 09:07

Cool

Never Stop The #MillennialMadness!!!
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 09:17

Ausrufezeichen Ausrufezeichen Ausrufezeichen Ausrufezeichen

Topic:

11-jährige Dragqueen begeistert bei Modeschau
(20Minuten)

Gopf... Das ist Kindesmissbrauch. Cohn-Bendit-Niveau... aber weil "LBGTQ" ists dann halt offenbar wieder "toll" und "im Sinne des Kindes"...
Nach oben


Torque
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 3702
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 09:50

früher hätte man mit "11 Jährige[r] Dragqueen" die ersten 25-30 Minuten in nem Serienkiller-Horrorfilm gefüllt...


BRUTALER GEWALTAUSBRUCH IN ESSEN
Polizistin vor Shisha-Bar verprügelt

Zitat:
Die Situation eskalierte, die Beamten wurden laut Polizei von mehreren libanesisch-stämmigen Personen erst beleidigt, dann geschlagen, getreten und gewürgt.

▶︎ Erst mit der Hilfe zweier Mitarbeiter der Tierrettung Essen e.V., die zufällig vor Ort waren, schafften es die Beamten, einen Jugendlichen (17) festzunehmen. Er kam für eine Nacht in Gewahrsam, dann wieder auf freien Fuß. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gefertigt


Ich weiß gar nicht, was mich mehr irritiert. Dass solche Situationen mittlweile Alltag sind oder dass die Bullen jetzt schon Hilfe von der Tierrettung Essen e.V. brauchen?
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 09:54

Es ist alles nur noch zum Kotzen...

Wir brauchen hier einfach Ostblock-Polizei...

Image
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7730
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 14.09.2018, 10:59

bz-berlin hat Folgendes geschrieben:
Wellington, Neuseeland
Mann (23) bricht bekifft in Zoo ein – Affen prügeln ihn krankenhausreif

Als die Tiere mit dem Einbrecher fertig waren, hatte er ein gebrochenes Bein, zwei kaputte Zähne, dazu einen verstauchten Knöchel und Prellungen.

Niedlich sehen sie ja aus, die Totenkopfäffchen, und so gar nicht brutal. Davon hat sich auch der 23-jährige John Owen C. täuschen lassen, als er im April in den Zoo von Wellington einbrach. Er wollte eins der Tiere für seine Freundin klauen, wie er beim Prozess jetzt vor Gericht sagte.

... zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten verurteilt. Der Richter erklärte, der 23-Jährige hätte das Leben des Affen gefährdet, wenn der Raub erfolgreich gewesen wäre.


https://www.bz-berlin.de/panorama/mann-23-bricht-bekifft-in-zoo-ein-affen-pruegeln-ihn-krankenhausreif

Doppelt geil:
Zitat:
Das Gewicht ausgewachsener Totenkopfaffen beträgt 700 bis 1100 Gramm!!!


Lachen Lachen Lachen Lachen
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 14.09.2018, 11:02

Lachen Lachen

Es waren ihrer halt viele...^^

Und Affen sind sehr fit.
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7730
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 14.09.2018, 11:16

Ja, Leute , die bekifft in den Zoo einbrechen sind das meistens eher weniger... Lachen
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 14.09.2018, 11:30

lol@Wohnort, Gonzo...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7730
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 17.09.2018, 08:22

Ja, Dr.Gonzo - Ein rundum aktuell gehaltenes Profil!

OT:

20min hat Folgendes geschrieben:
Köthen (D)
Linke protestieren gegen rechte Demonstranten

Am Sonntag gab es in Köthen eine rechtsgerichtete Demonstration mit rund 1400 Teilnehmern. 850 Linke versammelten sich zum Gegenprotest.


+

20min hat Folgendes geschrieben:
Rheineck SG
Frau (33) legt Striptease auf offener Strasse hin
Eine angetrunkene Frau sorgte am Freitagabend in Rheineck SG für Aufsehen: Sie hielt Autos an, um sich den Insassen mehr oder weniger nackt zu präsentieren.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 17.09.2018, 09:11

Maaßen will Rekord-Haushalt
(SZ)

Dabei will ihn doch eine unbedeutende 18%-Minus-Partei unbedingt abgesetzt haben und bettelt bei Merkel darum, um für sich "Wahlkampf" zu machen...
Nach oben


Torque
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 3702
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße

BeitragVerfasst am: 17.09.2018, 11:24

2018. Das Jahr, in dem einen das Anzweifeln der Echtheit eines Antifa-Videos den Job als Präsident des VS kostet, mit einer Unionskanzlerin.

https://www.focus.de/politik/deutschland/kommentar-die-hetzjagd-auf-hans-georg-maassen_id_9599241.html

ich fand den artikel ganz nett, weil da halt auch gelistet wird, wie oft sich Maaßen mit anderen Parteien traf, oder wie er Oppermann gerettet hat, weil das Anwerben eines MdB durch die Chinesen verhinderte.

btt

Dalai Lama: Europa gehört den Europäern

jf

Siehe Oben: 2018 das Jahr an dem der höchste Buddhistische Geistliche Thesen vertrat, die von der CHRISTLICHEN KRICHE seit längerem ad acta gelegt...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7730
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 17.09.2018, 15:18

tilllate hat Folgendes geschrieben:
«Ich warte seit 28 Jahren auf eine Beziehung»

Im Durchschnitt haben Schweizer Jugendliche das erste Mal mit 17 Jahren Sex. Wir haben einen 28-jährigen Zürcher besucht, dessen Liebesleben völlig aus dem Rahmen fällt.

... Der sportliche Hobby-Saxophonist ist aber alles andere, als ein stereotypischer Hetero-Mann. Jegliche Spuren von Macho-Attitüde sucht man bei ihm vergebens. Stattdessen ist er sehr sensibel, mitfühlend und ganz nebenbei macht er ganz wunderbaren Kuchen.



Pahhahahaha! und wem das noch nicht reicht, der kann sich noch das Video vom Soy Boi anschauen.

Mir war schon nach 3 Sekunden Video klar, warum der Typ ned öfters einen weg steckt. Zumal er Journalist bei 20min ist - mir wird nun auch klar, warum sich alle Artikel so lesen, als hätten den fucking Virgins geschrieben... Lachen

Naja, ich fühl mich nun wieder super, immerhin hatte ich mit 17 beide Hände voll zu tun!
Nach oben


Oktofalz
Heiliger



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 5257

BeitragVerfasst am: 17.09.2018, 16:31

Das Video lädt bei mir nicht, aber habe ein Bild gesehen, was eigentlich völlig reicht. Finde es aber respektabel, dass sich jemand an sein erstes Lebensjahr erinnern kann und bereits in diesem Alter eine Beziehung wollte.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 17.09.2018, 18:10

lol@Typ... Selber tschuld...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7730
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 18.09.2018, 07:12

20min hat Folgendes geschrieben:
«Gesellschaften im Wandel»
Propaganda an Schulen? Lehrmittel sorgt für Streit

Schweizer Sekundarschüler werden mit linken Ideologien indoktriniert, befürchten bürgerliche Parteien. Der Lehrmittel-Verlag weist die Kritik zurück.


Loblieder auf die EU-Führung und die Occupy-Wall-Street-Bewegung, Kritik an der Globalisierung und der Frauenrolle in der Wirtschaft und Gesellschaft: Das neue Lehrmittel «Gesellschaften im Wandel», das im Fach Geschichte und Politik auf Sekundarstufe I. in verschiedenen Kantonen eingesetzt wird, verärgert Politiker. Nachdem die NZZ dem Schullehrmittel vorgeworfen hat, politische Werbung zu verbreiten, legte am Montag die SVP Zürich nach und warf der Bildungsdirektion «linke Indoktrination» vor.


Zuletzt bearbeitet von Dr.Gonzo am 18.09.2018, 09:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 18.09.2018, 08:39

Geil gequotet...

Aber wahr!

Topic:

Emmys: GoT räumt erneut ab
(gmx)

Wie lange will man den Dreck eigtl. noch am Leben halten/abfeiern...?

2012 ist langsam ein Bisschen sehr lange her...
Nach oben


Torque
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 3702
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße

BeitragVerfasst am: 18.09.2018, 10:23

noch eine wichtige schlagzeile, die nicht vergessen werden darf

Moshammer-Freundin Birgit Bergen:Ich habe große Angst, dass Mosi in der Hölle schmort

(tz)
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 7730
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 18.09.2018, 10:29

20min hat Folgendes geschrieben:

Experte des Bundes schlägt Integrationsmassnahmen vor
Ein Jobcoach für jeden Flüchtling

BERN - Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene sollen besser in den Arbeitsmarkt integriert werden. In einem heute vorgestellten Bericht empfiehlt der ehemalige Sonderbotschafter für Migrationsfragen Eduard Gnesa verschiedene Massnahmen, um dieses Ziel zu erreichen.


...Facharbeiter oder Ingenieure...
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 33920
Wohnort: im Magnetophysil

BeitragVerfasst am: 18.09.2018, 10:31

Ach, wen stören solch winzige Widersprüche...?
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Weltgeschehen und Geschichte > Neue Rubrik: Schlagzeilen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 72, 73, 74 ... 80, 81, 82  Weiter
 


© Schwermetall.ch