Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten - Schwermetall

Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Beitrag von Ge » 08.09.2008, 16:33

Die Times hat eine Liste der perversesten Diktatoren (es sind eigentlich nur Kommunisten) zusammengestellt, geit euch daran auf:

1. Kim Jong-il, "Dear Leader" of North Korea since 1994. The son of the communist state's "Great Leader", Kim Jong-il has super-expensive tastes, with 17 palaces, and collections of hundreds of cars and about 20,000 video tapes. On one state visit to Russia, he reportedly had live lobsters airlifted daily to his armoured private train. He is believed to spend around $650,000 a year on Hennessy VSOP cognac and maintains an entourage of young lovelies known as the "Pleasure Brigade"

2. Ferdinand Marcos, President of the Philippines, 1965 - 1986. The Second World War freedom-fighter turned kleptocrat secreted billions of dollars in overseas accounts. His wife Imelda, however, was the big spender, leaving 888 handbags and 1060 pairs of shoes in the Malacanang presidential palace when the family fled mob justice after Marcos was deposed. Her pricier purchases included the $51 million Crown Building and $61 million Herald Centre in New York and art by Michelangelo and Botticelli

3. Nicolae Ceausescu, President of Romania, 1967 - 1989. The "Geniul din Carpati", or Genius of the Carpathians, was congratulated (by telegram) by Salvador Dali on his excesses, which included his use of a kingly sceptre. Despite an official salary of just $3,000, he found the cash for 15 palaces, a superb car collection, yachts, fine art and bespoke suits. Tens of thousands of homes were demolished to make space for his 1,100-room, 480-chandelier Palace of the Parliament in the capital, Bucharest

4. Saparmurat Niyazov, President of Turkmenistan, 1990 - 2006. The President for Life and "Turkmenbashi", or Father of all Turkmen, was at the centre of an awesome cult of personality. Vanity projects included a £6 million revolving gold-plated statue of himself in the country's capital, Ashgabat. He shifted around £3 billion to overseas accounts, renamed the month of January (after himself), banned beards and ordered that his musings be displayed alongside the Koran in mosques

5. Idi Amin, President of Uganda, 1971 - 1979. The self styled "Lord of All the Beasts of the Earth and Fishes of the Sea", "Emperor of Uganda" and "King of Scotland" awarded himself the VC, or Victorious Cross, and CBE, or Conqueror of the British Empire. He also spent millions on a super-lavish lifestyle - maintaining a reported 30 mistresses as well as five wives and fathering at least 43 children. A typically mad-capped project was the creation of a personal bodyguard of bagpipe-playing 6ft 4in Scotsmen

6. Joseph Stalin, Leader of the Soviet Union, 1922 - 1953. The "Gardener of Human Happiness" and "Brilliant Genius of Humanity" was celebrated in his lifetime by thousands of stylised statues and monuments erected across the Soviet Union - many of which were moved or destroyed in later "de-Stalinisation" drives. He also had a taste for palaces, booze and cigars and preferred to travel by armour-plated private train with a Tsarist court-style entourage

7. Mohammed Reza Pahlavi, Shah of Persia, 1941 - 1979. The "King of Kings" and "Sun of the Aryans" spent a reported $100 million on celebrations for the 2,500th anniversary of the Persian monarchy in 1971, serving breast of peacock on Limoges china to dignitaries in a 160-acre tent city at Persepolis - close to poor villages. His superb collection of sports cars can be seen at the National Car Museum of Iran, alongside custom models by Mercedes-Benz and Porsche for his son, the Crown Prince

8. Saddam Hussein, President of Iraq, 1979 - 2003. The Baathist leader with a fondness for gold-plated bathroom fittings, and Kalashnikovs, rebuilt Babylon on kitsch rather than authentic lines, stamping each brick of the "reconstruction" with his own name in the manner of Nubachadnezzar, the ancient Babylonian king and conqueror of Jerusalem. His playboy eldest son Uday, meanwhile, kept a private zoo with lions and cheetahs at his Baghdad residence and owned a collection of 1,200 luxury cars

9. Mobutu Sese Soku, President of Zaire, 1965 - 1997. Siphoning his country's wealth into Swiss bank accounts was a speciality of the "All-Powerful Warrior", whose personal fortune was estimated at $5 billion in 1984 - then equivalent to country's national debt. Mobutu's extravagances included palaces and pink champagne, yachts and shopping trips to Paris by chartered Concorde. His second wife Bobi Ladawa rivalled Imelda Marcos as a compulsive spender - with a reported 1,000-dress wardrobe

10. Suharto, President of Indonesia, 1967 - 1998. The former bank clerk embezzled more money than any other leader in history, according to Transparency International. In 1999, Time Asia put his family's wealth at $15 billion. Playboy son "Tommy" was the biggest-profile spender - lavishing money on cars and clothes and buying a majority stake in Lamborghini before a conviction for murder in 2002. His daughter "Tutut", meanwhile, spent $100,000 on chartering one shopping flight to the US.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39062
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.09.2008, 16:37

Goddess_Frigg hat geschrieben:geit euch daran auf:
(Geit sich nicht daran auf)

Benutzeravatar
fenur
Heuchler
Beiträge: 27
Registriert: 21.10.2007, 22:58

Re: Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Beitrag von fenur » 08.09.2008, 16:52

Goddess_Frigg hat geschrieben:Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten
Goddess_Frigg hat geschrieben:es sind eigentlich nur Kommunisten
Was ist an Kommunismus dekadent?

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Beitrag von Ge » 08.09.2008, 16:54

fenur hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten
Goddess_Frigg hat geschrieben:es sind eigentlich nur Kommunisten
Was ist an Kommunismus dekadent?
lern lesen.

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 08.09.2008, 16:54

Wir sprechen doch von den perversesten nicht von den dekadentesten oder?

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 08.09.2008, 16:57

marinetti hat geschrieben:Wir sprechen doch von den perversesten nicht von den dekadentesten oder?
dekadent eigentlich

Benutzeravatar
Refugium
Mönch
Beiträge: 370
Registriert: 19.04.2008, 14:34

Beitrag von Refugium » 08.09.2008, 17:05

Frigg kannst du uns nach deinem Wissen mal erklären, was du unter "dekadent" verstehst?

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 08.09.2008, 17:09

Refugium hat geschrieben:Frigg kannst du uns nach deinem Wissen mal erklären, was du unter "dekadent" verstehst?
die haben doch dekadent geschrieben (die times), ich hab pervers geschrieben, weil ich es eher pervers als dekadent finde, dekadent ist mir nicht genug negativ konotiert

Benutzeravatar
Refugium
Mönch
Beiträge: 370
Registriert: 19.04.2008, 14:34

Beitrag von Refugium » 08.09.2008, 17:16

dann kann es sein, dass die Times relativ dekadent ist.

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 08.09.2008, 18:15

Bild

Benutzeravatar
fenur
Heuchler
Beiträge: 27
Registriert: 21.10.2007, 22:58

Re: Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Beitrag von fenur » 08.09.2008, 18:55

Goddess_Frigg hat geschrieben:lern lesen.
marinetti hat geschrieben:Wir sprechen doch von den perversesten nicht von den dekadentesten oder?
Goddess_Frigg hat geschrieben:dekadent eigentlich
Refugium hat geschrieben:dFrigg kannst du uns nach deinem Wissen mal erklären, was du unter "dekadent" verstehst?
Goddess_Frigg hat geschrieben:die haben doch dekadent geschrieben (die times), ich hab pervers geschrieben, weil ich es eher pervers als dekadent finde, dekadent ist mir nicht genug negativ konotiert?

Lern dich richtig zu artikulieren.
Oder im Idealfall vielleicht sogar zu denken.

Benutzeravatar
Refugium
Mönch
Beiträge: 370
Registriert: 19.04.2008, 14:34

Beitrag von Refugium » 08.09.2008, 19:18

@ Frigg

Bild

--> "Kumpeltyp"

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Beitrag von Ge » 08.09.2008, 23:07

weisst du was du minderbemitteltes, 18jähriges stück dreck!? ich bin es leid, gfotz wie dich hier tag ein tag aus ertragen zu müssen. tue dir einen gefallen und versuchs irgendwo anders, damit du die zeit geniessen kannst, bis du den mund aufgemacht hasst und die blicke sich senken.

@refugium: nein, er ist er richtiger mann... sieht einfach nicht so aus, weil asiaten nie so aussehen können. dafür ist ihr hirn grösser und ihr johannes kleiner, was auch immer das heissen soll.

ps: da ich alles nachmache, setze ich hier einen punkt.

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 09.09.2008, 07:32

Die in linder Lüfte Weh'n
da oben ihr lebt,
lacht und liebt:
mit gold'ner Faust
euch Göttliche fang' ich mir alle!
Wie ich der Liebe abgesagt,
alles was lebt
soll ihr entsagen:
mit Golde gekirrt
nach Golde nur sollt ihr noch gieren.
Auf wonnigen Höh'n
in seligem Weben
wiegt ihr euch;
den Schwarz-Alben
verachtet ihr Schwelger:
habt Acht!
habt Acht!
denn dient ihr Männer
erst meiner Macht,
eure schmucken Frau'n -
die mein Frei'n verschmäh'n -
sie zwingt zur Lust sich der Zwerg,
lacht Liebe ihm nicht. -
Hahahaha!
Habt ihr's gehört?
Habt Acht!
Habt Acht vor dem nächtlichen Heer,
entsteigt des Niblungen Hort
aus stummer Tiefe zu Tag!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39062
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.09.2008, 18:02

Ein Sieger trug mich,
Dreißig Schlachten schlug ich,
Unter der Fahne stritt ich,
Mit tapferen Recken litt ich,
In vielen Herzen saß ich,
An hundert Leben fraß ich,
Von tausend Tränen kost' ich.
Mein Held ist tot, jetzt rost' ich.

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 09.09.2008, 19:44

Das sag' sie
der Frau Isold'!
Wer Kornwalls Kron'
und Englands Erb'
an Irlands Maid vermacht,
der kann der Magd
nicht eigen sein,
die selbst dem Ohm er schenkt.
Ein Herr der Welt
Tristan der Held!
Ich ruf's: du sag's, und grollten
mir tausend Frau Isolden!

Herr Morold zog
zu Meere her,
in Kornwall Zins zu haben;
ein Eiland schwimmt
auf ödem Meer,
da liegt er nun begraben!
Sein Haupt doch hängt
im Irenland,
als Zins gezahlt
von Engeland:
Hei! Unser Held Tristan,
wie der Zins zahlen kann!

(Alle Männer:)

Sein Haupt doch hängt
im Irenland,
als Zins gezahlt
von Engeland:
Hei! Unser Held Tristan,
wie der Zins zahlen kann!

Benutzeravatar
fenur
Heuchler
Beiträge: 27
Registriert: 21.10.2007, 22:58

Re: Times: Die 10 dekadentesten Diktatoren aller Zeiten

Beitrag von fenur » 10.09.2008, 09:43

Goddess_Frigg hat geschrieben:weisst du was du minderbemitteltes, 18jähriges stück dreck!? ich bin es leid, gfotz wie dich hier tag ein tag aus ertragen zu müssen. tue dir einen gefallen und versuchs irgendwo anders, damit du die zeit geniessen kannst, bis du den mund aufgemacht hasst und die blicke sich senken.
Wie dämlich kann man eigenltich sein?
Erst mich dumm anficken und dann Opfer spielen, wenn man zurückgibt.

Aber von jemandem, der etwa den IQ einer vollgeschissenen Windel hat, habe ich auch nichts anderes erwartet.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39062
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.09.2008, 14:49

(lacht über diesen Konflikt)

Benutzeravatar
Zum streitbaren Hugo
Mönch
Beiträge: 345
Registriert: 06.10.2007, 12:06

Beitrag von Zum streitbaren Hugo » 11.09.2008, 05:10

Wenns ooba schifft und und unda saicht
s'isch guat, s'Valserwasser

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 12.09.2008, 19:37

War Morold dir so wert,
nun wieder nimm das Schwert
und führ' es sicher und fest,
dass du nicht dir's entfallen lässt!

Antworten
Back to top