Sauhunde - Seite 33 - Schwermetall

Sauhunde

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10535
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Sauhunde

Beitrag von Dr.Gonzo » 06.03.2020, 10:34

Erinnert ihr euch noch an die beiden?

Bild
Traurig saßen sie vor gut zwei Jahren auf dem Sofa, zeigten ein Foto ihres angeblich vermissten Kindes in die Kamera, belogen Polizei, das Jugendamt, die Medien. In Wahrheit hielten die Horror-Eltern das Mädchen versteckt und holten es zum gemeinsamen Missbrauch hervor.
96 Fälle von Vergewaltigung listete die Anklage gegen Mutter Monika R. (45) und ihren Verlobten Stephan Uwe P. (48) auf. Am Dienstag fielen im Prozess vor dem Landgericht Cottbus die Urteile.

Die Frau wurde zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Der angeklagte Lebensgefährte muss für vier Jahre und sechs Monate in Haft. Doch weil nicht alle Taten zweifelsfrei nachgewiesen und zugeordnet werden konnten, blieb das Gericht deutlich unter der Forderung der Staatsanwaltschaft. Nach der Urteilsverkündung küssten sich die beiden Angeklagten im Gerichtssaal …
Bild
Wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Entziehung einer Minderjährigen hatte die Behörde für den 48-Jährigen zehn Jahre Haft beantragt. Für die 45-Jährige forderte sie eine Haftstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten. Die Staatsanwaltschaft werde in Revision gehen, kündigte eine Sprecherin an.

Das Gericht begründete seine Entscheidung unter anderem mit widersprüchlichen Aussagen des Opfers bei Vernehmungen sowie gegenüber Sachverständigen. Der Angeklagte habe die Taten bestritten, die Angeklagte zu den Vorwürfen geschwiegen.

„Meine Tochter wollte das. (…) Wir hatten auch Sex zu dritt.“ Mit diesen widerwärtigen Worten gestand Monika R. (52) im April 2018 einem Reporter die Vergewaltigung ihrer Tochter Franziska (damals 12).
Nei ne!

Bild

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7493
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Sauhunde

Beitrag von vampyr supersusi » 06.03.2020, 12:06

Gruselig, und die sehen beide auch schon genauso (gruselig) aus.

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Sauhunde

Beitrag von Imperial Warcry » 07.03.2020, 13:11

Ja, wie noch so oft in solchen Fällen....

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Sauhunde

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.03.2020, 16:08

„Meine Tochter wollte das. (…) Wir hatten auch Sex zu dritt.“ Mit diesen widerwärtigen Worten gestand Monika R. (52) im April 2018 einem Reporter die Vergewaltigung ihrer Tochter Franziska (damals 12).
Wer würde das bei den Beiden auch nicht wollen...?

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4438
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Sauhunde

Beitrag von Torque » 13.05.2020, 08:51

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... icht-kleve

ich wollte machen, was ich auf den Bildern gesehen habe

(...) (Schaut Katzen bildli)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Sauhunde

Beitrag von Graf von Hindenloch » 13.05.2020, 09:41

Ja, das wollen sicher noch -phile...

Und diese Passage hier sollte man auch nicht überlesen:
Seine pädophilen Neigungen will S. erstmals 2013 entdeckt haben. Damals habe er im Netz nach Hentai-Bildern gesucht,
Bild

Ob unsere Dichter & Denker aus dem DM-Thread auch in dem Skype-Massenchat waren...?

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Sauhunde

Beitrag von Imperial Warcry » 08.06.2020, 07:49

Huere Gopferdammi....

https://www.blick.ch/news/ausland/horro ... 26254.html

:Brutal 4:

Und merke: Das ist NICHT der Campingplatz-Fall vom letzten Jahr, ist einfach beides in NRW!

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10535
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Sauhunde

Beitrag von Dr.Gonzo » 08.06.2020, 08:25

Auf Hunderten Festplatten hortete Adrian V. kinderpornographisches Material, 600 Terabyte stellten die Ermittler sicher
Der IT-Experte ist den Ermittler kein Unbekannter: 2010 wurde das erste Mal gegen ihn wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Verbreitung von Kinderpornografie ermittelt. Nach einer Verurteilung musste er eine Therapie machen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft ist er dieser Aufforderung auch nachgekommen — ohne Erfolg wie sich nun zeigt.
Ah, okay. Ich wollte gerade fragen, wie man 600TB Solches Material herstellen / Downloaden kann, ohne, dass das jemand merkt...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Sauhunde

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.06.2020, 11:04

:lol:

Gopf...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Sauhunde

Beitrag von Imperial Warcry » 08.06.2020, 12:19

Was ist eigentlich so der Konsens zu dieser Maddie-Sache? Man hat ja nun einen kapitalen Sauhund da verhaftet, zwar keine Corpse, aber die Indizien sind ja schon da:

Bild

Ich habe das ja nie sooo verfolgt, aber ich sehe da echt keine Conspiracy: Diese Eltern waren mit anderen Eltern da im Hotel am Essen und es gibt ja genug "Zeugen" für das unmittelbare Verschwinden. Wüsste nicht, was die da verschleiern sollten, die anderen Eltern checkten ja auch alle halbe Stunde nach bis sie futsch war. Für mich ist das einfach ein riesen Pech, theoretisch hätte mir das als Goof in den Skiferien oder so auch passieren können.

Meine Erachtens sind die einzigen Versager hier die portugiesische Polizei und die britische Boulevardpresse.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Sauhunde

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.06.2020, 12:29

Man erinnere sich an die Phantombilder...

Bild

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4438
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Sauhunde

Beitrag von Torque » 02.07.2020, 14:45

Bild

keine sow-hündin...aber immerhin honorable mention
Katherine Mary Knight (born 24 October 1955) is the first Australian woman to be sentenced to life imprisonment without parole. She was convicted for the murder of her partner, John Charles Thomas Price, in October 2001, and is currently imprisoned at the Silverwater Women's Correctional Centre in New South Wales. Knight stabbed Price to death, skinned him, then put his skin on a meat hook and cooked his head and parts of his body with the intention of feeding them to his children.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Sauhunde

Beitrag von Graf von Hindenloch » 03.07.2020, 06:44


Antworten
Back to top