Was hasst Ihr HEUTE am meisten? - Seite 30 - Schwermetall

Was hasst Ihr HEUTE am meisten?

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38717
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 30.11.2017, 12:59

Schwul...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10654
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 01.12.2017, 08:34

... Dass man ab einem halben Zentimeter Schnee schon nur noch 60 (!!!) auf der Autobahn fahren kann! :x :x :x

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38717
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 01.12.2017, 09:35

Dass es hier keinen Schnee hat...

:x

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 01.12.2017, 12:46

Dachte dasselbe heute morgen. Kaum geht's etwas nitzi, wird gebremst was das Zeug hält. Ist ja auch gar nicht gefährlich, nur 20 zu fahren :Brutal 4: Und kaum ist das Schäumchen weg, fahren sie wieder wie die Affen, sitzen auf, wenn man auf einer unübersichtlichen Strecke nicht gerade 80 fährt oder blinken sogar links um zu zeigen, dass man überholen will.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 06.12.2017, 10:40

Leute, die für Eigennutz Geld durch Crowdfunding erschnorren und schäbige Gegenleistungen anbieten. Ich sammle jetzt dann auch Geld für ein Haus und biete eine Besichtigung an.... ist ja auch nicht wirklich schockierend, dass diese Plattformen hauptsächlich von Linken genutzt wird. Erst ausgeben, was einem nicht gehört.

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 06.12.2017, 10:41

Ja, das ist so eine Unsitte der heutigen Zeit.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4471
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 06.12.2017, 11:02

Bei uns in der bunten Republik geht das auch anders. Hier kann man auch (als linker) einfach in ein leeres Gebäude einbrechen, sich niederlassen und marodieren. Dann schreibst du linke Slogans an die Wände, Holst deine Freunde, terrorisiert die Nachbarn, attackierst Polizisten, die das bestehende Recht des Eigentümers durchsetzen wollen. Dann eskalierst du völlig.... Bis der Staat dann das haus kauft und dich dort wohnen lässt.." um die angespannte Lage zu deeskalierend"...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 06.12.2017, 11:20

Ja, und im Nachhinein war eigentlich alles in Ordnung, weil man nur gegen teure Mieten, Rassismus, Gewalt usw. protestiert hat.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38717
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 14.12.2017, 12:46

Den Ungehorsam hier...

Bild

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 21.12.2017, 06:24

Mich und/oder mein alter Wecker! Bin schon das zweite Mal in Folge eine Stunde zu früh bei der Arbeit, ohne es früher gemerkt zu haben. Dabei läuft nicht mal viel.... werde aber so tun, als wäre es Absicht gewesen - dasch no Iisatz!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38717
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.12.2017, 12:25

Das ist eine sehr schöne Chlausenmütze, Oktofalz...

Vorbildlich (NSBM, Nigeria, 2017)...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 21.12.2017, 12:32

Danke lieber Graf. Deine sieht auch sehr flauschig aus!

Wünsche weiterhin eine schöne Adventszeit.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38717
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.12.2017, 12:39

Bild

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4471
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 10.01.2018, 23:08

Bild

bosco p und balkanzigeunerjuden

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/h ... 86710.html
In den Morgenstunden des 11. Februar 2016, eine Erdgeschosswohnung im Hamburger Süden. In der Bornemannstraße im Stadtteil Harburg feiert Dennis M. seinen 14. Geburtstag, ein gleichaltriges Mädchen liegt völlig betrunken auf einer Schlafcouch, die Teenagerin übergibt sich.

Was danach geschieht, ist formaljuristisch der Missbrauch einer widerstandsunfähigen Person - faktisch handelt es sich um die Vergewaltigung eines jungen Mädchens. Der 21-jährige Bosko P. vergeht sich an dem wehrlosen Mädchen, dann führen umstehende Teenager Glasflaschen in die Vagina der 14-Jährigen ein, auf Handyvideos halten sie die Misshandlungen fest. Später bringen sie das Opfer nach draußen und lassen es in der Eiseskälte liegen
Dennoch verurteilte die Jugendstrafkammer vier der fünf Täter nur zu Bewährungsstrafen; lediglich der heute 23 Jahre alte Haupttäter Bosko P. sollte für vier Jahre ins Gefängnis. "Die Strafen mögen der Öffentlichkeit milde erscheinen", sagte der Vorsitzende Richter damals. Doch die Täter hätten glaubwürdig Reue und Scham gezeigt.

Weil die Öffentlichkeit bis auf den ersten und letzten Verhandlungstag vom Prozess ausgeschlossen war, lässt sich diese Einschätzung schwerlich überprüfen. Als Beobachter im Gerichtssaal waren, soll das Verhalten der Angeklagten nicht von Scham und Reue geprägt gewesen sein: Medienberichten zufolge hatte Bosko P. beim Prozessauftakt unzweideutige Stoßbewegungen mit der Hüfte angedeutet, andere Angeklagte sollen wie Halbstarke ihre Verwandten gegrüßt oder feixend die Faust gereckt haben
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... is/seite-2
die ganze fucking seite des zeitartikels

Bild

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10654
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 11.01.2018, 08:32

Toll, Danke Torque. Nun beginnt der Tag voller Hass! :evil:
Der Imprinter in mir ist sowohl traurig wie auch wütend

Das neue Deutschland Schein ja wahrlich ein Deutschland, in dem man gut und gerne lebt, zu sein...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4471
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 26.01.2018, 11:08

Die Tatsache, dass Torsten Koch nun seit fast 30 jahren tot ist... und seine Mörder IMMER NOCH NYCHT hängen!! :evil: :evil: :x :x

am ende wird es gar nichts mehr mit "Tag X" :shock: :x

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38717
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 26.01.2018, 11:14

Dochdoch...

Tag X... ist unaufhaltsam...

Bild

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10654
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 26.01.2018, 12:36

DAS HIER
Bzw. die Gesamte Redaktion (Alleine schon die Tätigkeitsbeschriebe...)

Ich dachte Vice überspannt den Bogen schon, aber das hätte mir fast die Sprache verschlagenen.

Ich hätte einen extremen Hasskommentar verfasst, in dem ich unter anderem jedem Schreiber und Leser dieses "Blattes" wünsche, dass sie lebenslang abwechslungsweise zwischen der Ausc******er Folterkammer und Lourdes hin und her gekarrt werden, damit sie die niemals endenden, ultra sadistischen Qualen erfahren, welche sich ein gewisser C.W. einbildet! Aber das wird wohl nichts an den Umständen ändern....

Nei he! und die verdienen sich damit einen Lebensunterhalt!?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38717
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 26.01.2018, 12:41

Erschiessen... NEIN! Geht viel zu schnell...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 27.01.2018, 07:25

Was soll das eigentlich genau sein? Lustige Blogs, Journalismus oder gar Kunst? Solche Scheisse habe ich nicht mal in meinen glorreichsten Alkoholzeiten auf FB gepostet.

Antworten
Back to top