Was hasst Ihr HEUTE am meisten? - Seite 48 - Schwermetall

Was hasst Ihr HEUTE am meisten?

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 10.04.2019, 08:30

Knast wegen Ladendiebstahl? Scheint, als müsste man die Zellen irgendwie füllen, wenns sonst keine ernsthafte Straftaten gibt.





Imperial Warcry hat geschrieben: Ich meine, ich kann mich natürlich auch irren und es sind zwei Raketenwissenschaftler....

:lol:


Gibt aber tatsächlich sole bei Pilatus-Air. Aber die wohnen zu dritt in einer 1000.- Wohnung. Selber schuld, gehen sie arbeiten.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4438
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 09.05.2019, 22:15

dass ich ein tool album runtergeladen habe und es vllt sogar hören werde :? :oops: :x :x

Benutzeravatar
Dabby
Bischof
Beiträge: 793
Registriert: 17.03.2010, 16:59
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dabby » 10.05.2019, 10:10

Firefix Update ... jetzt habe ich in der Taskleiste nicht mehr das FF Icon sondern so einen hässlichen Windows Platzhalter, der sich auch nicht von der verfickten Taskleiste lösen lässt. Ich hasse mein leben (rastet aus)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.05.2019, 11:17

Ja. Solche Dinge sind ein Grund zum (erweiterten) Selbstmord...

Bild

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 10.05.2019, 12:48

Den Scheiss habe ich auch, aber oben am Desktop. Keine Ahnung, wie man das los wird... ist auch ziemlich verwirrend, wenn eigentlich ein anderer Browser offen ist.

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7493
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 11.05.2019, 13:18

Graf von Hindenloch hat geschrieben:Ja. Solche Dinge sind ein Grund zum (erweiterten) Selbstmord...
Auf jdF (das nervt doch total, wenn man da so einen Störfaktor im Gesichtsfeld hat)! Googel doch mal den Dateinamen und entfernen, vllt gibts irgendwo eine Anleitung dafür oder so.

Benutzeravatar
Dabby
Bischof
Beiträge: 793
Registriert: 17.03.2010, 16:59
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dabby » 11.05.2019, 14:02

Ist schon gefixt ^^

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.05.2019, 15:41

(hat schon gewixt)

Benutzeravatar
Dabby
Bischof
Beiträge: 793
Registriert: 17.03.2010, 16:59
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dabby » 12.05.2019, 16:33

das ist ja wahrlich SENSATIONELL !

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 13.05.2019, 09:12

Ja, und auch off-topic erwähnenswert...

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7493
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 15.05.2019, 15:03

So einen Beitrag von irgendeinem Veganer-Forum bei Facebook, über ein Hundefleisch-Restaurant in Kambodscha. Man kann sich jetzt noch nicht mal richtig darüber aufregen, weil die da einen Hund freigekauft haben (:D) (das ist auch das einzigste daran, was mich gerade davon abhält, wieder von standrechtlichen Erschiessungen und Bombenabwurf über asiatischen Fleischmärkten zu fantasieren).
Es macht mich aber trotzdem wütend, dass die dieses unsägliche Hundeschlachten dafür benutzen, um gleich ihre ganzen anderen Gutmensch-Themen mit durchzuwürgen. Bzw. hauptsächlich durchzuwürgen: da wird argumentiert, dass die Täter fast nur Männer seien (die Frauen kochen das Fleisch danach nur, das ist natürlich nicht ganz so schlimm), und man müsse ja auch noch differenzieren zu den viel sadistischeren Grosswildjägern, und der kulturelle Hintergrund und die Armut, usw. (ich weiss jetzt nicht genau, wie arm man als Restaurantbesitzer sein kann, und ob der Hund als Fleischquelle wirklich wirtschaftlicher ist). Und dann sind das ja alles auch Rechtsradikale, die Trump wählen, die Grosswildjäger aus dem Westen jetzt aber nur, die Kambodschaner natürlich nicht, die sind irgendwas anderes aber auf jeden Fall ist es da plötzlich nicht mehr so wichtig, zu differenzieren (Hauptsache, man hat den Aspekt noch irgendwie mit rein gebracht und mindestens einmal im Beitrag das Wort "rassistisch" geschrieben).

Es ist doch wirklich das allerletzte, hier auch noch zu relativieren / zu erklären /zu entschuldigen, alles wieder nur für die Darstellung der eigenen Weltanschauung zu benutzen, und damit sämtliche Prioritäten im Nichts verschwinden zu lassen. Leider finde ich den Artikel jetzt nicht mehr (weil es natürlich nur Werbung war und nicht abonniert) *hat das vorhin in der U-Bahn gelesen*. Anstatt einfach nur zu schreiben, dass Leute, die Hunde schlachten und/oder essen der lebensunwerteste Abfall sind, den es überhaupt gibt.




Wenigstens haben sie den Hund freigekauft (ja stimmt: was rege ich mich überhaupt auf).

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7493
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 15.05.2019, 18:22

Genau: eine "aus dem Hundefleischkonsum resultierende, rassistisch-antiasiatische Haltung" haben die dann (ernsthaft) bemängelt, also bei den Deutschen, im selben Artikel, und das war dann auch der abschliessende Konsens des ganzen Berichtes (und da soll man sich dann nicht darüber aufregen).

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 20.05.2019, 11:50

Den absolut futzdummen Pflichtanlass der höheren Organisationseinheit in LU, für den ich um 5 Uhr aufstehen muss.

Inhalt: Betriebswirtschaftliche Blendgranaten, die weder mit meiner Ausbildung noch mit meiner Funktion das geringste zu tun haben.
Kosten (während die eigentlichen Arbeiten brachliegen): Denke ziemlich hoch, bemessen an den Stundenansätzen von ca. 200 abkommandierten Beamten diverser abenteuerlicher Lohnklassen.

Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 24.05.2019, 11:30

Das:
PCGamesN hat geschrieben:There is an Amazon listing that claims that the Doom Eternal release date is December 31st, 2019

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 27.05.2019, 08:10

Updates, Updates und zwischendurch Konfigurationen... die Menschheit stirbt noch wegen Updates.. und wenns dann mal fertig ist, sieht Windows 10 wider völlig anders aus und man kann nicht mal mehr die Lautstärke verändern, und die Suchfunktion ist weg.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 27.05.2019, 09:39

Und der Firefox hat wieder 12 Addons, die nicht mehr gehen...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 27.05.2019, 13:18

Imperial Warcry hat geschrieben:Den absolut futzdummen Pflichtanlass der höheren Organisationseinheit in LU, für den ich um 5 Uhr aufstehen muss.

Inhalt: Betriebswirtschaftliche Blendgranaten, die weder mit meiner Ausbildung noch mit meiner Funktion das geringste zu tun haben.
Kosten (während die eigentlichen Arbeiten brachliegen): Denke ziemlich hoch, bemessen an den Stundenansätzen von ca. 200 abkommandierten Beamten diverser abenteuerlicher Lohnklassen.

Bild
Es ging grad noch. Persönliche Bilanz: Eine Bratwurst mit Päcklisalat, zwei Quöllfrisch und ein Kafi-Schnaps auf Steuerzahlers Kosten. Es spielte sogar auch eine Hudigäggeler-Kapelle auf, aber die waren sicher günstig.

(whistleblowert)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 27.05.2019, 13:37

Assange wäre stolz auf dich...

Benutzeravatar
Dabby
Bischof
Beiträge: 793
Registriert: 17.03.2010, 16:59
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dabby » 27.05.2019, 18:09

Graf von Hindenloch hat geschrieben:Und der Firefox hat wieder 12 Addons, die nicht mehr gehen...
Aus just diesem Grund lehne ich das derzeitige FF Update seit Tagen entschieden ab und wenn das kack Popup noch so oft aufploppt. Ich mag meinen FF so wie er JETZT ist, besser geht es nicht.

Bild

Benutzeravatar
Dabby
Bischof
Beiträge: 793
Registriert: 17.03.2010, 16:59
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dabby » 31.05.2019, 16:47

Wenn beim Laufen die Socken in den Schuhen immer weiter runterrutschen ... ich hasse mein Leben :x

Antworten
Back to top