Dinge, die gefragt werden müssen! - Seite 10 - Schwermetall

Dinge, die gefragt werden müssen!

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 13:02

Es war mir zu peinlich, dafür das Handy vor den anderen Pendlern zu zücken, aber hier am HB:
Zitat auf Antifa-Sticker hat geschrieben:"Im Umgang mit Antisemiten bevorzuge ich den Baseball-Schläger" - Woody Allen
Cool. Und im Umgang mit der Familie bevorzugt er den Missbrauch. Topp Vorbild, liebe Antifa.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38369
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 13:11

Na ja... es ist die Antifa...

Bild

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 13:20

BTT (nachdem ich selber in den falschen Thread gepostet habe):

Ich frage mich echt, was nun mit Michael Jacksons musikalischem Vermächtnis passiert. Es ist nicht Inquisition und es ist sicher nicht Savile, aber so Kinski mindestens. Der wird ja auch immer noch unter allgemeinem Gelächter parodiert.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38369
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 13:22

Also ich höre weiterhin seine guten Lieder, so wie ich weiterhin Aguirre schaue, oder Nosferatu...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 13:29

Ich wohl auch...(war ja nicht dabei)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38369
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 13:32

Ich auch nicht...

Bild

(hereinlampend)

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 13:36

Da war die Beweislast nid erdrückend - sondern die Beweise wurden grad ERDRÜCKT oder gar VERDRÜCKT loool

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38369
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 13:40

:lol: :lol: :lol:

Gopf...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 13:45

8)

#meanasfuck

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 02.04.2019, 12:22

NWN-Trottels hat geschrieben:Why was/is Kvist so underrated?
Probably because it was/is not that good, you fuckin' morons?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38369
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 02.04.2019, 12:25

Ja... die tollen KVIST... Hinterbänkler im kopierten No Colours-"Katalog"...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 05.04.2019, 17:39

Und wieso genau habe ich nun diesen doofen "Der Volkslehrer" die ganze Zeit unter den YT-related vids? Ich will so Kacke nicht sehen, gopf!

Benutzeravatar
Alois Krählich
Bischof
Beiträge: 550
Registriert: 24.11.2010, 16:16
Wohnort: Transenvanien

Beitrag von Alois Krählich » 06.04.2019, 18:23

Den Volkslehrer kriege ich auch dauernd.. ka warum. Evtl. zuviel Axel Stoll geguckt :/

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 07.04.2019, 17:44

Also ich schaute den Stoll wohl kein einziges Mal ganz durch....aber eben, Algorithmen spinnen.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38369
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2019, 08:17

Der kommt grad bei allem, was recht(s) ist... So wie früher der SS-Mann ohne Reue...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 30.04.2019, 17:01

Ich habe heute in einem Telefongespräch mit einem bekannten Secondhandanbieter die Nerven etwas verloren und wurde etwas unfreundlich. Als ich dann gleich noch die übliche Bewertungsmail erhalten habe, bin ich komplett aus der Fassung geraten und habe die Führung des Unternehmens als gewinnoptimierende Ziegenschisse bezeichnet und ihnen gratuliert, dass sie ein paar Franken gespart und dafür einen Kleinen ausgenommen haben. Kann das rechtliche Konsequenzen haben? Direkt habe ich soweit keine Person beleidigt.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4412
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 30.04.2019, 21:32

hast du das per mail oder am telefon gesagt? hm, keine ahnung wie das bei euch ist. aber bei uns dürfen telefongespräche nicht aufgezeichnet werden, es sei denn, man gibt bestätigung dafür. und beim telefonat steht aussage gegen aussage. wenn du schriftlich beleidigt hast, erübrigt sich das.

bei uns läuft das so:

https://juraschema.de/index.php?thema=stgb185

https://www.iurastudent.de/schemata/sch ... g-185-stgb

http://www.rodorf.de/03_stgb/bt_09.htm

allerdings denke ich, dass sich im www auch definitionen und prüfungsschemata für das schweizer ius finden lassen

edt: ich habe mich vor dem statistikvorlesungsvideo gedrückt. bei euch ist das eine "ehrverletzung"??

https://www.beobachter.ch/gesetze-recht ... or-gericht

https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/ ... -133641561

http://studunilu.ch/wp-content/uploads/ ... fs10_2.pdf

das ist jetzt, was ich auf die schnelle finden konnte.

also, was ich in solchen fällen mache: herauszufinden welcher § dann schaue ich, ob ich im www prüfungsschemata und definitionen finde. wenn alles nichts hilft, ziehe ich den kommentar zum gesetztestext heran. da steht meist das wichtigste. allerdings wirst du dafür in eine bib gehen müssen, denn die meisten kommentare sind kostenpflichtig. über meinen uni-acc habe ich zumindest zugriff auf die Kommentare zu deutschen gesetzten. ich kann aber gerne herausfinden, ob ich auch auf eure datanbanken zugreifen kann.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 01.05.2019, 18:17

Vielen Dank Torque, so aufschlussreich hätte ich das nicht erwartet :D Ich kann mir vorstellen, dass diese ganze Automatisierung (welche mich schlussendlich auf die Palme gebracht hat) paradoxerweise dazu führt, dass die Beleidigungen gar nicht erst gelesen werden. Heute wird schliesslich überall nur noch bewertet, und möglicherweise zählt nur die Negativbewertung. Ich habe gestern Abend noch geschrieben, sie sollen die Bewertung löschen oder ohne Beleidigung weiterleiten. Daraufhin habe ich eine (automatische) Mail erhalten mit dem beschriebenen Prozess, wie ich Bewertung löschen oder abändern kann (allerdings galt es für Bewertung an Käufer und Verkäufer, nicht meine Bewertung an den Kundendienst). Alles nur noch krank..

Ich sollte meine Wut besser in Form von Gewalt an Studenten rauslassen, welche die Roboterisierung befürworten.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38369
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 02.05.2019, 09:24

Ja, das ist mein Sohn... (stolz)

Und zu deiner Erkenntnis, Oktofalz: Irgendwelche Studenten genügen... Einfach irgendwelche...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 02.05.2019, 11:42

Ich bin ja auch kein Heiliger, aber sorry Oktofalz: Du ziehst Stress und Ärger schon bisschen an, dünkts mich? Sag doch mal was Positives hier.

Antworten
Back to top