Dinge, die gefragt werden müssen! - Seite 17 - Schwermetall

Dinge, die gefragt werden müssen!

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7573
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von vampyr supersusi » 14.03.2020, 13:25

Dr.Gonzo hat geschrieben:Ich verstehe jetzt allerdings nicht, was dies mit "unterschiedliche Wörter anhand ihrer Buchstabenfolge in Zahlenwerte umzurechnen und nach diesen zu gruppieren" zu tun haben soll?

Es nennt sich die "hermeutische Interpretation von Worten mit Hilfe von Zahlen" (es gibt da offenbar mehrere Umrechnungsschlüssel), und bei übereinstimmenden Zahlenwerten wird dann ein zB kausaler Zusammenhang abgeleitet (und dann ein YouTube Video dazu gemacht) (die ausgewählten Themenbereiche sind bisher verschwörungstheoriebezogen bis spirituell gewesen).

Dr.Gonzo hat geschrieben:
04.03.2020, 08:31
Also ein Vorgang der dem Verstehen einer Sache Dient bzw. dessen Auslegung und Erklärung.

Ok, ja das haben die vielleicht auch irgendwo gehört oder gelesen (und wie man dann von da auf das Buchstaben-Zusammenrechnen als Methode für das Erkennen von Korrelationen kommt, ist wahrscheinlich genau der geistesgestörte Punkt). Na ja gut

:geige:

(muss den sowieso unbedingt regelmässig verwenden).

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4471
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Torque » 05.04.2020, 15:24

was ist in den letzten 40 tagen (39,5) so passiert? :D

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38705
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Graf von Hindenloch » 06.04.2020, 08:22

Corona...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4471
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Torque » 06.04.2020, 09:00

ja. ich habe am rande mitbekommen, xavier naidoo sei inzwischen (fast) amtsbekannter neonazi

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38705
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Graf von Hindenloch » 06.04.2020, 09:36

Ja. Er hat gewagt etwas zu sagen, das man nicht sagen darf...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10650
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Dr.Gonzo » 06.04.2020, 09:52

Er spricht halt aus, was andere nicht einmal zu denken Wagen...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Oktofalz » 06.04.2020, 22:23

Wo findet man eigentlich die Fotogalerie? Ich würde gerne ein Bild von meinem neuen Auto zeigen.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10650
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Dr.Gonzo » 07.04.2020, 08:14

Die hat, soweit ich mich erinnere, den Umzug nicht überstanden...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38705
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Graf von Hindenloch » 07.04.2020, 10:08

Sie "existiere" aber noch, hiess es mal von Morgenstern...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10650
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Dr.Gonzo » 07.04.2020, 12:48

Dann wollen wir die wieder!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38705
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2020, 05:57

Ja, das habe ich schon x-mal gesagt... to no avail, so far.

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7573
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von vampyr supersusi » 14.04.2020, 16:06

Gerade habe ich was über Knotentechniken gelesen, das ist total interessant:

https://de.wikipedia.org/wiki/Henkersknoten
Wikipedia hat geschrieben:Die Anzahl der Rundtörns um die Schlinge wird je nach Quelle verschieden angegeben: Mal sind es neun, mal acht oder 13. Das „Procedure for Military Executions“ der U.S. Armee vom Dezember 1947[1][2] schrieb in seiner Knotenanleitung für Hinrichtungen durch Hängen ausdrücklich sechs Wicklungen vor.
Leider steht da nicht, wieso es bei der US Army genau 6 sein müssen. Ich hätte jetzt gedacht, je mehr Wicklungen, umso besser, weil umso mehr Gewicht verträgt das vielleicht (kA). Aber wenn die nur 6 nehmen, muss das ja irgendeinen bestimmten Vorteil haben.


Mist, dass das da nicht ein bisschen ausführlicher ist, weil mit googeln kommt man im Prinzip auf dieselben Suchergebnisse wie davor (Wikipedia). Die Frage wird mich jetzt vermutlich ewig nicht in Ruhe lassen. :?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38705
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Graf von Hindenloch » 14.04.2020, 19:03

Es wird sich auch sicher irgendwo eine Antwort finden...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10650
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Dr.Gonzo » 15.04.2020, 09:04

Ja, Z.b. einfach im Englischsprachigen Wiki:
Wiki hat geschrieben:Each additional coil adds friction to the knot, which makes the noose harder to pull closed or open.... The number of coils should therefore be adjusted depending on the intended use, the type and thickness of rope, and environmental conditions such as wet or greasy rope. Six to eight loops are normal when using natural ropes. One coil makes it equivalent to the simple running knot.
Das im "Procedure for Military Executions von 1947" von 6 Schlingen die Rede ist, rührt wohl daher, dass in besagter Quelle auch die Beschaffenheit des Seils genau angegeben wird:
Procedure for Military Executions hat geschrieben:The rope will be of manila hemp, at least 3/4, inch and not more than 1.1/4 inches in diameter and approximately 30 feet in length. The rope will be boiled and then stretched while drying to elim- inate any spring, stiffness, or tendency to coil. The hangman's knot (figure 7) will be used in the preparation of the noose. That portion of the noose which slides through the knot will be treated with wax, soap, or grease to insure a smooth sliding action through the knot. The noose will be placed snugly around the prisoner's neck in such a manner that the hangman's knot is directly behind his left ear.
Ich finde aber ganz abgesehen von all diesen Tatsachen, dass 6-9 Schlaufen am Ästhetischen aussehen...

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7573
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von vampyr supersusi » 15.04.2020, 11:25

Ach so, ah ok, Spannung je nach Beschaffenheit usw.. verstehe! Ja haste Recht, 6 bis 9 ist ja dann auch der mittlere Bereich, der wahrscheinlich meistens am funktionalsten, und damit vllt. auch am ästhetischsten ist (kA die Korrelation ist jetzt nur so eine Theorie). Auf jeden Fall sollten es dann auch nicht zu viele Wicklungen werden, im Zweifelsfall, weil man die Schlinge sonst womöglich gar nicht zugezogen bekommt.

Sowas findet ja auch kein Mensch, in diesem englischsprachigem Wikipedia, da sind die Artikel viel zu lang (man kämpft sich schon am Anfang durch so viele Vokabeln, und Sätze, dass man die Nerven längst verloren hat noch lange bevor man am Kern der Sache angekommen ist) (in dem Fall hatte ich aber noch nicht mal den Einfall gehabt, dass da was anderes stehen könnte als im deutschen). VIELEN Dank, Gonzo! Das ist ja jetzt cool. :D

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10650
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Dr.Gonzo » 15.04.2020, 11:49

Gerne, Susi! :D

Und ja, dem ist so, oftmals sind Englischsprachige Einträge viel detaillierter und länger, als die Deutschsprachigen.
z.B. die Beiträge zu Bittaker und Norris:
Englisches Wiki: 11'712 Wörter
Deutsches Wiki: 1'081 Wöter

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38705
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Graf von Hindenloch » 15.04.2020, 12:33

:roll:

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4471
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Torque » 02.07.2020, 17:17

soll ich auf dem balkon fleisch für die krähen und eichhörnchen liegen lassen?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38705
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Graf von Hindenloch » 03.07.2020, 06:34

Unbedingt. Am besten Menschenfleisch...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4471
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Dinge, die gefragt werden müssen!

Beitrag von Torque » 03.08.2020, 17:37

bauen staatenbildende insekten auch bus?

Antworten
Back to top