Witze - Seite 12 - Schwermetall

Witze

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 26.11.2006, 19:11

Meinen die das ernst? :D Ists gar nicht wert, sich über solche Typen den Kopf zu zerbrechen, schlicht und einfach zu dämlich.

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 26.11.2006, 19:30

Hehehe. Hab mich schon gefragt, wie lange es geht, bis J. das entdeckt. Was häsch eigetli bosget?

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 26.11.2006, 19:50

Der Bassist von Disobedience, der einzigen christlichen Black-Thrash-Band aus der Schweiz im Tavern.Unblack Forum hat geschrieben:das einzige, was mich gestört hat, war der überaus aggressive Sänger von Forgotten Chaos. Die sollten den besser austauschen!!!


Ich fasse es nicht :shock: . Warst du nicht "lieb" zu ihm :lol:

Benutzeravatar
ein_Wigrid
Bischof
Beiträge: 752
Registriert: 17.04.2006, 11:27
Wohnort: Germania, Bavaria, München/Landeshut

Beitrag von ein_Wigrid » 26.11.2006, 21:58

Scheisse sind die Mitglieder dieses Unblack-Forums kompetent!

Ein paar Spezialisten haben es dort sogar geschaft, (mit Hilfe von google) Vader als gemein gefährliche Antichristen zu entlarven. Respekt!

Arwald

Beitrag von Arwald » 27.11.2006, 00:09

das ist neben dem SMF und dem Kaviar-Board.com das behinderste Forum das ich je gesehen habe.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 28.11.2006, 15:11

Bandog hat geschrieben:Hehehe. Hab mich schon gefragt, wie lange es geht, bis J. das entdeckt. Was häsch eigetli bosget?
Eigentlich nix Aussergewöhnliches, nur die angemessene Reaktion auf ein verkacktes Konzert für einen verfickten Veranstalter. Es waren also weder Sturmmasken, Stahlruten noch nukleare Giftspucke im Spiel. Und nun lasst es in der Gerüchteküche brodeln, der Topf steht ja schon längers auf dem Herd.

Seltsam ist nur, dass wir da überhaupt angefragt wurden und dann noch zusagten.

Ach ja, ich fordere hiermit Disobedience zum Waffenvergleich auf.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 28.11.2006, 15:17

ein_Wigrid hat geschrieben:Scheisse sind die Mitglieder dieses Unblack-Forums kompetent!

Ein paar Spezialisten haben es dort sogar geschaft, (mit Hilfe von google) Vader als gemein gefährliche Antichristen zu entlarven. Respekt!
er ist ein gemeingefährlicher antichrist. (zumindest versucht er sich so zu verkaufen) :roll:

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 28.11.2006, 15:24

Ist mir neu, dass Vader ein Soloprojekt sind/ist. Aber dafür spielen sie ja Polacken-BM, soviel steht fest.

Hihihi...

Benutzeravatar
Dauerkonsument
Kardinal
Beiträge: 1021
Registriert: 13.11.2006, 10:09
Wohnort: Bern

Beitrag von Dauerkonsument » 28.11.2006, 15:35

Ich hoffe du hast jetzt nicht im Ernst die Person mit Namen Vader gemeint :wink:

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 29.11.2006, 08:51

Die meinen Vader, Darth Vader... Jaaa, der ist gaaanz böse.

*tiefeinschnauf**tiefausschnauf*

Benutzeravatar
Azmodina
Kardinal
Beiträge: 1331
Registriert: 12.07.2006, 07:48
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Azmodina » 01.12.2006, 10:18

Ein Mann im Himmel ist das ewige Harfespiel leid und erbittet Petrus um einen Tag Urlaub. Er bekommt Urlaub und besichtigt die Hoelle.
Dort findet er Wein, Weib und Gesang, also alles vom Feinsten. Er bittet den Teufel gleich um Asyl, welches ihm auch gewaehrt wird.
Es kommen zwei alte Weiber und stecken ihn in einen Topf mit siedendem Oel. Auf seine lautstarken Proteste antwortet der Teufel:
"Das haettest du doch wissen muessen - es ist ein Unterschied, ob man als Tourist kommt, oder als Asylant..."
:lol:

skull_fucked_jesus
Priester
Beiträge: 205
Registriert: 04.07.2006, 21:10
Wohnort: Dreckskaff in Hessen

Beitrag von skull_fucked_jesus » 03.12.2006, 16:27

Was ist der schnellste weg zum Herzen einer Frau?
Seitlich durch den Brustkorb!

------------------------------------------------------------------
Was sagt der kleine Max bei seinem ersten Geschlechtsverkehr?
Nich so feste, Papi!

-----------------------------------------------------------------
Was macht einer, der gerade eine Glatzköpfige gefickt hat?
Er legt sie zurück in den Kinderwagen!

Benutzeravatar
Dauerkonsument
Kardinal
Beiträge: 1021
Registriert: 13.11.2006, 10:09
Wohnort: Bern

Beitrag von Dauerkonsument » 04.12.2006, 11:03


Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 04.12.2006, 11:19

Azmodina hat geschrieben:Ein Mann im Himmel ist das ewige Harfespiel leid und erbittet Petrus um einen Tag Urlaub. Er bekommt Urlaub und besichtigt die Hoelle.
Dort findet er Wein, Weib und Gesang, also alles vom Feinsten. Er bittet den Teufel gleich um Asyl, welches ihm auch gewaehrt wird.
Es kommen zwei alte Weiber und stecken ihn in einen Topf mit siedendem Oel. Auf seine lautstarken Proteste antwortet der Teufel:
"Das haettest du doch wissen muessen - es ist ein Unterschied, ob man als Tourist kommt, oder als Asylant..."
:lol:
Aua... Bild

velvet
Laienpriester
Beiträge: 124
Registriert: 04.04.2006, 14:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von velvet » 07.12.2006, 08:35

kettenbrief

Hallo,

mein Name ist Lisa. Ich leide unter einigen sehr seltenen und natuerlich
toedlichen Krankheiten, schlechten Klausur- und Examensergebnissen,
extremer Jungfraeulichkeit und Angst davor, entfuehrt und durch einen
rektalen
Starkstromschock exekutiert zuwerden, weil ich circa 50 Milliarden
beschissene Kettenbriefe nicht weitergeleitet habe. Kettenbriefe von
Leutchen, die tatsaechlich glauben, dass, wenn man diese Briefe
weiterleitet, dieses arme, kleine Maedchen in Arkansas,das mit einer Brust
auf der Stirn geboren wurde, genug Geld fuer die rettende OP
zusammenbekommt, gerade noch rechtzeitig, bevor die Eltern es an die 'Freak
Show' verkaufen. Glaubst Du wirklich, dass Bill Gates Dir und jedem, der
'seine' Mail weiterleitet 100 Dollar geben wird? Recht hast Du,das glaube
ich naemlich auch...

Um es auf den Punkt zu bringen.Diese Mail ist ein grosses FUCK YOU an all
die Leutchen da draussen, die nichts besseres zu tun haben. Vielleicht wird
sich der boese Kettenbriefkobold in meine Wohnung schleichen und mich
sodomieren waehrend ich schlafe. Sodomieren, weil ich diese Kette
unterbrochen habe, die im Jahre 5 nach Christus begonnen hat, von
irgendeinem, dem Kerker entronnenen Kreuzritter nach Europa gebracht wurde,
und die, wenn sie es ins Jahr 2800 schafft, einen Guinness-Buch Eintrag
erhaelt.

Und hier die Drei beliebtestenTypen:

KETTENBRIEF TYP 1:
Hallo!
scroll weiter nach unten


Wuensch Dir was! scroll weiter nach unten


Nein, das nicht! scroll weiter nach unten


Nein, das auch nicht - Du kleines Schwein scroll weiter nach unten


scroll weiter nach unten


scroll weiter nachunten


etc.
Hahaha
Erst einmal, wenn Du diesen Brief nicht in den naechsten 5 Sekunden an 5096
Leute schickst, wirst Du von einer einbeinigen lesbischen Leichtmatrosin
vergewaltigt und von einem Hochhaus in ein1m breites Guellefass gestossen.
Und das ist wahr! Weil: DIESER Brief hier ist nicht wie all die anderen.
DIESER hier istWAHR!!


KETTENBRIEF TYP 2:
Hallo, und danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, diesen Kettenbrief zu lesen.
Es gibt da einen kleinen Jungen in Baklaliviatatlaglooshen,der keine Arme,
keine Eltern, keine Eingeweide und zwei Ohren am Arsch hat. Das Leben
dieses armen Kindes koennte gerettet werden, weil jedesmal,wenn diese Mail
hier
weitergeleitet wird, von AOL einen Euro auf das 'Kleine, hungernde,
arm-, bein-, eingeweide- und elternlose, Doppelohren-Jungen aus
Baklaliviatatlaglooshen Spendenkonto' ueberwiesen wird. Automatisch!
Uneigennuetzig! Ach ja, und vergiss nicht, wir haben absolut keine Mittel
und Wege die versandten e- Mails zu zaehlen,selbst mit NASA und BND-
Unterstuetzung, und das hier alles ist ein grosser Hirnfick. Also, mach
weiter! Sende diese Mail zu 5 Personen innerhalb der naechsten 47 Sekunden.

KETTENBRIEF TYP 3:
Halloechen da draussen!
Dieser Kettenbrief existiert seit 897. Das ist absolut unglaublich, weil es
damals noch gar keine e-Mails gab. Und so funktioniert es: Schicke ihn
innerhalb der naechsten 7 Minuten an 15.067 Leute weiter, von denen Du
denkst, sie koennten ihn gebrauchen, sonst...:
Bizarres Horror-Szenario Nr. 1
Noch bizarreres Horror-Szenario Nr. 2
Noch seeehr viel bizarreres Horror-Szenario Nr.3


War das verstaendlich? Wenn Du Kettenbriefe bekommst, die Dir androhen,
ungepoppt undgluecklos zu bleiben, loesche sie. Wenn sie wenigstens lustig
sind, schick sie weiter an Leute, von denen Du denkst, sie teilen Deinen
Humor. Fick nicht anderen Leuten virtuell ins Knie, indem Du ihnen ein
schlechtes Gewissen wegen eines Leprakranken in Botswana machst, der noch
dazu keine Zaehne hat und seit 27 Jahren auf dem Ruecken eines toten
Elefanten festgebunden ist und dessen einzige Chance jede weitergeleitete
Mail ist, weil andernfalls eine Mondrakete in seinen Vorgarten stuerzt.
Danke... ;-)

P.S.Leite dieses hier weiter und Lady Di und Elvis kommen zurueck....

Benutzeravatar
Venom
Bischof
Beiträge: 769
Registriert: 21.08.2005, 18:41
Wohnort: WIR SIND ALLE GEGEN NAZIS!
Kontaktdaten:

Beitrag von Venom » 07.12.2006, 20:43

Haha :D

Benutzeravatar
Christian Hate
Priester
Beiträge: 266
Registriert: 02.01.2006, 20:54
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Christian Hate » 14.12.2006, 09:43

Der Sohn fragt: Papi, was ist eigentlich Politik? Erklärt der Vater:
Das ist ganz einfach … sieh mal … Ich bringe das Geld nach Hause also
bin ich der KAPITALISMUS. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist
sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung
hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die
ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein
Wohlergehen. Folglich bist Du das VOLK. Und Dein kleiner Bruder, der
noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden,
mein Sohn? Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst
noch eine Nacht darüber schlafen möchte …
Nachts wird der Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windel
gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiss, was er machen
soll geht er ins Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine
Mutter und die schläft so fest dass er sie nicht wecken kann. So geht
er in das Zimmer des Dienstmädchens wo der Vater sich gerade mit
derselben vergnügt während der Opa durch das Fenster unauffällig
zuschaut. Alle sind so beschäftigt dass sie nicht mitbekommen dass
der Junge vor ihrem Bett steht. Also beschliesst der Junge wieder
schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn ob
er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist:
Ja, antwortet der Sohn, der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheisse.
DAS IST POLITIK!

Benutzeravatar
Dauerkonsument
Kardinal
Beiträge: 1021
Registriert: 13.11.2006, 10:09
Wohnort: Bern

Beitrag von Dauerkonsument » 14.12.2006, 13:31

Schoggiwitz
Neulich ging ich zu meiner Mon Cheri
auf eine Lila Pause. Sie gab mir ein
Ferrero-Küsschen und ich fummelte
an ihrer Kinder-Milchschnitte herum.
Daraufhin knabberte sie an meinen
Byzantiner-Königsnüssen worauf ich
ihr meine längste Praline der Welt in
den After-Eight schob und sie zu mir
sagte: "Oh mann, ist der Dickmann!"

Der ist so dämlich wie er alt ist :aua:

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 14.12.2006, 13:57

Dauerkonsument hat geschrieben:Schoggiwitz
Neulich ging ich zu meiner Mon Cheri
auf eine Lila Pause. Sie gab mir ein
Ferrero-Küsschen und ich fummelte
an ihrer Kinder-Milchschnitte herum.
Daraufhin knabberte sie an meinen
Byzantiner-Königsnüssen worauf ich
ihr meine längste Praline der Welt in
den After-Eight schob und sie zu mir
sagte: "Oh mann, ist der Dickmann!"

Der ist so dämlich wie er alt ist :aua:

:lol: , hab den noch nie gehört/gelesen.

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 14.12.2006, 16:03

Dauerkonsument hat geschrieben:Schoggiwitz
Neulich ging ich zu meiner Mon Cheri
auf eine Lila Pause. Sie gab mir ein
Ferrero-Küsschen und ich fummelte
an ihrer Kinder-Milchschnitte herum.
Daraufhin knabberte sie an meinen
Byzantiner-Königsnüssen worauf ich
ihr meine längste Praline der Welt in
den After-Eight schob und sie zu mir
sagte: "Oh mann, ist der Dickmann!"

Der ist so dämlich wie er alt ist :aua:
:lol: Ich musste grinsen ;)

Antworten
Back to top