Fussball - Seite 4 - Schwermetall

Fussball

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Zimmer
Papst
Beiträge: 2456
Registriert: 01.10.2003, 12:20
Wohnort: Toubabo Koomi
Kontaktdaten:

Beitrag von Zimmer » 18.11.2005, 12:03

Arwald hat geschrieben:
Zimmer hat geschrieben:Ich glaube, dass zumindest auch ein Schweizer sein Fett wegkriegen wird! Der Arschtritt war genauso daneben, unsportlich und nicht profiwürdig!
wie hättest du denn reagiert, wenn du siehst wie die Typen auf deine Kameraden losgehen?

Meiner Meinung nach sollte diese Art von Verteidigung von der FIFA nicht bestraft werden.
Ich bin auch kein Profi der sein Land repräsentiert.

BlackDeath
Priester
Beiträge: 190
Registriert: 28.04.2005, 11:26

Beitrag von BlackDeath » 18.11.2005, 13:25

http://www.infocast.dk/eb/mediamaker.php?id=1762

... falls Jemand den Film sehen will...

Auf die Strafe der FIFA bin ich mal gespannt...

Waldschrat
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 12.11.2005, 14:44
Wohnort: Zürich

Beitrag von Waldschrat » 18.11.2005, 16:35

hm, mit dem Link sehe ich dann nur einen schwarzen Bildschirm. Wiedemauchsei: Entscheidend wird sicher auch die Aussage der Reporter und Kameraleute sein...der ARD Reporter hat da schon einiges rausgelassen, was eindeutig darauf hinweist, dass es nicht gaanz so spontan passiert ist (!). Naja, eben die FIFA sollte das dann schon herausfinden, wär ja gelacht. Aber mann muss da auch festhalten, dass die Bestrafung nur einige Spieler der türkischen Mannschaft betreffen sollte (von den sogenannten "Ordnern" mal abgesehen)...aber da heisst es dann wohl, mitgegangen = mitgehangen oder ?

Die Aktion von Huggel fand ich da eigentlich auch angebracht...hat halt auch Konsequenzen für ihn.

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 18.11.2005, 17:09

Waldschrat hat geschrieben:der ARD Reporter hat da schon einiges rausgelassen, was eindeutig darauf hinweist, dass es nicht gaanz so spontan passiert ist (!).
http://www.blick.ch/sport/fussball/artikel28041

Benutzeravatar
docGonzo
Gläubiger
Beiträge: 97
Registriert: 15.10.2005, 17:18
Wohnort: Österreich

Beitrag von docGonzo » 19.11.2005, 13:23

Amras hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:...und schon gar nicht mag ich mich bei irgendjemandem, der sich ab einem dummen beitrag den ich aus schlechter laune und purer lust an der primitivität geschrieben habe, dafür rechtfertigen...
Ich glaube, da hast du was verwechselt. Dein Beitrag ist nicht primitiv, sondern nur schlicht und ergreifend dumm!

Ich kann mit Türken zwar auch sehr wenig anfangen, doch respektiere ich ihre Kultur und im besonderen die vorbildliche Unterdrückung der Frau. Türken, oder besser Osmanen, sind unglaublich stolze und starke Menschen mit viel Selbstbewußtsein. Mir scheint, als ob viele Westeuropäer darauf neidisch sind. Und genau das bringt mich dazu eher die weinerlichen Westeuropäer auszulachen als die Türken. Deutschland (die Schweiz) muss endlich weg von diesem weinerlichen Weicheier Beschützendes "Wir haben alles lieb und jeder Mensch ist gleich" System. Menschen sind nicht alle gleich, erstrecht nicht wenn sie in verschiedenen Kulturen aufwachsen!
Ich wünsche mir wieder Erziehung mit Strenge und Härte, statt diese elende Bemutterung. Dadurch lernen viele Menschen ja kaum sich durchzusetzen, sondern weinen und klagen an allen Ecken und Enden. "Der böse Türke hat mich geschlagen und ich habe mich nicht getraut dagegen etwas zu machen", "Das Wetter ist so kalt und es regnet so oft", "Dürfte ich eventuell noch ein Stückchen Kuchen haben?"...ich könnte kotzen. Aber so formt man den Menschen zu willensschwachen und kraftlosen Konsumenten, mit denen man alles machen kann. Die Globalisierung schreitet mächtig voran...
Himmel, was für ein haarsträubender Unfug! Der gemeine Westeuropäer ist ein larmoyantes Hascherl ohne Willen, weil er nicht in einem System von Unterdrückung, Patriarchat, Medienzensur, politischer Verfolgung und staatlichem Rassismus (Kurdenfrage) aufwächst?

Guck Dir doch mal die Amnesty-Berichte an, was soll an diesem Land vorbildhaft sein?

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 19.11.2005, 15:38

Mir scheint, du hast mich falsch verstanden...

Benutzeravatar
docGonzo
Gläubiger
Beiträge: 97
Registriert: 15.10.2005, 17:18
Wohnort: Österreich

Beitrag von docGonzo » 19.11.2005, 17:29

Amras hat geschrieben:Mir scheint, du hast mich falsch verstanden...
Sag bloß, das war ironisch gedacht und meiner einer hat es nicht gerafft... Himmel, ich werde alt... :oops: :cry:

Arwald

Beitrag von Arwald » 22.11.2005, 14:30

Der Betreiber von http://danke-schweiz.de/ hat ja ziemlich auf die fresse gekriegt. :roll:

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3819
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 22.11.2005, 14:34

Arwald hat geschrieben:Der Betreiber von http://danke-schweiz.de/ hat ja ziemlich auf die fresse gekriegt. :roll:
Hm, schon krass das.

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 23.11.2005, 03:43

Bild

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3819
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 23.11.2005, 13:32

:ugly2: :ugly2: :ugly2: :ugly2: :ugly2: :ugly2: :ugly2: :ugly2: :ugly2:

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 23.11.2005, 18:42

Fussball soll man spielen und nicht politisieren. :roll:

Benutzeravatar
basti
Priester
Beiträge: 293
Registriert: 04.01.2006, 12:28
Wohnort: Eifel

Re: Fussball

Beitrag von basti » 20.01.2006, 14:02

Morgenstern hat geschrieben:Ist das eigentlich ein Thema für Black / Death Metaller?
Fussballspielen ist pure fucking evil KRIEGGG!!!!!

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 20.01.2006, 16:19

Fußball ist eine Volkskrankheit.

Benutzeravatar
Christian Hate
Priester
Beiträge: 266
Registriert: 02.01.2006, 20:54
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Christian Hate » 20.01.2006, 20:44

Ich find Fussball recht gut. Hab auch 'nen Lieblingsverein, dessen Spiele ich aufgrund der Entfernung nicht sehen kann. Von daher hab ich außer Samstag "Sportschau" oder Sonntag DSF mit Fussball nicht so viel am Hut

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 20.01.2006, 21:22

Insomnius hat geschrieben:Fußball ist eine Volkskrankheit.
weil du kein Abseits verstehst? :>

Geilster Sport überhaupt!

Wotan666
Priester
Beiträge: 286
Registriert: 23.10.2003, 20:38
Wohnort: München

Beitrag von Wotan666 » 20.01.2006, 21:35

Stimmt, sie bleiben ihrem Club meist lange treu.
Sah eben einige Metaller, 1860-er Fans auf dem Weg zum Stadion in der U-Bahn, sie kannten mich noch, weil ich vor 10 Jahren als DJ auflegte...

Benutzeravatar
Sargos
Laienpriester
Beiträge: 144
Registriert: 01.11.2005, 12:11

Beitrag von Sargos » 21.01.2006, 03:17

Insomnius hat geschrieben:Fußball ist eine Volkskrankheit.
Falsch. Fussball ist Frauensport.

Und in diesem Zusammenhang hat Fussball durchaus seine Daseinsberechtigung. Nichts geht über betrunkene halbnackte Frauen, die Lieder singend durch die Wohnung stolpern.






Ich weiss dass mein Humor nicht der allerbeste ist.


Benutzeravatar
Freyr
Priester
Beiträge: 210
Registriert: 16.04.2004, 14:04
Wohnort: Essen

Beitrag von Freyr » 21.01.2006, 11:49

also ich hab bis vor nen par monaten regelmäßig sonntags ein wenigs fussball gespielt mit kollegen.
war ganz lustich, aber sonst ist mir fussball sowas von egal!
da ziehe ich sportarten wie handball oder tennis vor( spiel ich nimmer, aber können tu ichs noch)

Antworten
Back to top