STUDIUM - Schwermetall

STUDIUM

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Vigrid
Papst
Beiträge: 1807
Registriert: 08.10.2003, 18:30
Wohnort: Terra Saraviensis
Kontaktdaten:

STUDIUM

Beitrag von Vigrid » 22.11.2003, 12:42

wollt mal nachfragen wer von euch so alles studiert und ob vielleicht jemand dabei ist der kunsthistorik tudiert und mir vielleicht ein paar tipps geben könnte :)

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 22.11.2003, 15:34

ich bin nur ein dummer metzger :(

Benutzeravatar
Vigrid
Papst
Beiträge: 1807
Registriert: 08.10.2003, 18:30
Wohnort: Terra Saraviensis
Kontaktdaten:

Beitrag von Vigrid » 22.11.2003, 16:45

metzger müssen doch ned dumm sein *tröst*

Benutzeravatar
Pestmaske
Gläubiger
Beiträge: 95
Registriert: 19.11.2003, 18:09
Kontaktdaten:

Beitrag von Pestmaske » 22.11.2003, 18:16

Ich studiere Geoökologie und kann Dir leider keine Tips zu Kunsthistorik geben. Aber Geoökologie ist definitiv ein spannendes Fach.

Benutzeravatar
Vigrid
Papst
Beiträge: 1807
Registriert: 08.10.2003, 18:30
Wohnort: Terra Saraviensis
Kontaktdaten:

Beitrag von Vigrid » 23.11.2003, 13:57

Pestmaske hat geschrieben:Ich studiere Geoökologie und kann Dir leider keine Tips zu Kunsthistorik geben. Aber Geoökologie ist definitiv ein spannendes Fach.
was macht man da genau, erklär mal ;)

Benutzeravatar
Pestmaske
Gläubiger
Beiträge: 95
Registriert: 19.11.2003, 18:09
Kontaktdaten:

Beitrag von Pestmaske » 24.11.2003, 01:04

Also (Tief Luft hol): Als Geoökologe lernt man die Erde als Ökosystem, bzw. die einzelnen Kompartimente dieses zu verstehen. Man lernt was über die Geologie (Aufbau Erde, Gesteins/Mineralaufbau), den Boden (die Bodentypen, ihre Bewohner), die Lebewesen auf der Erde, die Wasserkreisläufe, die Atmosphäre, das Verhalten von Chemikalien in den Kompartimenten, ...
Im Grundstudium hat man hauptsächlich naturwissenschaftliche Grundlagen: Mathe, Physik, Statistik, Chemie, ...
Und im Hauptstudium geht es dann zur Sache.
Später im Beruf soll man dann zwischen Wissenschaftlern aus einzelen Disziplinen vermitteln können, Zusammenhänge sehen, die Fach-"Idioten" nicht sehen, fröhlich forschen, getreu dem Motto, wer die Umwelt versteht kann sie auch bewahren.
Und weil es mir Natur doch ein klitzeklein wenig wichtig ist, habe ich mich für das Studium entschieden (und nach 5. Semestern noch nicht bereut.).
Hier noch eine "hochtrabendere" Erklärung:
http://www.geooekologie.de/f_geo.htm

Benutzeravatar
Troglodytron
Bischof
Beiträge: 753
Registriert: 13.02.2009, 23:49
Wohnort: Vortex of Tyranny

Re: STUDIUM

Beitrag von Troglodytron » 07.02.2012, 13:15

Vigrid hat geschrieben: kunsthistorik tudiert
He nei, gopferdeckel.

Necro1
Heuchler
Beiträge: 4
Registriert: 03.06.2010, 15:47
Wohnort: Oftringen AG

Beitrag von Necro1 » 09.02.2012, 11:23

Mein IQ reicht gerade mal für BWL. Kunstgeschicht klingt spannend.

kempfer
Priester
Beiträge: 151
Registriert: 28.05.2010, 14:58

Beitrag von kempfer » 09.02.2012, 11:43

Necro1 machen Sie bitte Ihr Bildli kleiner!

Benutzeravatar
mátyás
Heuchler
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2012, 20:33

Beitrag von mátyás » 22.04.2012, 17:42

wirtschaftsingenieurwesen ... eher unspektakulär ...

Benutzeravatar
Schlaf
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 2120
Registriert: 31.05.2008, 23:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Schlaf » 27.04.2012, 16:52

<--- studiert auch.

kempfer
Priester
Beiträge: 151
Registriert: 28.05.2010, 14:58

Beitrag von kempfer » 28.04.2012, 23:31

Ich studiere nicht und werde nicht studieren.
Dumme Menschen sind glücklicher und ich will auch weiterhin glücklich bleiben.

Benutzeravatar
mátyás
Heuchler
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2012, 20:33

Beitrag von mátyás » 29.04.2012, 19:15

Dumme Menschen sind glücklicher
das wäre direkt mal ein interessantes thema.

Benutzeravatar
-apx-
Abt
Beiträge: 413
Registriert: 24.12.2009, 15:08
Wohnort: irgendwo in Bayern...

Beitrag von -apx- » 29.04.2012, 21:32

kempfer hat geschrieben:
Dumme Menschen sind glücklicher und ich will auch weiterhin glücklich bleiben.
(Leider?) Kann man sich das nicht aussuchen!

Benutzeravatar
Schlaf
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 2120
Registriert: 31.05.2008, 23:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Schlaf » 30.04.2012, 00:24

mátyás hat geschrieben:
Dumme Menschen sind glücklicher
das wäre direkt mal ein interessantes thema.
Ich such die Tage mal nach irgendwelcher Literatur dazu.. 8)

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 30.04.2012, 12:16

Schlaf hat geschrieben:<--- studiert auch.
Wow, bist ja ein richtiger Intellektueller!

Benutzeravatar
Nargash
Priester
Beiträge: 227
Registriert: 15.03.2011, 22:57
Wohnort: Sächsische Schweiz

Beitrag von Nargash » 30.04.2012, 16:31

<--- studierte lange Zeit das Talkshow-Fernsehprogramm, wechselte aber das Hauptfach und studiert jetzt lieber die Opfer im Schlaf-Labor.

Antworten
cron
Back to top