David Allen Coe/Country - Schwermetall

David Allen Coe/Country

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

David Allen Coe/Country

Beitrag von Ravager » 04.02.2007, 10:30

Treiben sich hier noch mehr Anhänger des Country-Outlaws David Allen Coe rum? Titel wie "beer is good for you", "you piss me off you fucking jerk" oder "long haired redneck" verdienen doch die gebührende Beachtung. Oder noch Fans des gepflegten ruhigen Country?

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: David Allen Coe/Country

Beitrag von Ge » 04.02.2007, 12:40

Ravager hat geschrieben:Treiben sich hier noch mehr Anhänger des Country-Outlaws David Allen Coe rum? Titel wie "beer is good for you", "you piss me off you fucking jerk" oder "long haired redneck" verdienen doch die gebührende Beachtung. Oder noch Fans des gepflegten ruhigen Country?
nä, mag ich nid, so wie ich amis aus prinzip nicht ab kann.

Benutzeravatar
Swyt
Priester
Beiträge: 260
Registriert: 22.05.2006, 11:46
Wohnort: Helvetia

Beitrag von Swyt » 04.02.2007, 13:08

Wenn ich etwas aus Amerika höre,dass nicht Bm ist, dann nur Johnny Rebel :lol:

Benutzeravatar
reynhold
Bischof
Beiträge: 561
Registriert: 26.01.2007, 14:07
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von reynhold » 04.02.2007, 13:35

Oder Johny Cash.
Aber Coe kenne ich. Allerdings mag ich ihn trotz seiner ungewöhnlichen Texte nicht.

Benutzeravatar
tanzmetall
Abt
Beiträge: 483
Registriert: 11.10.2005, 00:48
Wohnort: irgendwo......am See....
Kontaktdaten:

Beitrag von tanzmetall » 04.02.2007, 14:34

klingt nicht gerade vielversprechend.

nb: jemanden aus prinzip nicht gut zu finden, nur weil er ein Ami ist, zeugt nicht gerade von hoher intelligenz...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4405
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 04.02.2007, 18:04

Swyt hat geschrieben:Wenn ich etwas aus Amerika höre,dass nicht Bm ist, dann nur Johnny Rebel :lol:
My eyes have seen the glory of the trampling at the zoo, we washed ourselves in niggers´blood and all our mongrels too. We ´re taking down the zagmachine jew by jew by jew- The white men marches on


Tja, dass hätten wir dann wohl mit nem fetten Kammerjäger gemein.


Wenn schon proll country dann Kid Rock oder Hank Williams III

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 04.02.2007, 19:01

tanzmetall hat geschrieben:klingt nicht gerade vielversprechend.
Zugegeben, Frauen könnten sich an den Texten über die vordergründigen Freuden des Lebens und der beziehungstechnisch recht zielgerichteten Lyrics stören. :wink:
Zur Entspannung ist die Musik jedoch bestens geeignet.

@johnny rebel
Da David Allen Coe nicht Johnny Rebel ist gehört das auch nicht hierhin.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 05.02.2007, 13:53

Ich höre höchsten Johnny Cash, wenn ich Ami-BM hören will...

Benutzeravatar
tanzmetall
Abt
Beiträge: 483
Registriert: 11.10.2005, 00:48
Wohnort: irgendwo......am See....
Kontaktdaten:

Beitrag von tanzmetall » 07.01.2009, 08:31

muss meine meinung hier revidieren ;)
ich mag Rebel Meets Rebel :twisted:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 07.01.2009, 15:26

Schön, dass Sie wieder da sind...

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 07.01.2009, 19:35

und nicht vergessen, kinder: man spricht's kauntri und nicht kantri aus.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 07.01.2009, 19:45

Cuntry...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4405
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 09.01.2009, 15:54

alles schon da gewesen-> http://www.youtube.com/watch?v=wgI4Gl2fS9c

uh, ich hab mir letztens tatsächlich den erstling von DAC geholt. auch wenn mich die eher klassische Blues ausrichtung kurz überrascht hat weiss das teil natürlich zu gefallen. muss gestehen, dass ich ansonsten auch mehr der anhänger von David allen coes "x-rated hits" bin :oops:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.01.2009, 15:58


Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4405
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 09.01.2009, 19:06

:banger: :banger:

auf TroubledTroubadour dürfte ja auch ganz Eindeutig der Teilein/ausfluss von Coe auf GG deutlich werdun


ansonsten gibts hier einen auszug hörunswerter tracks

DAC- longhaired redneck
http://www.youtube.com/watch?v=0n_HuvNKVGg

DAC- she´s fat i´m drunk
http://www.youtube.com/watch?v=yijnovLm ... re=related

DAC- i made linda lovelace gag
http://www.youtube.com/watch?v=E8tbjbmB ... re=related

DAC- penitentiary blues
http://www.youtube.com/watch?v=RqqweghTvWI

DAC- death row
http://www.youtube.com/watch?v=P1SQvE_fzU8

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.01.2009, 19:26

Bild

Antworten
Back to top