Schwermetall • Arachnophobia!
Seite 1 von 1

Arachnophobia!

Verfasst: 09.10.2007, 18:26
von ticino1
Bild

Postet hier eure schönsten Erfahrungen mit Spinnentiere!

*klikk*

Re: Arachnophobia!

Verfasst: 10.10.2007, 10:22
von Ge
ich hab keine erfahrungen mit wuselgruselspinnen und find sie auch nicht schlimm, eisseiden, die sind giftig

Verfasst: 10.10.2007, 15:12
von Oktofalz
Also so eine Kreuzspinne wohnt auch bei mir im Storenkasten.
Ich habe seit wochen nicht mehr gelüftet.

Bei Spinnen gibts bei mir nur noch eine Reaktion: schreien, heulkrampf, schweissausbuch, gänsehaut, panikzustände, nervenzusammenbruch, und aus der Wohnung ausziehen.
Ich kann Spinnen nicht mal wegsauegn so sehr grusen die mich. Ich bin den hilflos ausgeliefert. Typisch Mädchen halt!
Hat jemand intresse an einem Job? Spinnenkiller auf Piket? Arbeitszeit spontan und unvorhersehbar???



Poster: Jera @ 10.10.2007, 11:58
Typisch Mädchen?
Ich würd mal sagen typisch tusse .....



Poster: Totgeburt @ 10.10.2007, 15:28
Ich sag nur Banane

Wenn sich der Ticino schon die Mühe macht...


Mich kann man als Killer anstellen, einfach keine Weibchen oder Junge. Pro Spinne CHF 30.- plus Reisekosten.

Verfasst: 10.10.2007, 15:21
von Arwald
Lieber die Spinne im Haus als die Ratten im Parlament, oder wie ging das Sprichtwort schon wieder?

*verseucht alle Threads mit Politik*

Verfasst: 10.10.2007, 15:32
von Totgeburt
Arwald hat geschrieben:Lieber die Spinne im Haus als die Ratten im Parlament, oder wie ging das Sprichtwort schon wieder?

*verseucht alle Threads mit Politik*
:lol:

Verfasst: 10.10.2007, 16:04
von great_maex
Erfahrungen...hmmm...ich hasse die viecher, aber Angst? Ne...
Was ich überhaupt nicht ab haben kann ist wenn Leute absolut ausraßten, wenn da eine kleine Spinne an der Wand sitzt.

Verfasst: 10.10.2007, 16:34
von Oktofalz
Also solange sie an der Decke rumkleben stören sie mich auch nicht. Ich wurge sie nur wenn sie auf dem Boden rumlaufen. Das kann ich nicht ausstehen.

Ne Zeitung draufknallen oder eben mit dem Sauger.

Verfasst: 10.10.2007, 16:39
von Organismus
*Tussebin*

Naja, hat sich allerdings aufgrund vermehrter Begegnung mit den kleineren Exemplaren schon gebessert. Und bei den Langbeinspinnen komm ich auch mit größeren zurecht. Die mit den fetten Körpern werden wohl nie meine Freunde werden.
Auch bei mir werden die Großen eh alle verschont, da ich mich nicht näher als 2-3m traue.
Bei allen gilt: solang sie sich nicht bewegen ist die Welt in Ordnung.
8 Beine sind einfach 2-4 zu viel für Bewegungen.

Dann hab ich doch lieber massenhaft untödliche (ehm ja, weder giftig noch würgend hoho) Schlangen und Mäuse etc. im Zimmer als ein großes von diesen Tieren.

Verfasst: 10.10.2007, 17:09
von Graf von Hindenloch
(isst ein paar Spinnen mit Wasabi)

Verfasst: 10.10.2007, 17:19
von Der Theurg
Spinne am Abend, erquickend und labend.

Verfasst: 10.10.2007, 17:24
von Gaderos
Besitze eine Grammostola Pulchra =)

Verfasst: 10.10.2007, 19:01
von Janice
Gaderos hat geschrieben:Besitze eine Grammostola Pulchra =)
das wäre dann so was hier!

http://www.spidy.goliathus.com/foto/050 ... a_male.jpg

Verfasst: 10.10.2007, 19:06
von Oktofalz
Komischerweise find ich die gar nicht hässlich. Die würde ich sogar in die Hand nehmen, im Vergleich zu diesen hässlichen Zimmermannspinnen.

Verfasst: 11.10.2007, 14:12
von Ragnar
ich finde spinnen sehr faszinierend und gar nicht "eklig". klar wäre es einem unangenehm ein solches vieh wie oben im bett zu haben :)