Gute Suicidal Black Metal Bands - Seite 4 - Schwermetall

Gute Suicidal Black Metal Bands

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Graf Feuersturm
Priester
Beiträge: 257
Registriert: 27.02.2008, 07:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Graf Feuersturm » 11.02.2009, 22:28

Ricardo Clement hat geschrieben:Dann sollen die himmelherrgottnochmal Ihre verdammte Musik UMBENENNEN!
Jepp!

Benutzeravatar
Schlaf
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 2120
Registriert: 31.05.2008, 23:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Schlaf » 11.02.2009, 22:43

Ich groß?

Naja, um mal wieder zum Ursprungsthema zurückzukommen:

Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38726
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.02.2009, 22:45

Recht so...

EndtimeCommunion
Gläubiger
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2008, 01:22
Wohnort: ZH

Beitrag von EndtimeCommunion » 12.02.2009, 10:46

Ricardo Clement hat geschrieben:Dann sollen die himmelherrgottnochmal Ihre verdammte Musik UMBENENNEN!
Wird die Aufschrift Suicide BM, ähnlich wie beim leidigen Begriff NSBM, nicht weitaus öfter von Magazinen, "Fans" und anderen Dritten verwendet, als von den Bands selbst?

Ah, um noch was zum eigentlichen Thema beizusteuern: Wurde "Verdunkeln" aus Deutschland schon genannt? Handelt sich um ein Nebenprojekt von zwei Graupel Mitgliedern. Vor allem das erste Album weiss mir zu gefallen.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38726
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 12.02.2009, 15:22

Man hätte generell nie irgendwelche Zusatz-Begriffe zu BM erfinden sollen...

Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 17.09.2007, 18:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel » 12.02.2009, 16:31

1995.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 12.02.2009, 20:15

EndtimeCommunion hat geschrieben: Wurde "Verdunkeln" aus Deutschland schon genannt?
Bist du nur besoffen oder wirklich einfach ein total geistig verendeter Vollidiot?

EndtimeCommunion
Gläubiger
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2008, 01:22
Wohnort: ZH

Beitrag von EndtimeCommunion » 12.02.2009, 20:25

hrm.. ich stehe wirklich auf dem Schlauch. Ist es mittlerweile eine solche Selbstverständlichkeit dass diese Band genannt wird und ich bin darum ein total geistig verendeter Vollidiot? Oder meinen Sie vielleicht einen Widerspruch darin zu erkennen, dass ich zuerst den Begriff Suicide BM kritisiere, und dann eine Band in einem Faden vorschlage, wo es um die Auflistung von Gruppen geht, die gerne so bezeichnet werden, und darum ein total geistig verendeter Vollidiot? Klären Sie Bitte!

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 12.02.2009, 20:34

Weder noch. Da musst du allerdings wirklich selbst darauf kommen...

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 13.02.2009, 12:07

Insomnivs hat geschrieben:Weder noch. Da musst du allerdings wirklich selbst darauf kommen...
:lol:

Benutzeravatar
Warzrun_Mrogorgli
Heuchler
Beiträge: 14
Registriert: 13.02.2009, 18:26
Wohnort: In the bowels of Kraanthkhrool`hurr

Beitrag von Warzrun_Mrogorgli » 13.02.2009, 19:44

Insomnivs hat geschrieben:Weder noch. Da musst du allerdings wirklich selbst darauf kommen...
wie denn wenn er ein geistig verendeter vollidiot ist

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 16.02.2009, 23:24

Das ist nicht mein scheiss Problem...

Benutzeravatar
Genever
Bischof
Beiträge: 636
Registriert: 18.03.2006, 22:17

Beitrag von Genever » 16.02.2009, 23:48

Spoiler :

Psst. Verdunkeln ist keine Depressiv-Band... emfall

EndtimeCommunion
Gläubiger
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2008, 01:22
Wohnort: ZH

Beitrag von EndtimeCommunion » 17.02.2009, 00:05

Genever hat geschrieben:Spoiler :

Psst. Verdunkeln ist keine Depressiv-Band... emfall
Ahso, wie gesagt, ich halte DSBM für einen ziemlich künstlichen Begriff, und ich kümmere mich im Allgemeinen wenig um diese Kategorisierungen. Da Verdunkeln doch sehr schleppend zu Werke gehen und in meinen Augen eine durch und durch Hoffnungslose Grundstimmung verbreiten hielt ich das mal für DSBM.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 17.02.2009, 00:20

DSBM??? Verpiss dich! Was kommt als nächstes?
ULWKWDT-BM???
Ich musste diese unsägliche Abkürzung am Samstag zum ersten mal hören, leider nur aus zweiter Hand...
Wo zur Hölle sind eigentlich Clement und Konsorten?

Benutzeravatar
Troglodytron
Bischof
Beiträge: 753
Registriert: 13.02.2009, 23:49
Wohnort: Vortex of Tyranny

Beitrag von Troglodytron » 17.02.2009, 00:29

Man, das Genre ist doch schon lange DEAD!

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 17.02.2009, 00:33

Du hast recht. Das hier ist Suicidal-BM

Bild

EndtimeCommunion
Gläubiger
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2008, 01:22
Wohnort: ZH

Beitrag von EndtimeCommunion » 17.02.2009, 13:50

Insomnivs hat geschrieben:DSBM??? Verpiss dich! Was kommt als nächstes?
ULWKWDT-BM???
Wie gesagt, ich halte selbst wenig von diesem Kategorisierungs und Abkürzungswahn.

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 17.02.2009, 15:44

Es gibt doch nur BM, oder?

Na gut, "NSBM" schreibt man schon länger..

Abd DSBM ist verdammt schwul.
Erinnert vor allem an DSDS..

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 17.02.2009, 15:48

Tigga hat geschrieben:Es gibt doch nur BM, oder?
Nein, es gibt auch noch BDSM!

Verdammt, Abkürzungen sind was für Soldaten und BWLer(sic!)!

Antworten
Back to top