bands wie naglfar - Schwermetall

bands wie naglfar

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

bands wie naglfar

Beitrag von klage » 26.06.2005, 08:54

suche nach bands die ziemlich genau gleich wie naglfar tönen.
hatte bis jetzt noch keinen erfolg im suchen. naglfar sind halt auch ziemlich einzigartig. frage trotzdem mal

crypt
Priester
Beiträge: 274
Registriert: 30.12.2004, 09:49
Wohnort: Ad Lacum / Basilea

Beitrag von crypt » 26.06.2005, 11:58


Sartael
Bischof
Beiträge: 608
Registriert: 20.04.2005, 08:51
Wohnort: Essen (d)

Beitrag von Sartael » 26.06.2005, 12:02

warum suchst du bands, die "genau wie naglfar" klingen? dann kannste doch direkt naglfar hören... die haben doch genug cds.

Benutzeravatar
Matkra
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 26.09.2004, 16:46
Wohnort: Buenos Aires

Beitrag von Matkra » 26.06.2005, 12:33

crypt hat geschrieben:Gucke mal da http://www.schwermetall.ch/forum/viewtopic.php?t=2798 :wink:
Da geht's aber um Nagelfar und nicht um Naglfar. :wink:

crypt
Priester
Beiträge: 274
Registriert: 30.12.2004, 09:49
Wohnort: Ad Lacum / Basilea

Beitrag von crypt » 26.06.2005, 13:00

uuuups :oops:

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 26.06.2005, 14:17

Sartael hat geschrieben:warum suchst du bands, die "genau wie naglfar" klingen? dann kannste doch direkt naglfar hören... die haben doch genug cds.
vieleicht gibt es ja ne band die textlich und image-lich nen bisschen meinem geschmack entspricht neben der musik, was bei naglfar eher nicht so bei mir einschlägt.
naglfar ist natürlich eine meiner favoriten, aber wäre cool noch andere ähnliche bands kennen zu lernen

Benutzeravatar
reima
Priester
Beiträge: 261
Registriert: 27.03.2005, 19:44
Wohnort: nähe Bern

Beitrag von reima » 26.06.2005, 20:09

die Alte Unlight scheibe (Unlight - The Nordic Strombringer) klingt meiner meinung nach Naglfar(was man von der neuen nicht behaupten kann), ist aber keine Kopie!!

gruss reima

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 27.06.2005, 11:01

danke

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 01.07.2005, 20:15

immortal-gravedigger hat geschrieben:vieleicht gibt es ja ne band die textlich und image-lich nen bisschen meinem geschmack entspricht
Dann frag doch in einem Unblack-Forum nach.

Deinem "Geschmack" entsprechend. So nennt man das also. :)

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 02.07.2005, 14:13

jetzt fragt sich, welche naglfar, alte oder neue da ist ein heiden unterschied. deinem alter nach zu schliessen hast du eh mit der sheol angefangen.

aber ums die frage einfach mal zu beantworten:
setherial
the legion (schweden)
dark fortress (die ersten beiden alben)
dark funeral
ragnarok (norwegen)
griffar
abyssos
sanguis
asmodeus
cirith gorgor

davon zu empfehlen: alles ausser sanguis und asmodeus, ist etwas gar zu billig am schweden bm abgekupfert, auch wenn nicht schlecht.

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 03.07.2005, 07:54

wow danke viel mals.
dark funeral hab ich schon mal gehört - gefällt mir.
danke. :wink:

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 03.07.2005, 09:35

Ragnar hat geschrieben: davon zu empfehlen: alles ausser sanguis und asmodeus, ist etwas gar zu billig am schweden bm abgekupfert, auch wenn nicht schlecht.
Du magst wohl keine Ösi-Bands :teufel 6:

Mir gefallen die neuen CD´s beider Bands eigentlich schon verdammt gut. Liegt vielleicht auch ein klein wenig daran, dass ich die Typen alle persönlich kenne und schon oft live gesehen habe. Vor allem Sanguis sind live der Hammer.

Benutzeravatar
Nordmann
Heuchler
Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2005, 08:11
Wohnort: Åndalsnes/ Norge

Beitrag von Nordmann » 03.07.2005, 10:21

Jens Ryden (Ex-Naglfar) hatte mal ein Solo Preject, klingt wie Naglfar.
DEAD SILENT SLUMBER

Ich würde noch empfehlen:

Unanimated- Ancient God of Evil ( für mich die beste Scheibe im Melodic
Death Metal)

Allegiance - Hymn Till Hanggagud
Mörk Gryning - Tusen år har gått
Vinterland - Welcome My Last Chapter
Grief of Emerald - Nightspawn

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 03.07.2005, 10:43

danke. wo find ich musik von DEAD SILENT SLUMBER.
würd mich nähmlich noch interessieren

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 03.07.2005, 14:59

Tom hat geschrieben: Mir gefallen die neuen CD´s beider Bands eigentlich schon verdammt gut. Liegt vielleicht auch ein klein wenig daran, dass ich die Typen alle persönlich kenne und schon oft live gesehen habe. Vor allem Sanguis sind live der Hammer.
hab noch fast vermutet, dass du dich zu wort meldest :)

ne im ernst, sie sind musikalisch/technisch sicher gut, aber eben, es fehlt an originalität, wie es zb auch österreichische bands wie abigor oder summoning damals schafften. sanguis sah ich auch mal live, haben mir recht gut gefallen.

Huenengrab
Bischof
Beiträge: 771
Registriert: 20.04.2005, 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Huenengrab » 03.07.2005, 17:12

Syncronomica, sind zwar noch einen Tacken melodischer, aber ich würde die schon in Richtung "Sheol" / "Pariah" einordnen...

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 03.07.2005, 18:44

danke syncronomica tönt gut, was ich so an reviews fand u.s.w. !
weis jemand eine page von denen oder irgendwo wo ich in ne cd reinhören kann ?

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 03.07.2005, 19:09

www.sycronomica.de
Die aktuelle Scheibe ist der Hammer...

Benutzeravatar
Nordmann
Heuchler
Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2005, 08:11
Wohnort: Åndalsnes/ Norge

Beitrag von Nordmann » 03.07.2005, 21:37

Unanimated

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B ... 27-3572010

Hier kannst du die Songs mal kurz anspielen, allerdings schlechte Qualität.

Diese Scheibe ist für mich bis heute unübertroffen. Besser noch als Naglfar!

Antworten
Back to top