Vargsang - Seite 2 - Schwermetall

Vargsang

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Christopher
Abt
Beiträge: 479
Registriert: 05.04.2005, 09:39

Beitrag von Christopher » 08.10.2005, 10:47

das neue album ist arschgeil!
bm wie er sein muss

NecroNudist
Laienpriester
Beiträge: 122
Registriert: 11.02.2005, 20:09

Beitrag von NecroNudist » 08.10.2005, 13:12

Wie er sein muss.

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 08.10.2005, 15:48

|seelenfrost| hat geschrieben:von vargsang bin ich ehrlich gesagt enttäuscht. habe mehr von der ein-mann-band erhofft. kannte graven vorher schon, und bin von ihnen begeistert. obwohl vargsang den selben stil hat, ist es für mich langweilig und die musik hebt sich nicht von anderen bands, des gleichen stils ab.
Also ich habe mir das nun, nochmal angehört, weil ich dachte, wenn es soviel so toll finden habe ich vielleicht etwas übersehen, aber dem ist nicht so. Aus diesem Grund hab ich mir auch nicht die Mühe gemacht, mich mal um das neue Album zu kümmern.

|seelenfrost|
Heuchler
Beiträge: 10
Registriert: 07.10.2005, 16:57
Wohnort: Nähe Ilmenau
Kontaktdaten:

Beitrag von |seelenfrost| » 08.10.2005, 16:50

Weltentod hat geschrieben:
|seelenfrost| hat geschrieben:von vargsang bin ich ehrlich gesagt enttäuscht. habe mehr von der ein-mann-band erhofft. kannte graven vorher schon, und bin von ihnen begeistert. obwohl vargsang den selben stil hat, ist es für mich langweilig und die musik hebt sich nicht von anderen bands, des gleichen stils ab.
Also ich habe mir das nun, nochmal angehört, weil ich dachte, wenn es soviel so toll finden habe ich vielleicht etwas übersehen, aber dem ist nicht so. Aus diesem Grund hab ich mir auch nicht die Mühe gemacht, mich mal um das neue Album zu kümmern.
mh, bin doch aber auch nicht begeistert. ;) habe nur das album "call of the nightwolves". von daher habe ich auch nicht das interesse daran, die neue scheibe mir zu kaufen.

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 08.10.2005, 17:05

|seelenfrost| hat geschrieben:mh, bin doch aber auch nicht begeistert. ;) habe nur das album "call of the nightwolves". von daher habe ich auch nicht das interesse daran, die neue scheibe mir zu kaufen.
Habe deinen Beitrag nochmal genommen, da ich hier der gleichen Meinung bin und deinen Text sehr passend fande.

Rattenkönig
Heuchler
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2005, 20:24
Wohnort: nähe berlin

Beitrag von Rattenkönig » 02.01.2006, 21:05

betrachtet man sich einmal das was er gemacht hat - nähmlich "hateful misantropic art" - dann gehörte er zu den besten.

allso ich finde es scheisse das er aufhören will.
beweggründe kann man verstehen aber nicht akzeptieren

Benutzeravatar
Arius
Abt
Beiträge: 486
Registriert: 02.10.2003, 08:51
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Beitrag von Arius » 03.01.2006, 09:46

Woher stammt die Info. das er aufhören will ?

Sie spielten doch erst vor 6 Wochen erstmalig !

Aber stimmt, bei Abigor wars ja auch so ! Da kams nicht mal zum
ersten Live-Konzert !

Rattenkönig
Heuchler
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2005, 20:24
Wohnort: nähe berlin

Beitrag von Rattenkönig » 03.01.2006, 13:24

allso ich hab die info von myrrthronth.de bei der besprechung von "throne of the forgotten", wo gesagt wurde das er sich ziemlich von der heutigen szene angepisst fühlt und kein bock mehr hat weiter musik zu machen. wenn er allerdings erst vor kurzem ein gig hatte, dann fängt man natürlich an zu grübeln.

Peggy.zorn
Priester
Beiträge: 264
Registriert: 29.12.2005, 13:41

Beitrag von Peggy.zorn » 09.01.2006, 15:42

Besitze nur das neuste Werk"Throne Of The Forgotten" und das ist klasse, gefällt mir!!!!!!!!!!gut!

Benutzeravatar
Cerberus
Priester
Beiträge: 299
Registriert: 19.12.2004, 23:21
Wohnort: München

Beitrag von Cerberus » 09.01.2006, 16:12

Rattenkönig hat geschrieben:betrachtet man sich einmal das was er gemacht hat - nähmlich "hateful misantropic art" - dann gehörte er zu den besten.

allso ich finde es scheisse das er aufhören will.
beweggründe kann man verstehen aber nicht akzeptieren
Da man kein Anrecht drauf hat, dass jemand für andere weiter Musik veröffentlicht, würde ich eher sagen - Beweggründe kann man verstehen, muss sie aber notgedrungen akzeptieren.

Wenn ich mir anschaue, was in der sog. "Szene" alles für Schrumpfköpfe und geistesschwache Marionetten rumlaufen, welche dann meine Musik, geschrieben mit meinem Herzblut, in ihrer Beschränktheit misinterpretieren - oder sich gar damit brüsten könnten, würd ich auch das Kotzen ohne Ende kriegen.

Thorgrima
Gläubiger
Beiträge: 83
Registriert: 09.09.2005, 13:53

Beitrag von Thorgrima » 09.01.2006, 16:21

Arius hat geschrieben:Woher stammt die Info. das er aufhören will ?

Sie spielten doch erst vor 6 Wochen erstmalig !

Aber stimmt, bei Abigor wars ja auch so ! Da kams nicht mal zum
ersten Live-Konzert !
hallo? abigor waren götter!! :evil: vargsang ist langweiliger 08/15-black metal, den mind. 100 anderen bands auch machen können.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 09.01.2006, 17:28

Hab die "Call of..."
Nix besonderes aber solide!

Benutzeravatar
Arius
Abt
Beiträge: 486
Registriert: 02.10.2003, 08:51
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Beitrag von Arius » 10.01.2006, 10:20

Thorgrima hat geschrieben:
Arius hat geschrieben:Woher stammt die Info. das er aufhören will ?

Sie spielten doch erst vor 6 Wochen erstmalig !

Aber stimmt, bei Abigor wars ja auch so ! Da kams nicht mal zum
ersten Live-Konzert !
hallo? abigor waren götter!! :evil: vargsang ist langweiliger 08/15-black metal, den mind. 100 anderen bands auch machen können.
Darum hätte es bei einer Vargsang-Absage auch nur 50 und nicht Hunderte enttäuschter weit hergereister Fans gegeben wie damals in Innsbruck !

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 10.01.2006, 17:06

Wie man in meinem Review vom 9.9. lesen kann, finde ich das Album zwar verdammt geil, das mit dem aufhören glaube ich ihm aber nicht ganz.

Das haben schon zu viele gesagt.
Vielleicht macht er ja unter einem anderem Namen weiter. Oder er schliesst sich einer Band an.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Musiker mit Musik machen aufhören kann. Ich selbst könnte nicht aufhören. Lieber würde ich noch drei Nebenprojekte machen und zwei anderen Bands miteinsteigen.

Wenn wir schon dabei sind, weiss wer ob Akhenaten von Judas Iscariot noch was macht? Oder die zwei Typen von Maniac Butcher? Bei denen dachte ich eigentlich auch, dass die irgendwann, irgendwie weitermachen.

Benutzeravatar
Cerberus
Priester
Beiträge: 299
Registriert: 19.12.2004, 23:21
Wohnort: München

Beitrag von Cerberus » 10.01.2006, 22:52

Tom hat geschrieben: Wenn wir schon dabei sind, weiss wer ob Akhenaten von Judas Iscariot noch was macht? Oder die zwei Typen von Maniac Butcher? Bei denen dachte ich eigentlich auch, dass die irgendwann, irgendwie weitermachen.
http://www.metal-archives.com/band.php?id=8407 :?:
Wie wärs mit Dark Storm oder Avenger?

ark
Abt
Beiträge: 479
Registriert: 06.12.2005, 19:16

Beitrag von ark » 11.01.2006, 13:07

graven ohne schlagzeuger... und man hört einfach raus wenn jemand ein drummer ist oder nur ein gitarrist ist der ein bisschen drums spielen kann. z.B ist das drumming von akhenaten auf der Judas Iscariot - heaven in flames im vergleich zu den alben wo Cryptic Winter gespielt hat einfach nur scheisse.
Die gitarrenriffs bei graven/vargsang sind ausserdem praktisch gleich, also sehe ich keinen sinn drin vargsang zu hören....

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 11.01.2006, 19:20

Gezeitenfürst hat geschrieben:So, wie es sein soll.
-kb
wie richtig ...

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 13.01.2006, 17:17

hört mal auf, alles geil zu finden, das untergrundig rüberkommt, und beschränkt mal euch auf die musik - die gilt vor allem für unter 20jährige.

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 12.03.2006, 12:22

Christopher hat geschrieben:das neue album ist arschgeil!
bm wie er sein muss
oh ja verdammt noch mal ...
vorgestern bekommen, bin absolut begeistert

Herjan
Laienpriester
Beiträge: 102
Registriert: 06.03.2006, 21:53

Beitrag von Herjan » 12.03.2006, 12:31

hört mal auf, alles geil zu finden, das untergrundig rüberkommt, und beschränkt mal euch auf die musik - die gilt vor allem für unter 20jährige.
lol

Antworten
cron
Back to top