Viking Metal - Seite 2 - Schwermetall

Viking Metal

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Saschisch
Bischof
Beiträge: 570
Registriert: 27.08.2005, 15:47
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Beitrag von Saschisch » 24.04.2006, 19:05

Abbath hat geschrieben:Amon Amarth ist auch noch sehr geil!
Wobei ich nur die Vocals als "Viking" empfinde...

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 25.04.2006, 12:19

Earnur hat geschrieben:@Ragnar:
Mir gefällt nach wie vor die "Versiäkeet" dank der unglaublich melancholischen Stimmung am besten, wobei man bei "Voimasta ja Kunniasta" und bei der "Kivenkantaja" definitiv auch nix falsch machen kann, obwohl sie dann doch ein wenig...sagen wir Mal bombastischer sind als die "Verisäkeet"!
ja, verisäkeet. da hört man schon einiges an bathory raus. sie ist weniger bombastisch, dafür hat sie aber mehr epik und ist dreckiger (wie eben bathory).

ja, suden uni wurde vor zwei jahren neu remastered plus bonus song rausgebracht. dennoch war es ihre erste scheibe.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 25.04.2006, 13:48

amon ist doch death metal... auch wenn sie bärte und trinkhörner haben

Gast

Beitrag von Gast » 25.04.2006, 13:51

Amon Amarth verkörpern einen Abklatsch von Unleashed, der ersten DM-Band mit Viking-Thematik.

Earnur
Heuchler
Beiträge: 42
Registriert: 11.06.2005, 18:53
Wohnort: Luzern

Beitrag von Earnur » 26.04.2006, 15:16

Ragnar hat geschrieben:
ja, verisäkeet. da hört man schon einiges an bathory raus. sie ist weniger bombastisch, dafür hat sie aber mehr epik und ist dreckiger (wie eben bathory).
Hm, ich glaube da kann ich mich absolut anschliessen! :wink: Ich bin ja schon sehr gespannt, wie denn die Neue wird und hoffe sehr, dass man in etwa da weitermacht, wo die "Verisäkeet" aufgehört hat.

Nachtgesang
Gläubiger
Beiträge: 90
Registriert: 07.05.2006, 19:07

Beitrag von Nachtgesang » 07.05.2006, 22:29

Wolfchant nent sich selber Epic Viking Metal. :)

Benutzeravatar
Hrimthur
Bischof
Beiträge: 575
Registriert: 02.05.2006, 13:40
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Hrimthur » 08.05.2006, 11:37

Enslaved
Kampfar (???)
Windir
Forlorn
Thyrfing
Mythotin
....

gibt so viele, einige sind sehr gut, andere nerven durch zuviel Gedudel.... naja, Geschmackssache!!!!

Benutzeravatar
*->EnEmY<-*
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 02.05.2006, 14:11
Wohnort: Muratum, Respublica Friburgensis [Freie Deutsche Reichsstadt & Republik Freiburg Im Üechtland]

Beitrag von *->EnEmY<-* » 08.05.2006, 14:26

Abbath hat geschrieben:Amon Amarth ist auch noch sehr geil!
jup *zustimm* + :lol:

Benutzeravatar
s-m-e-a-r_9
Priester
Beiträge: 297
Registriert: 12.04.2005, 19:04
Wohnort: Wien (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitrag von s-m-e-a-r_9 » 08.05.2006, 19:52

einherjer
falkenbach
bathory

bei viking metal kenne ich mich überhaupt nicht aus, da das nur eine nebensache bei mir bleiben wird

Schattengestalt
Priester
Beiträge: 168
Registriert: 18.03.2006, 08:39

Beitrag von Schattengestalt » 10.05.2006, 11:20

Nun, die Grenzen scheinen nicht so genau gezogen zu sein, da wird ja sogar Storm oder Amon Amarth aufgezählt, die ich niemals in diese Kiste stecken würde.

Mir selbst gefällt die neue Thyrfing sehr (Endlich mal sinnvolle Texte), die Kiventankaja finde ich langweilig, aber die Verisäkeet kann ich ebenfalls empfehlen.

Schrat
Mönch
Beiträge: 308
Registriert: 12.06.2006, 10:28

Beitrag von Schrat » 04.07.2006, 10:35

Dann geb ich auch nochmal meinen Senf dazu, da ich Viking-Metal arschgeil finde. Meine persönliche Viking-Metal/Folk-Metal Lieblingsbands.

1. Equilibrium
2. Moonsorrow
3. Finntroll
4. Amon Amarth
5. Korpiklaani
6. Turisas
7. Ensiferum
8. Schandmaul (Zähl ich jetzt auch mal dazu, obwohl das schon sehr soft ist.)

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 04.07.2006, 10:51

Equilibrium sind der letzte Dreck. Die "Mystic Circle" des Folk/Viking Metal :lol:

Benutzeravatar
adonaiobscura
Mönch
Beiträge: 368
Registriert: 17.05.2006, 09:37
Wohnort: Duisburg

Beitrag von adonaiobscura » 04.07.2006, 11:05

Leviathan666 hat geschrieben:Equilibrium sind der letzte Dreck. Die "Mystic Circle" des Folk/Viking Metal :lol:
Zustimmung!!!

Totale Trendscheiße!

Benutzeravatar
Furumaru
Mönch
Beiträge: 305
Registriert: 29.12.2005, 12:23
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Furumaru » 04.07.2006, 11:07

Amon Amarth is für mich die Viking Metal Band schlechthin..

Vom Stil her, schmeiss ich sie in einen Topf mit den aktuellen Thyrfing, Manegarm, Helheim, Riger etc. , die ja alle sehr DM-bezogen spielen...

Schrat
Mönch
Beiträge: 308
Registriert: 12.06.2006, 10:28

Beitrag von Schrat » 04.07.2006, 11:10

Equilibrium sind der letzte Dreck. Die "Mystic Circle" des Folk/Viking Metal
Zustimmung!!!

Totale Trendscheiße!
Sag doch was ihr wollt! Das interessiert mich sowieso einen feuchten Dreck was ihr davon haltet! Ich bin in diesem Forum, um meine Meinung kundzutun und nicht um mich umstimmen zu lassen.
Zuletzt geändert von Schrat am 29.07.2006, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
adonaiobscura
Mönch
Beiträge: 368
Registriert: 17.05.2006, 09:37
Wohnort: Duisburg

Beitrag von adonaiobscura » 04.07.2006, 11:27

Melkor hat geschrieben:
Equilibrium sind der letzte Dreck. Die "Mystic Circle" des Folk/Viking Metal
Zustimmung!!!

Totale Trendscheiße!
Sag doch was ihr wollt! Das interessiert mich sowieso einen feichten Dreck was ihr davon haltet! Ich bin in diesem Forum, um meine Meinung kundzutun und nicht um mich umstimmen zu lassen.
Ich käme im Traum nicht darauf, Dich umstimmen zu wollen!
Ich bin in diesem Forum, um meine Meinung kundzutun.[/quote]

Fühle Dich zitiert

Benutzeravatar
Avenger
Papst
Beiträge: 1989
Registriert: 01.10.2003, 22:05
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Avenger » 04.07.2006, 11:36

Gast hat geschrieben:Amon Amarth verkörpern einen Abklatsch von Unleashed, der ersten DM-Band mit Viking-Thematik.
Also aus musikalischer Sicht sind zwischen diesen beiden Bands Welten.
Ich finde Amon Amarth haben ihren eigenen Sound gefunden, ziehen ihr Ding durch und sind trotz ihrer "simplen" Spielart speziell. Zu guter letzt auch hier wieder Geschmackssache ob man sie mag oder nicht.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 04.07.2006, 12:49

Melkor hat geschrieben:
Equilibrium sind der letzte Dreck. Die "Mystic Circle" des Folk/Viking Metal
Zustimmung!!!

Totale Trendscheiße!
Sag doch was ihr wollt! Das interessiert mich sowieso einen feichten Dreck was ihr davon haltet! Ich bin in diesem Forum, um meine Meinung kundzutun und nicht um mich umstimmen zu lassen.
Wenn dich das einen feuchten Dreck interessiert, dann antworte eben nicht :roll:

Benutzeravatar
SigHag
Priester
Beiträge: 175
Registriert: 12.06.2006, 21:08
Wohnort: Ostfront
Kontaktdaten:

Beitrag von SigHag » 07.07.2006, 15:33

Ich find Equilibrium nicht übel. Schön blumig, geht gut ins Ohr. Sah ich neulich sogar mal in Zürich. Obwohl, nee. Ich versackte am Tresen. Aber ich hörte sie immerhin!

Diabolo_rosso
Heuchler
Beiträge: 12
Registriert: 28.01.2006, 20:50
Wohnort: Saas Grund

Beitrag von Diabolo_rosso » 04.08.2006, 19:28

*edit*

war ein scheiss post

Antworten
cron
Back to top