negura bunget - transylvanischer irgendwaswieBM von feinsten - Schwermetall

negura bunget - transylvanischer irgendwaswieBM von feinsten

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

negura bunget - transylvanischer irgendwaswieBM von feinsten

Beitrag von Ge » 04.10.2006, 10:34

sie sind etwas ganz besonderes, sehr episch, rein, tief, sehr ehrlich und vor allem unverwechselbar. testet sie mal aus.

nach mir bestes album: "'N Crugu Bradului"
auch nicht schlecht, das neue, "Om" (ist noch nicht raus)

www.negurabunget.com

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38725
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.10.2006, 12:11

In der Tat...

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 04.10.2006, 12:41

Ricardo Clement hat geschrieben:In der Tat...
stimmst du mir zu? :shock:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38725
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.10.2006, 13:21

Ja. Obwohl ich die Demos von ihnen geiler fand als die späteren Alben. Nun haben sie aber definitiv einen eigenen Stil.

Benutzeravatar
Strid
Heuchler
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2006, 15:24

Beitrag von Strid » 04.10.2006, 14:35

Ich hab sehr sehr lang gebraucht, um mich damit zurechtzufinden, ist halt schon sehr speziell;) Aber wenn man sich mal drauf eingelassen hat, gibts wohl kaum eine andere Band, die eine derart intensive Atmosphäre schaffen kann...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38725
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.10.2006, 14:36

In der Tat...

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 04.10.2006, 14:54

Die Periode, als sie unter dem Namen Wiccan Rede ihr düster-romantisches Schauermärchen From Transilvanian Forests vorlegten, gefällt mir auch weitaus besser als spätere Alben. Zirnindu-Sa schlägt ja auch noch in dieselbe Kerbe, auf der grossartig epischen Sala Molska verwenden sie dann bereits erstmals traditionelle rumänische Instrumente, was dann auf der Maiastru Sfetnic bereits Standard ist. Alles sehr gute Alben, entweder prachtvoll arangierte schleichende Düsternis oder erhabene Weite. 'n Crugu Bradului hingegen war mir zu platt. Vielleicht hatte ich sie auch einfach langsam über? Inarborat Kosmos hat mich aber dann sehr abgeschreckt, überhaupt jemals in das erwähnte neue Album reinhören zu wollen. Mir fehlt da einfach die Tiefe.

EisigerSturm
Priester
Beiträge: 260
Registriert: 13.08.2006, 14:43
Wohnort: Külsheim (D)

Beitrag von EisigerSturm » 04.10.2006, 16:05

also meines wissens nach spielen diese herren bald auf dem Dead by Dawn :) bald sogar

www.hounds-of-hell.de
ganz in meiner nähe
kostenloser eintritt
getränke 2€
und im schönen badner lande :)

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 04.10.2006, 16:09

wenn ich anfang nächstes jahr zeit habe, bring ich sie mal in die schweiz.

Benutzeravatar
Caturix
Kardinal
Beiträge: 1027
Registriert: 03.08.2006, 23:21
Wohnort: Melina

Beitrag von Caturix » 11.11.2006, 14:15

Mir gefällt die neue Scheibe "Om" ausserordentlich gut. Hier wird eine tiefe, erhabene Atmosphäre aufgebaut. Das Album ist homogen, es sind keine lästigen Lückenfüller vorhanden. Mitreissende, kraftvolle Melodien, welche mich vollends verzaubern. Wunderschön!
Dieses Album hat Charakter und Tiefgang. Es lädt den Hörer auf eine spirituelle Reise ein. Für mich definitiv eine der besten Veröffentlichungen des Jahres!

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 11.11.2006, 16:56

habe vor kurzem die 3-CD Box erstanden. Hab' sie noch nicht eingehend gehört, aber Negura ist eigenlich immer geil.

Nord
Heuchler
Beiträge: 33
Registriert: 03.11.2006, 23:01
Wohnort: Aldingen

Beitrag von Nord » 11.11.2006, 18:37

gefällt mir recht gut das ganze

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 12.11.2006, 00:45

dann machen wir mal ein konzi im märz oder so... ich hab mich noch nicht "getraut", weil ich dachte, sie finden keinen anklang (ist immer so mit bands die ich mag, es gibt selten welche, die sie auch mögen :lol: )

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 12.11.2006, 11:52

ja musikalisch sind die schwer schon in ordnung

Benutzeravatar
Gaderos
Laienpriester
Beiträge: 124
Registriert: 19.10.2006, 19:53
Wohnort: Heiligenhaus / Essen

Beitrag von Gaderos » 26.04.2007, 20:30

Besitze leider nur ´n Crugu Bradului ... aber bin schon ganz zufrieden mit der Scheibe ... obwohl ich zugern mal Om durchhöhren würde ...

Kann mir jemand sagen ob es gewisse Veränderungen gibt , oder immernoch diesen Transylvanischen ... Eigensound kreieren?

EDIT: Es gibt ne 3-Cd-Box von NB?

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 26.04.2007, 21:32

Gaderos hat geschrieben:Besitze leider nur ´n Crugu Bradului ... aber bin schon ganz zufrieden mit der Scheibe ... obwohl ich zugern mal Om durchhöhren würde ...

Kann mir jemand sagen ob es gewisse Veränderungen gibt , oder immernoch diesen Transylvanischen ... Eigensound kreieren?

EDIT: Es gibt ne 3-Cd-Box von NB?
Komm zum Konzert am Samstag nach Burgdorf (siehe "Konzerte"), dann siehst/hörst du es und kannst viel billiger die CDs kaufen, inkl. die 3CDbox.

:wink:

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 27.04.2007, 07:47

Die 3CD Box ist super. Eigentlich alles von ihnen. Freue mich sehr auf morgen!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 27.04.2007, 09:19

Totgeburt hat geschrieben:Die 3CD Box ist super. Eigentlich alles von ihnen. Freue mich sehr auf morgen!
ja, sie sind der hammer und auch noch hoch gebildet. kein wunder, sind sie so gut.

Benutzeravatar
Wargrinder
Priester
Beiträge: 224
Registriert: 13.11.2005, 18:30

Beitrag von Wargrinder » 29.04.2007, 13:56

Habe sie letztens im Knaak gesehen und hatte vorher schon "In arborat kosmos" & "Om" . Nun werde ich mir weiter Alben prokurieren. Eine fantastische Band, höre ich in letzter Zeit fast ausschließlich. Man könnte sie die Opeth des Black Metal nennen.

Benutzeravatar
Eissalat
Bischof
Beiträge: 582
Registriert: 13.01.2007, 13:50

Beitrag von Eissalat » 03.02.2008, 21:06

Hab sie gestern in München gesehen und finde sie wirklich gut!

Antworten
Back to top