LETZTE CD/LP KÄUFE - Seite 72 - Schwermetall

LETZTE CD/LP KÄUFE

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Aequitas
Kardinal
Beiträge: 1182
Registriert: 04.02.2005, 13:17
Wohnort: Graubünden

Beitrag von Aequitas » 02.03.2009, 17:33

Nur Vorbestellungen. In Finnland bzw. über den Spinefarm-Shop ist sie bereits seit Ende Januar oder so erhältlich, soweit ich weiss.

Benutzeravatar
Eliphas Lévi
Gläubiger
Beiträge: 66
Registriert: 25.12.2008, 22:23
Wohnort: Paris

Beitrag von Eliphas Lévi » 02.03.2009, 19:02

Bild

Bild

Das Knochenhaus ist doch noch nicht gänzlich ausgeräumt worden...

Tripp Den Store
Gläubiger
Beiträge: 89
Registriert: 24.12.2008, 14:10
Wohnort: Franken

Beitrag von Tripp Den Store » 03.03.2009, 17:40

Bild

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 04.03.2009, 18:13

Bild

----------
Heuchler
Beiträge: 41
Registriert: 10.02.2009, 23:09

Beitrag von ---------- » 04.03.2009, 19:01

Hervorragende Käufe ihr Beide.

Hab mir inzwischen auch mal wieder ordentlich was gegönnt. Unter anderem:

Absu - Absu

Wie gewohnt liefern die Jungs wieder ein Highlight ab. Die Thrash-Einflüsse sind noch markanterer geworden.

DarkThrone - Dark Thrones and Black Flags

Klingt richtig schön räudig und kratzt in den Ohren.

Desaster - Ten Years of Total Desaster LP

Feines Sammlerstück mit einer Black-Thrash-Granate nach der anderen. Sauteuer, konnte mich aber nicht zurückhalten.

Zarathustra - HZH

Ihre beste neben Perpetual Black Force.

Arckanum - The Anniversary Album

Vorallem wegen dem Song "Bafomet".

Tripp Den Store
Gläubiger
Beiträge: 89
Registriert: 24.12.2008, 14:10
Wohnort: Franken

Beitrag von Tripp Den Store » 05.03.2009, 13:08

The Anniversary Album Album soll nach einigen Kritiken, die ich so zu hören bekam nicht so der Hit sein, die meisten sprachen sogar von nem Fehlkauf, was ich mir bei der Band aber ansich nicht so vorstellen kann.
Du scheinst da anderer Meinung zu sein, oder?


Ebenfalls neu:
Primordial - To The Nameless Dead

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 05.03.2009, 14:21

Das Geburtstagsalbum ist halt einfach ein Querschnitt durch die Geschichte Arckanums... Da sind halt auch Demosachen drauf, die einfach noch nicht besonders ausgereift sind. Interessant ist es aber allemal...

Tripp Den Store
Gläubiger
Beiträge: 89
Registriert: 24.12.2008, 14:10
Wohnort: Franken

Beitrag von Tripp Den Store » 05.03.2009, 16:17

Ok, also eher was für Fans. Ich hab bisher nur die Kostogher, bin aber nicht abgeneigt mir noch mehr zuzulegen.

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 10.03.2009, 13:15

Absu - Absu
Acht Jahre und keine grosse Neuerung. Wunderbar!

Krallice - Krallice
Schwerer Brocken. Die Kompositionen haben mich stellenweise in Erstaunen versetzt.

Grave Desecrator - Sign of Doom
Uralt Death/Black. Lustige Texte, Geholper und Gebolze. Das konnte man vor zwanzig Jahren nur wenig besser.

Funeral Mist - Maranatha
Entgegen der Meinung vieler ist dieses Album ein Hammer. Gekünstelt oder nicht, die Jungs wissen was sie tun.

Nortt - Ligfaerd
Selten Depressiveres gehört. Düsterdoom.

Austere - To Lay Like Old Ashes
Stimmungsvoll und bis auf das nervige hohe, immergleiche gekreische recht gut.

Sólstafir - Köld
Genial.

Tripp Den Store
Gläubiger
Beiträge: 89
Registriert: 24.12.2008, 14:10
Wohnort: Franken

Beitrag von Tripp Den Store » 10.03.2009, 14:12

Eldain hat geschrieben:Absu - Absu
Acht Jahre und keine grosse Neuerung. Wunderbar!
Ich finde die Musik etwas greifbarer und nachvollziehbarer als zB auf der Tara, was die Platte für mich ein wenig stärker macht.

Neu bei mir.
Wolves In The Throne Room - Diadem Of 12 Stars
Atman - Djirli Ika

Benutzeravatar
Eliphas Lévi
Gläubiger
Beiträge: 66
Registriert: 25.12.2008, 22:23
Wohnort: Paris

Beitrag von Eliphas Lévi » 12.03.2009, 13:30

Bild

SuicideMachine
Heuchler
Beiträge: 9
Registriert: 08.03.2009, 13:01

Beitrag von SuicideMachine » 12.03.2009, 20:13

in den letzten zwei wochen:
Eucharist- A Velvet Creation
Death- Leprosy
Death- Live in LA
Morgoth- Cursed
Vomitory- Redemption LP
Gorgasm- Masticate to Dominate
Judas Iscariot- Heaven in Flames
Disincarnate- Dreams of the Carion Kind

Die Eucharist läuft gerade, einfach absolut geniales Teil. 100 Punkte!

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 13.03.2009, 09:17

Lévi, nur weil manche schon alles haben!

Wer hat noch nichts, wer will noch was?!


Benutzeravatar
Eliphas Lévi
Gläubiger
Beiträge: 66
Registriert: 25.12.2008, 22:23
Wohnort: Paris

Beitrag von Eliphas Lévi » 13.03.2009, 12:26

In diesem Falle (dh falls Sie die Feindflug CDs ansprechen) war es wohl eher, weil sie gerade erst kurz vorher reigestellt wurden...

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 14.03.2009, 16:31

Es sind ein paar Sachen mit Tausch und Kauf zusammengekommen:

Autopsy Torment, 7th ritual for the darkest soul of Hell
Burzum, Filosofem (Burzum hat nie wirklich gefallen. Etwas in der Sammlung muss aber sein, man weiss es nie)
Centinex, Diabolical desolation
Grave Desecrator, Sign of doom
Hard'n'Heavy rarities 14, (Acer Fury, Courage, Bloody Climax. Ich empfehle die Reihe an allen HM fans)
Limbonic Art, Legacy of evil (Promo - Grazie RaninTerror)
Massacra Final Holocaust
Municipal Waste, The art of Partying (Promo - Grazie RaninTerror)
Order From Chaos, Stillborn machine/Crushed infamy
Repulsion, Horrified (schmeisst die CD-R weg...)
Sadistic Intent, Resurection fo the ancient Earth
Swedish Death Metal Boxed set mit Buch, CDs und Poster
Taranis, Flandriae (Geschenk, k.A.)
Tormentor, Anno Domini (Herr Csihar wollte 40 Euros dafür. Es geht auch günstiger)

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 20.03.2009, 20:34

...und hier sind die Nachzügler, aus Fehler oder Anderes:

Assesor - Invaze (2 cd)
Tormentor - Revenge of death/Process of deformity
Flames Of Hell - Fire and steel (meine erste isländische Platte, ein unterbewerter Klassiker)
Dorsal Atlantica - Antes do fim (nicht überragend, aber sehr sympathisch)
Besten Dank geht an Underground-Records (Tschechien) und Iron Pegasus die Zuverlässigkeit.

Benutzeravatar
Aequitas
Kardinal
Beiträge: 1182
Registriert: 04.02.2005, 13:17
Wohnort: Graubünden

Beitrag von Aequitas » 22.03.2009, 14:46

Pink Floyd - Meddle
Bild

Porcupine Tree - Signify
Bild

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 22.03.2009, 16:36

Wieso kostet eine CD von Varg/MM (Schildfront) mit mageren 7 Stücke CHF 41.-?? Befindet sich im Booklet etwa einen Infusionsbeutel mit arischem Blut der Bands?

SuicideMachine
Heuchler
Beiträge: 9
Registriert: 08.03.2009, 13:01

Beitrag von SuicideMachine » 24.03.2009, 12:56

Swedish Death Metal Sampler-> sau geil...

Malus
Gläubiger
Beiträge: 82
Registriert: 10.08.2007, 22:02

Beitrag von Malus » 28.03.2009, 17:21

Ildjarn-Ildjarn is Dead
Impetigo-Ultimo Mondo Cannibale
Armour-Blitzkrieg Warrior

Antworten
Back to top