LETZTE CD/LP KÄUFE - Seite 89 - Schwermetall

LETZTE CD/LP KÄUFE

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Aequitas
Kardinal
Beiträge: 1182
Registriert: 04.02.2005, 13:17
Wohnort: Graubünden

Beitrag von Aequitas » 03.07.2010, 09:20

Bild

Bild

Benutzeravatar
Avenger
Papst
Beiträge: 1989
Registriert: 01.10.2003, 22:05
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Avenger » 13.07.2010, 09:52

In den letzten zwei Wochen gekauft:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 13.07.2010, 21:46

Ich habe auch viele neue Alben in den letzten Monaten gekauft. Aber ich sage nicht, was ich von ihnen halte oder wie sie sind. Ich gehe sogar noch weiter und sage nicht einmal wie sie heissen. HA!

Benutzeravatar
Permafrost
Mönch
Beiträge: 329
Registriert: 11.06.2010, 13:04
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Permafrost » 14.07.2010, 05:24

Eldain hat geschrieben:Ich habe auch viele neue Alben in den letzten Monaten gekauft. Aber ich sage nicht, was ich von ihnen halte oder wie sie sind. Ich gehe sogar noch weiter und sage nicht einmal wie sie heissen. HA!
Wieso, schämen sie sich?

Benutzeravatar
Ed Edison
Bischof
Beiträge: 855
Registriert: 16.11.2009, 20:05

Beitrag von Ed Edison » 14.07.2010, 06:02

Vielleicht hat er ja ein Permafrost Album erworben ?

Benutzeravatar
Permafrost
Mönch
Beiträge: 329
Registriert: 11.06.2010, 13:04
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Permafrost » 14.07.2010, 17:04

Ed Edison hat geschrieben:Vielleicht hat er ja ein Permafrost Album erworben ?
:roll:

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 15.07.2010, 06:57

Permafrost hat geschrieben:Wieso, schämen sie sich?
Nein.
Ich finde simple Auflistungen von Alben ohne Kommentare dazu überflüssig. Es muss ja nicht gerade ein Review sein, aber zumindet wäre ein Kommentar interessanter, als einfach die Info, dass XY nun Album Z besitzt.
Deshalb der Sarkasmus.

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 17.07.2010, 09:58

Bild

Krohm - The Haunting Presence. Wohl mit der beste US-BM den ich kenne.

Bild

Ahab - Divinity of the Oceans. (wie schon mit Kurzkommentar berichtet)

Bild

Nehemah - Requiem Tenebrae. Wuchtvoll und mitreißend wie schon lange kein Album mehr.

Bild

Lifelover - Erotik. Schwedische Knallkopfmusik. Selbst da ich Live mit Fronter Kim's Aufrtritt mit Hypothermia in Berlin schwer enttäuscht wurde...pfui.

Benutzeravatar
Mictlan
Bischof
Beiträge: 808
Registriert: 21.05.2007, 15:31

Beitrag von Mictlan » 20.07.2010, 22:23

Bild

Bild

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 21.07.2010, 09:47

Mictlan hat geschrieben:
.

Benutzeravatar
Mictlan
Bischof
Beiträge: 808
Registriert: 21.05.2007, 15:31

Beitrag von Mictlan » 25.07.2010, 22:59

Eldain hat geschrieben:
Mictlan hat geschrieben:
.
Klärst Du mich auf? :Alien 2:

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 26.07.2010, 09:03

Mictlan hat geschrieben:Klärst Du mich auf?
einige Beiträge früher:
Eldain hat geschrieben:Ich finde simple Auflistungen von Alben ohne Kommentare dazu überflüssig. Es muss ja nicht gerade ein Review sein, aber zumindet wäre ein Kommentar interessanter, als einfach die Info, dass XY nun Album Z besitzt.
aufgeklärt?

Benutzeravatar
Mictlan
Bischof
Beiträge: 808
Registriert: 21.05.2007, 15:31

Beitrag von Mictlan » 28.07.2010, 14:08

Eldain hat geschrieben:
Mictlan hat geschrieben:Klärst Du mich auf?
einige Beiträge früher:
Eldain hat geschrieben:Ich finde simple Auflistungen von Alben ohne Kommentare dazu überflüssig. Es muss ja nicht gerade ein Review sein, aber zumindet wäre ein Kommentar interessanter, als einfach die Info, dass XY nun Album Z besitzt.
aufgeklärt?
Aufgeklärt! Ich fange dann mal mit "Never Cross The Dead" der finnischen Doomdeather HOODED MENACE an. Wer dem Death Metal von ASPHYX zugetan ist & zudem auf finsterste Doomsalven steht, kommt an diesem Album nicht vorbei:

Bild

Es folgt mit "Casus Luciferi" das zwote Album der Black Metal Stinker von WATAIN. Gewohnt starke Melodien treffen auf feisten Black Metal trifft auf ausdrucksstarke Gesangsarbeit, die innerhalb dieser Szene derzeit führend sein dürfte.

Bild

Bei "Hot And Slow" handelt es sich um eine Zusammenstellung der SCORPIONS aus ihrer frühen Zeit, als noch Uli Jon Roth oder Michael Schenker bei den Hannoveranern ihre Klampfen schwangen. Gute Best-Of!

Bild

Sind meine Erläuterungen zu diesen drei Scheiben jetzt halbwegs zufriedenstellend & ausreichend? :wink:

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 28.07.2010, 15:06

Mictlan hat geschrieben:Sind meine Erläuterungen zu diesen drei Scheiben jetzt halbwegs zufriedenstellend & ausreichend?
ja. viel besser.

Benutzeravatar
Mictlan
Bischof
Beiträge: 808
Registriert: 21.05.2007, 15:31

Beitrag von Mictlan » 28.07.2010, 15:07

Danke sehr.

Benutzeravatar
-apx-
Abt
Beiträge: 413
Registriert: 24.12.2009, 15:08
Wohnort: irgendwo in Bayern...

Beitrag von -apx- » 04.08.2010, 15:44

Bild
Anaal Nathrakh "In the Constellation of the Black Widow"

Die Band interessiert mich schon lange, schwierige wuchtige Musik, eine Mischung aus Black-Metal und Grindcore, klingt recht einzigartig, der zum Teil klare Gesang im Hintergrund klingt Power-Metal like, soweit ich es in erinnerung hab, jetzt schaffe ich mir doch endlich mal eine Scheibe von denen an das war längst überfällig.

http://www.myspace.com/anaalnathrakh





Bild
Bethlehem "Dark Metal"

Aber eine Neuauflage, mit anderem Cover und Bonussongs.
Die "Dictius Te Necare" ist ja soo geil, jetzt schaffe ich mir das gesamte Anfangswerk dieser Band an, die Sachen von ca. 1994 bis 1998. Die "S.U..I.Z.I.D." fehlt mir dann noch, beim nächsten Mal.
Das neuere Zeug von denen interessiert leider nicht mehr...

http://www.myspace.com/bethlehemasylum




Hoffe das ist morgen im Briefkasten.

Benutzeravatar
Mictlan
Bischof
Beiträge: 808
Registriert: 21.05.2007, 15:31

Beitrag von Mictlan » 07.08.2010, 20:22

Bild
Guter relativ moderner Death Metal mit leichter Black Metal Schlagseite.

Bild
Das erste Album meiner Lieblingstulpenschlächter plus einer ganzen Menge Demostoff! Dieser Re-Release zum Sonderpreis macht richtig Sinn!

TodesnachT
Abt
Beiträge: 473
Registriert: 16.12.2009, 15:29
Wohnort: Asgard

Beitrag von TodesnachT » 07.08.2010, 20:53

Bild

Bild

die metallica ist gut...
die mayhem... na ja ist halt ne live Aufnahme...

Benutzeravatar
Permafrost
Mönch
Beiträge: 329
Registriert: 11.06.2010, 13:04
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Permafrost » 07.08.2010, 22:43

Bild

Entgegen etlicher Lobpreisungen diverser Magazine finde ich diese Scheibe (außer dem sehr guten Titelsong und "The Dreamer") eher langweilig. Die Split mit Leviathan ist da um einiges besser gelungen.

Benutzeravatar
rübezahl
Kardinal
Beiträge: 1280
Registriert: 11.04.2007, 12:14

Beitrag von rübezahl » 08.08.2010, 13:37

Bild
Valkyrja - the invocation of demise
mir gefiel die letzte schon recht gut, diese setzt nochmal einen oben drauf. knackiger sound und herrliches geballer.

Bild
1349 - Demonior
war ein blindkauf, kannte von denen vorher noch nix. bereuhe den kauf aber nicht. hin und wieder etwas langweilig, aber hat durchaus seine momente

Bild
Ghost Kommando - the rise of perception
kein hochkarätiges, aber verdammt charmantes teil!! "sail the seas of denial" hängt mir seit tagen in den ohren, drecksohrwurm!!

Bild
Morgana Lefay - the secret doctrine
ein klassiker der mir noch fehlte. mag die stimme einfach wahnsinnig gern

Bild
Nocturnal breed - no retreat...no surrender
metal in the face of the feeble god! mehr muss nicht gesagt werden!

Antworten
cron
Back to top