Schutz für Tokio Hotel - Seite 3 - Schwermetall

Schutz für Tokio Hotel

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Waldfleisch
Mönch
Beiträge: 356
Registriert: 07.03.2006, 15:56

Beitrag von Waldfleisch » 18.04.2007, 16:14

80er Pop sind halt die 80ies, aber da gabs wirklich einige Perlen. Auch wenn ich sie nachträglich erforschen musste, denn mit 0-3 Jahren hat mich das ganze reichlich wenig interessiert. Muh, ich schweife ab. Tokio Hotel 4 life.

Benutzeravatar
Venom
Bischof
Beiträge: 769
Registriert: 21.08.2005, 18:41
Wohnort: WIR SIND ALLE GEGEN NAZIS!
Kontaktdaten:

Beitrag von Venom » 19.04.2007, 10:32

Gast hat geschrieben:Ich möchte daran erinnern, dass der "Sänger" dieser "Band" einst ein Venom-Shirt im Fernsehen trug.

Auch meine Toleranz hat Grenzen.
!

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 19.04.2007, 17:32

Venom hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Ich möchte daran erinnern, dass der "Sänger" dieser "Band" einst ein Venom-Shirt im Fernsehen trug.

Auch meine Toleranz hat Grenzen.
!
Venom, du hast Groupie-Teenie-Girlies!

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 19.04.2007, 18:51

Wacken? What the fuck is Wacken?
Weiss zwar nicht worauf sich das allseits beliebte Wacken-Team bezieht, aber wenn sie das sagen, dann wollen wir uns alle wieder lieb haben und zusammen mit besagter Band demnächst mit den tausenden anderen Musikfans zu ihren Songs im hohen Norden abrocken.
See you in Wacken.
Oder auch nicht.

Nargasch
Priester
Beiträge: 254
Registriert: 06.04.2007, 16:55

Beitrag von Nargasch » 19.04.2007, 19:25

lol, ich nehm mal an, dass die Produzenten mal wieder probieren wollen Tokio Hotel in der Metal Szene beliebt zu machen.
Da das mit den Motörhead/Venom Shirts nichts gebracht hat, bestechen sie jetzt offenbar die Wackenveranstalter...

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 19.04.2007, 19:44

Glaube schon, dass die nicht bestochen werden müssen. Man denke nur daran, dass sie mal so einen Casting Show Teilnehmer da haben auftreten lassen.

Ishimaru
Gläubiger
Beiträge: 67
Registriert: 20.10.2005, 06:31
Wohnort: Aargau

Beitrag von Ishimaru » 19.04.2007, 21:06

Ravager hat geschrieben:Glaube schon, dass die nicht bestochen werden müssen. Man denke nur daran, dass sie mal so einen Casting Show Teilnehmer da haben auftreten lassen.
Naja der Typ selber passte nach Wacken, nur sein Auftritt und die Musik nicht. :D Tokio Hotel spielt da in einer viel übleren Liga. :wink:

Hmm was die Wacken Leutchen schreiben klingt eigentlich ganz in Ordnung, aber das mit der Gitarrenmusik ginge echt etwas weniger schwuchtelig.

Benutzeravatar
Avenger
Papst
Beiträge: 1989
Registriert: 01.10.2003, 22:05
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Avenger » 19.04.2007, 21:14

Ishimaru hat geschrieben:Hmm was die Wacken Leutchen schreiben klingt eigentlich ganz in Ordnung, aber das mit der Gitarrenmusik ginge echt etwas weniger schwuchtelig.
Aha.
Wenn das so weiter geht, ist es eine Frage der Zeit bis auf MTV Metal im selben Atemzug wie Hip Hop gennant wird und ein anti-Gesellschaftlicher Musikstil in der Gesellschaft integriert ist :ugly:

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 19.04.2007, 21:17

Avenger hat geschrieben:
Ishimaru hat geschrieben:Hmm was die Wacken Leutchen schreiben klingt eigentlich ganz in Ordnung, aber das mit der Gitarrenmusik ginge echt etwas weniger schwuchtelig.
Aha.
Wenn das so weiter geht, ist es eine Frage der Zeit bis auf MTV Metal im selben Atemzug wie Hip Hop gennant wird und ein anti-Gesellschaftlicher Musikstil in der Gesellschaft integriert ist :ugly:
Keine Sorge, das dauert nicht mehr lange.
Ein Blick in die gängigen größeren "Szene"-Zeitschriften und man sieht die Anbiederung an den Massengeschmack.

Benutzeravatar
Dunkelthron
Bischof
Beiträge: 877
Registriert: 15.01.2007, 22:47

Beitrag von Dunkelthron » 19.04.2007, 21:24

*nimmt eine grimmige und trve Pose ein*

Benutzeravatar
Venom
Bischof
Beiträge: 769
Registriert: 21.08.2005, 18:41
Wohnort: WIR SIND ALLE GEGEN NAZIS!
Kontaktdaten:

Beitrag von Venom » 19.04.2007, 21:33

Unseres Erachtens nach ist es besser die Kids von heute mit dieser Art von Musik aufwachsen zu lassen, als dass sie von dem ganzen Casting- und Kommerzpop sowie Dancemusic überrannt werden.
...

@Ravager: Ja, leider ist das richtig.

Benutzeravatar
Konkalit
Laienpriester
Beiträge: 127
Registriert: 25.11.2006, 16:02
Wohnort: NRW, Essen

Beitrag von Konkalit » 19.04.2007, 21:37

Allein das Wacken-Organisatoren sich dazu äußern zeigt, dass dieses Festival auch immer mehr den Bach runter geht. Wenn ein paar Denkgeschädigte diesen Wesen aufs Maul hauen wollen-fein! Ist zwar genauso lächerlich da diese Band eigentlich ignoriert werde sollte aber was solls, aber wenn sich Veranstalter eines der größten Festivals gezwungen sehen solche Statements abzugeben, dann sieht es wirklich nicht gut aus... :evil:

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 21.04.2007, 18:08

Ich finde es ja schon sehr lustig, dass sie im Bezug auf Tokio Hotel-Hass von "Rassismus" sprechen, das allein ist ja schon Diskriminierung genug.
Ansonsten, was interessieren mich diese kleinen Pisser? Mit Metal, geschweige denn Black, haben sie nichts zu tun also kümmere ich mich nicht um sie. Dass die WOA-Leute sich jetzt mit ihnen solidarisieren ist nur einer mehr von vielen Gründen dort nicht hinzufahren.

Die Organisatoren wurden als Kinder bestimmt gehänselt, anders kann ich mir so ein blödsinnig barmherziges Verhalten nicht erklären.

Benutzeravatar
Sargatanas
Heuchler
Beiträge: 15
Registriert: 20.10.2006, 15:34
Wohnort: Wien

Beitrag von Sargatanas » 22.04.2007, 12:43

Avenger hat geschrieben: Wenn das so weiter geht, ist es eine Frage der Zeit bis auf MTV Metal im selben Atemzug wie Hip Hop gennant wird

Naja Watain haben ja schonmal ein Interview mit MTV gemacht ;) hehe

Benutzeravatar
Ghul
Kardinal
Beiträge: 1208
Registriert: 01.08.2006, 22:29

Beitrag von Ghul » 22.04.2007, 12:47

Sargatanas hat geschrieben:
Naja Watain haben ja schonmal ein Interview mit MTV gemacht ;) hehe
Quelle?

Barufty
Heuchler
Beiträge: 26
Registriert: 06.10.2006, 04:59
Wohnort: Ecke Münster(NRW)

Beitrag von Barufty » 23.06.2007, 20:29

ich glaub nicht,daß der kindergarten aur`em W:O:A spielen wird!!!die werden nicht mal durch das dorf kommen!!!weil dann würden die flaschen fliegen!!! :twisted:

Benutzeravatar
Mictlan
Bischof
Beiträge: 808
Registriert: 21.05.2007, 15:31

Beitrag von Mictlan » 23.06.2007, 21:15

Ghul hat geschrieben:
Sargatanas hat geschrieben:
Naja Watain haben ja schonmal ein Interview mit MTV gemacht ;) hehe
Quelle?
Und wenn schon! Mir doch egal! Watain spielen verdammt geilen Black Metal! Punkt!

Benutzeravatar
Tuhka
Papst
Beiträge: 2946
Registriert: 11.02.2007, 22:17
Wohnort: UGH!

Beitrag von Tuhka » 08.08.2007, 21:57

"...Geboren wurde die Idee nach
einem Konzert vonTokioHotel
in Itzehoe im vergangenen
Jahr, das Wacken-Chef Holger
Hübner (41) ebenfalls organisiert
hatte..."

Also mich würds nicht wundern wenn Tokio Hotel am nächsten Wacken spielen...

Wacken Zeitung, Seite 2

http://download.wacken.com/shz/woa-shz-20070802-web.pdf

Benutzeravatar
Urbain de Puce
Bischof
Beiträge: 639
Registriert: 21.07.2007, 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Urbain de Puce » 09.08.2007, 09:06

Bild

Antworten
Back to top