Drudkh - Schwermetall

Drudkh

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

huldrafolk

Drudkh

Beitrag von huldrafolk » 28.05.2007, 14:26

Ich muss gestehen, Drudkh sind an mir völlig vorbeigegangen. Hab' aber schon desöfteren von ihnen gehört.
Taugen sie euch was? Was ist das beste Album?

Benutzeravatar
Caturix
Kardinal
Beiträge: 1027
Registriert: 03.08.2006, 23:21
Wohnort: Melina

Beitrag von Caturix » 28.05.2007, 15:16

Grossartige Truppe. Drudkh erzeugen in ihren Liedern eine wunderschöne, melancholische Stimmung. Mitreissend, erhaben, träumerisch.
Drudkh sind für mich wahre Meister im Erschaffen einer tiefen Atmosphäre.

Mir persönlich gefallen "Autumn Aurora" und "Forgotten Legends" am besten. Unbedingt reinhören!

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Re: Drudkh

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 28.05.2007, 18:33

huldrafolk hat geschrieben:Ich muss gestehen, Drudkh sind an mir völlig vorbeigegangen. Hab' aber schon desöfteren von ihnen gehört.
Taugen sie euch was? Was ist das beste Album?
Ist ja nicht mal aus Norge! Sag bloss, du würdest sowas hören?!?

huldrafolk

Beitrag von huldrafolk » 28.05.2007, 19:05

Ich höre doch nicht ausschließlich Bands aus Norwegen stammend. Wie kommst du darauf? Wegen dem Auswandern?

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 28.05.2007, 19:22

Ich geh mal davon aus, dass du deinen Post im hiesigen Thread betreff Auswandern meinst! Nun...

Ja!

huldrafolk

Beitrag von huldrafolk » 28.05.2007, 19:25

Dann hat sich das ja geklärt.

Benutzeravatar
Azmodina
Kardinal
Beiträge: 1331
Registriert: 12.07.2006, 07:48
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Azmodina » 28.05.2007, 20:58

Caturix hat geschrieben:Grossartige Truppe. Drudkh erzeugen in ihren Liedern eine wunderschöne, melancholische Stimmung. Mitreissend, erhaben, träumerisch.
Drudkh sind für mich wahre Meister im Erschaffen einer tiefen Atmosphäre.

Mir persönlich gefallen "Autumn Aurora" und "Forgotten Legends" am besten. Unbedingt reinhören!
*zustimm*

ich kann mich ehrlcih gesgat nicht entscheiden welches die betse cd is. alle herrausragend..
btw: sie haben auch ne neue draussen. Anit Urban is et betitelt und ist ne ep.

Benutzeravatar
Luctus
Gläubiger
Beiträge: 80
Registriert: 21.02.2007, 21:33
Wohnort: Schaffhausen

Beitrag von Luctus » 28.05.2007, 21:11

Diese Band ist über alles erhaben (ausser vielleicht ihrer rechten Einstellung)
Mir gefällt Blood in our Wells am besten. Auch das Akkustik-Album ist sehr schön (Songs Of Grief & Solitude).

Benutzeravatar
gurkur
Gläubiger
Beiträge: 96
Registriert: 03.01.2006, 11:48
Wohnort: Tlön

Beitrag von gurkur » 29.05.2007, 08:11

"Blood In Our Wells" ist der absolute Knüller! Alleine für die ersten drei Minuten von "Solitude" lohnt es sich zu töten...

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 29.05.2007, 08:18

Sehr überzeugende Band.

Benutzeravatar
Swyt
Priester
Beiträge: 260
Registriert: 22.05.2006, 11:46
Wohnort: Helvetia

Beitrag von Swyt » 29.05.2007, 18:06

Und für alle die es noch nicht mitbekommen haben, es ist eine neue Ep von ihnen erhältich, Hörproben sind wie immer unter:
http://www.myspace.com/drudkhband

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 29.05.2007, 18:47

Swyt hat geschrieben:Und für alle die es noch nicht mitbekommen haben, es ist eine neue Ep von ihnen erhältich, Hörproben sind wie immer unter:
http://www.myspace.com/drudkhband
Klingt echt nett. Schön entspannend. Sowas ist immer gut zum Einschlafen. Muss mir mal Alben besorgen. Bin gespannt!

Mondschatten
Laienpriester
Beiträge: 123
Registriert: 12.05.2007, 16:05
Wohnort: Kanton Uri

Beitrag von Mondschatten » 29.05.2007, 21:46

hab mir gerade vor kurzem die Blood in our Wells bestehlt. Sollte in den nächsten paar Tagen/Wochen kommen. Die Myspace Songs sprechen mir sehr zu.

Thorkel
Heuchler
Beiträge: 22
Registriert: 14.02.2006, 19:48
Wohnort: Bern

Beitrag von Thorkel » 30.05.2007, 13:39

gurkur hat geschrieben:"Blood In Our Wells" ist der absolute Knüller! Alleine für die ersten drei Minuten von "Solitude" lohnt es sich zu töten...

w0rd Bild

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 31.05.2007, 09:30

Luctus hat geschrieben:Diese Band ist über alles erhaben (ausser vielleicht ihrer rechten Einstellung)
Mir gefällt Blood in our Wells am besten. Auch das Akkustik-Album ist sehr schön (Songs Of Grief & Solitude).
ja blood in our wells ist ein sehr geiles album, die jungs kommen übrigens aus der ukraine. von einer rechten einstellung der truppe ist mir allerdings nichts bekannt, auch in ihren lyrics sind keine aussagen in dieser richtung zu hören, jedenfalls nicht auf der blood in... .
Swyt hat geschrieben:Und für alle die es noch nicht mitbekommen haben, es ist eine neue Ep von ihnen erhältich, Hörproben sind wie immer unter:
http://www.myspace.com/drudkhband
hab die anti urban e.p., ist sehr gut das teil, kommt aber nicht ganz an die blood in... ran.

Mondschatten
Laienpriester
Beiträge: 123
Registriert: 12.05.2007, 16:05
Wohnort: Kanton Uri

Beitrag von Mondschatten » 31.05.2007, 10:29

gelal hat geschrieben:
Luctus hat geschrieben:Diese Band ist über alles erhaben (ausser vielleicht ihrer rechten Einstellung)
Mir gefällt Blood in our Wells am besten. Auch das Akkustik-Album ist sehr schön (Songs Of Grief & Solitude).
ja blood in our wells ist ein sehr geiles album, die jungs kommen übrigens aus der ukraine. von einer rechten einstellung der truppe ist mir allerdings nichts bekannt, auch in ihren lyrics sind keine aussagen in dieser richtung zu hören, jedenfalls nicht auf der blood in... .
Drudkh hat Hate Forest Mitglieder und bei denen ist wohl eine recht Einstellung nicht abzustreiten

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 31.05.2007, 10:32

Nur so aus Interesse: Warum bist du so felsenfest davon überzeugt dass Hate Forest rechts sind?
Wenn man mal von ihrer eigenen Bezeichnung "Aryan True Black Metal" absieht. Immerhin gab es nie Texte oder sonstige Infos.

Benutzeravatar
Azmodina
Kardinal
Beiträge: 1331
Registriert: 12.07.2006, 07:48
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Azmodina » 31.05.2007, 10:40

beide bands fühlen sich sehr verbunden mit ihrem land, zb. volkstum , natur...daher wahrscheinlich. man wird ja ziemlich schnell in die rechte ecke gedrückt...die aussage is weit verbreitet. kein plan wie es sich wirklich verhält....

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 31.05.2007, 13:25

Azmodina hat geschrieben:beide bands fühlen sich sehr verbunden mit ihrem land, zb. volkstum , natur...daher wahrscheinlich. man wird ja ziemlich schnell in die rechte ecke gedrückt...die aussage is weit verbreitet. kein plan wie es sich wirklich verhält....
was ist das denn? seinem land verbunden zu sein = rechts, hallo! darf denn niemand mehr nationalstolz haben, oder was?

huldrafolk

Beitrag von huldrafolk » 31.05.2007, 13:31

Doch, aber es wird eben oft fehlinterpertiert.

Antworten
cron
Back to top