Kommentar zu Beherit - The Oath Of Black Blood - Schwermetall

Kommentar zu Beherit - The Oath Of Black Blood

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Kommentar zu Beherit - The Oath Of Black Blood

Beitrag von Gehenna » 21.12.2005, 11:54

geschmäcker sind offenbar verschieden, ich hab die oath of black blood (aber das original, ned der repress) seit jahren, und für mich bleibt beherit eine der einzigen bands der gesamten szene die immer geradelinig ihren sachen treu blieben.. auch die elektrolastigeren sachen zu letzt waren klasse!

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 22.12.2005, 17:04

genau, seit jahren...

NecroNudist
Laienpriester
Beiträge: 122
Registriert: 11.02.2005, 20:09

Re: Kommentar zu Beherit - The Oath Of Black Blood

Beitrag von NecroNudist » 22.12.2005, 18:20

Aranarth hat geschrieben:geschmäcker sind offenbar verschieden, ich hab die oath of black blood (aber das original, ned der repress) seit jahren, und für mich bleibt beherit eine der einzigen bands der gesamten szene die immer geradelinig ihren sachen treu blieben.. auch die elektrolastigeren sachen zu letzt waren klasse!

Beherit sind zwar grossartig, aber der Sache treugeblieben, naja. :D

Benutzeravatar
g_holocaust666
Mönch
Beiträge: 334
Registriert: 21.06.2005, 11:40

Beitrag von g_holocaust666 » 27.12.2005, 09:54

Beherit sind einfach geil. :!: :!: :!:

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 29.12.2005, 18:16

Hm, treu geblieben ist was anderes....
Ich mag die Sachen wo sie anfangen Elektronik einzubauen, hab bloß die "Complete Worxx" und die auch nur gebrannt...

Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 04.01.2006, 07:32

naja mir gefällt alles... mit treu geblieben meine ich nicht umbedingt den stil sondern die aussagen, image etc. halt... schade hört man nix mehr von nuclearo holocausto

Antworten
Back to top