Kommentar zu Nocte Obducta - Stille (das nagende Schweigen) - Schwermetall

Kommentar zu Nocte Obducta - Stille (das nagende Schweigen)

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
jumal
Priester
Beiträge: 269
Registriert: 31.08.2005, 21:00
Wohnort: Nordsüdpol

Kommentar zu Nocte Obducta - Stille (das nagende Schweigen)

Beitrag von jumal » 25.02.2006, 14:32

So ich schreibe das jetzt hier rein, da es ja in gewisser Massen zu dem Album gehört.
Ich höre mir gerade die neue Single (argh ich hasse dieses Wort) mit dem nur auf der Vinyl veröffentlichten Stück "Aschefrühling" sowie dem neu gemixten "Vorbei". Und ich muss sagen, dass diese zwei Lieder mich sofort wieder in den Bann reissen.

Vorbei ist zwar nicht wirklich neu, aber de neue Abmischung gibt dem ganzen doch noch einen leicht anderen Effekt, vor allem was den Schluss betrifft (der in einem plötzlichen Rauschen endet). Dass das Gegrunze mehr in den Vordergrund gerückt wurde passt ausgezeichnet und die Gitarre, die mehr aus dem Hintergrund kommt, gibt dem ganzen eine noch "schönere", beklemmendere Atmosphäre.

Aschefrühling kannte ich vorher noch nicht, doch auch dieses Stück reiht sich in meine Lieblingsliste ein. Die Gesangsparts werden nur vom (Double Bass-)Schlagzeug und einer dahinplätschernden Gitarre begleitet und wirken kalt aber dennoch aufheizend. Hört sich komisch an, ist aber so...
Insgesamt ein geniales Lied. Herrlich. Der Wechsel zwischen den ruhigen Gesangsparts und dem "Refrain", welcher brutal (trotz dem cleanen Gesang des einen Sängers) daherkommt.

Ich fange an zu schwärmen... Daher also genug... ^^

Grüsse

Midi
Priester
Beiträge: 292
Registriert: 15.07.2004, 17:32

Beitrag von Midi » 26.02.2006, 12:05

Wo hast du Aschefrühling gekauft?

jumal
Priester
Beiträge: 269
Registriert: 31.08.2005, 21:00
Wohnort: Nordsüdpol

Beitrag von jumal » 26.02.2006, 16:19

Midi hat geschrieben:Wo hast du Aschefrühling gekauft?
Bei der SCR-Mailorder. Dann nach Deutschland schicken lassen (wegen Porto und Überweisungsspesen) und dann hats die Freundin von nem Kollegen mitgebracht.

Grüsse

Midi
Priester
Beiträge: 292
Registriert: 15.07.2004, 17:32

Beitrag von Midi » 26.02.2006, 20:20

Hehe, schade, dachte schon das Teil gibts evt. irgendwo.

jumal
Priester
Beiträge: 269
Registriert: 31.08.2005, 21:00
Wohnort: Nordsüdpol

Beitrag von jumal » 26.02.2006, 20:29

Midi hat geschrieben:Hehe, schade, dachte schon das Teil gibts evt. irgendwo.
Frag doch mal beim Trauma nach. Die werden es vielleicht bestellen können...

Grüsse

Nachtrag:
Ich meine natürlich Knochenhaus... :wink:

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 03.03.2006, 12:51

Aschefrühling ist wahrlich ein wunderbares Stück. Habe es auf der LP Version von "Stille - Das nagende Schweigen".

Antworten
cron
Back to top