Kommentar zu Helrunar - Baldr Ok Iss - Schwermetall

Kommentar zu Helrunar - Baldr Ok Iss

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Waldgeist
Heuchler
Beiträge: 1
Registriert: 30.10.2007, 20:47

Kommentar zu Helrunar - Baldr Ok Iss

Beitrag von Waldgeist » 30.10.2007, 21:11

Ja ein sehr geiles Album. Ich muss aber zugeben, dass ich erst den Eindruck hatte das Album sei nicht so gut wie seine Vorgänger. Lag aber wahrscheinlich daran, dass ich Helrunar lange nicht mehr gehört habe. Aber nach meiner "Wieder Einhörungsphase" muss ich schon sagen, das Album ist der Hammer. Ich meine dass Helrunar von vorne bis hinten ist eine sehr schöne athmosphäre gelungen ist. Besonders angetan haben es mir dabei 01.Dickichtgott, 04.Baldr, 07.Glamr und 09.Til Jardar die mich sofort mit ihrer Athmosphäre fesselten.

Benutzeravatar
Myxin
Laienpriester
Beiträge: 136
Registriert: 15.07.2006, 11:47

Beitrag von Myxin » 30.10.2007, 21:34

Hmm, mir sagt diese Band nicht zu. Ich wurde schon mit der "Frostnacht" nie wirklich warm, und das neue Album kann mich auch nicht begeistern. Keine Ahnung, woran das liegt, aber der berühmte Funke will einfach nicht auf mich überspringen. Somit kann ich den Hype um das neue Album und die volle Punktzahl nicht ganz nachvollziehen.

Die neue Drautran, die zurzeit ähnlich gelobt wird, gefällt mir übrigens auch nicht besonders, obwohl sie einige sehr gute Teile enthält. Dies liegt aber vor allem an der Stimme, die irgendwie ziemlich in den Hintergrund gemischt wurde und mich beim reinhören schnell einmal aufgeregt hat.

Aber ja, immerhin konnten mich Farsot mit "IIII" überzeugen...

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 02.11.2007, 11:49

@Myxin hört sich an als wenn du prophecy abonnent bist. ich bin es nämlich und habe besagte scheiben auch bekommen.

ich bin allerdings von allen drei angetan. die Baldr Ok Iss finde ich allerdings hervorragend, aber gut, ist natürlich auch geschmackssache. auch das songwriting ist ziemlich gut ausgefallen. die Frostnacht kenn ich hingegen nicht und deshalb kann ich den vergleich nicht anstellen. aber kollegen, welche diese scheibe kennen, sind der meinung das die Baldr... besser ist.

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 10.11.2007, 12:51

Habe sie mir gestern gekauft und voller Vorfreude in den Player geknallt.
Erstes Vorabfazit: Ich wurde nicht enttäuscht!

Benutzeravatar
Myxin
Laienpriester
Beiträge: 136
Registriert: 15.07.2006, 11:47

Beitrag von Myxin » 10.11.2007, 13:52

gelal hat geschrieben:@Myxin hört sich an als wenn du prophecy abonnent bist. ich bin es nämlich und habe besagte scheiben auch bekommen.
Nein, ich bin nicht Prophecy-Abonnent. Ich habe einfach aus reinem Interesse in alle drei Alben reingehört, da sie ja so ziemlich überall in höchsten Tönen gelobt wurden und mich somit neugierig gemacht haben.

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 10.11.2007, 13:56

Es hat allerdings einen Vorteil, Prophecy-Abonnent zu sein!

Mich hat bisher nichts entzäuscht.

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 11.11.2007, 14:38

Finde die Scheibe auch gelungen,volle Punktzahl hätte ich ihr aber nicht gegeben.Dafür fehlt mir noch das gewisse Etwas.

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 05.12.2007, 18:56

Tigga hat geschrieben:Es hat allerdings einen Vorteil, Prophecy-Abonnent zu sein!

Mich hat bisher nichts entzäuscht.
...und man bekommt die ware etwas günstiger.

BlackFrost hat geschrieben:Finde die Scheibe auch gelungen,volle Punktzahl hätte ich ihr aber nicht gegeben.Dafür fehlt mir noch das gewisse Etwas.
sehe ich ähnlich, ich hab das gefühl da geht noch mehr, zum klassiker reicht es "noch" nicht, denn eigentlich verdienen nur diese die volle punktzahl.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 05.12.2007, 19:57

Ich habe den Zugang irgendwie noch nicht gefunden. Während Frostnacht mir sehr gefällt, habe ich es noch nie geschafft die neue wenigstens einmal ganz am Stück durchzuhören. Immer nach ein paar Lieder wechsle ich die CD aus. Ich weiss auch nicht woran es genau liegt.....

Antworten
Back to top