Diese Woche im Metal - Seite 24 - Schwermetall

Diese Woche im Metal

Aktualitäten aus der gesamten Metalszene.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4497
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Torque » 09.07.2020, 09:55

angeblich geht es um ihn


(spreaded gossip)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2020, 10:19

"Öss gööht nüä ömm Wiggingersoag'n..."

Und der ist nun also... hat da was... gemacht... mit ... Minderjährigen...?

Bild

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4497
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Torque » 09.07.2020, 10:27

und behinderten. aber die quelle ist... naja...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2020, 10:41

Ist die Quelle Wolf und/oder Unhold oder deren erweitertes Umfeld...?

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4497
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Torque » 09.07.2020, 10:46

eigentlich ist hummerband die quelle. ich weiß nicht, inwieweit wolf das tangiert. unhold ist wohl irgendwie betroffen

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2020, 11:12

Na ja, die Behinderten waren sicher nicht

#behindert genug

Bild

und die Minderjährigen sicher nicht

#Minderjährig genug

Bild

so dass es für mich einfach nicht

#pervers genug ist...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4497
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Torque » 09.07.2020, 11:47

naja, wenn wir uns den guten mann ansehen, und ich bin eigentlich sehr großer nachtfalke fan, irgendwie beeinträchtigt wirkt er ja nun auch schon... den trennen auch nur noch ein paar meter vom betreuten wohnen

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2020, 12:07

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12508
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Imperial Warcry » 16.07.2020, 10:58

Ich bin ja ziemlich sicher, dass ich den Vogel damals 2004 in Dresden getroffen habe. Oder jemand der ähnlich abgefuckt aussah/redete.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.08.2020, 10:51

...ist Martin Birch, der langjährige Produzent der am meisten bedeutenden Alben von Iron Maiden verstorben... RIP!

Bild

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4023
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Der Theurg » 10.08.2020, 14:48

Requiescat in pace!

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7635
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von vampyr supersusi » 27.08.2020, 12:18

Also dabei brauche ich wahrscheinlich doch Hilfe:

https://www.undergrounded.de/blog/item/ ... QcMkev9GEU

Ist das jetzt ernst gemeint oder ironisch?

(es könnte sich ja zB auch um so eine Art satirischen Gag handeln oder so) ich fühle mich auf jdF gerade irritiert bis verwirrt.

:geige:

Benutzeravatar
Elektroputzi
Heuchler
Beiträge: 5
Registriert: 07.07.2010, 14:11
Wohnort: Saargebiet

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Elektroputzi » 27.08.2020, 13:23

>extrem schlechte Bildbearbeitung
..bis heute leider recht unerfolgreiches Black Metal Projekt namens „Behemoth“,
Ich halte diesen Artikel für extrem seriös.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4497
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von Torque » 27.08.2020, 14:38

ich auch. der drummer von quiet riot ist tot..aber schon ein paar tage

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7635
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Diese Woche im Metal

Beitrag von vampyr supersusi » 28.08.2020, 12:07

Elektroputzi hat geschrieben:
27.08.2020, 13:23
>extrem schlechte Bildbearbeitung
..bis heute leider recht unerfolgreiches Black Metal Projekt namens „Behemoth“,
Ich halte diesen Artikel für extrem seriös.
Ok, danke für den Hinweis.. jdf habe ich mir deswegen gerade nochmals das gründlichere Durchlesen aufgezwungen, und das war jetzt richtig gut:
in Kattowitz (215 Straftaten per 10.000 Einwohner/Jahr)
Das ist auf jdF gut zu wissen, v.a. wegen einer bestimmten Band, die öfter mal da in einem bestimmten Club spielt und wirklich nie (oder fast nie) hier bei uns (die Anreise usw. war da immer zu kompliziert, bis jetzt, aber das kann sich uU ja auch mal ändern).


Antworten
Back to top