Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen Teil II ? - Seite 15 - Schwermetall

Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen Teil II ?

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38874
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 30.09.2014, 10:56

Bild

Langsam, langfädig, mies, grau, depressiv und dumpfig-schlabbrig. Endlich mal ein gutes Remake.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 01.10.2014, 18:21

Dr.Gonzo hat geschrieben:
Death Proof.
Sehr unterhaltsam.

Vorgestern lief so ein Möchtegern Tarantino-Streifen auf Arte, namens "Das Tote Mädchen". Selten so was Sinnloses und Blödes gesehen. Als würde man einen 90 minütigen Vorspann eines Games schauen, ohne danach Spielen zu können.

Furor
Mönch
Beiträge: 310
Registriert: 24.07.2006, 15:30

Beitrag von Furor » 06.10.2014, 12:10

Bild

Ich bin grad aufm Yul Brynner Trip.

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 06.10.2014, 13:31

Furor hat geschrieben:Ich bin grad aufm Yul Brynner Trip.
Westworld! Futureworld!

Furor
Mönch
Beiträge: 310
Registriert: 24.07.2006, 15:30

Beitrag von Furor » 06.10.2014, 16:02

Ja, die sind beide geil. Werd ich die Tage auch mal wieder gucken.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38874
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 06.10.2014, 16:27

Er hiess auch ursprüngl. BRUNNER....

Furor
Mönch
Beiträge: 310
Registriert: 24.07.2006, 15:30

Beitrag von Furor » 14.10.2014, 19:12

Bild

Story totaler Rotz, es wird versucht eine abstruse Geheimagentengeschichte mit dem berühmten Eiger Nordwandfail von 36 ( nur eben 40 Jahre später ) zu verballhornen.

Allerdings durchaus schöne Landschaftsaufnahmen ausm Berner Oberland und irgendwo bei den Amis, ich vermute mal Arizona.

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4023
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 16.11.2014, 16:00

Bild

"Die Jungfrauenquelle" von Ingmar Bergman, 1960, mit Max von Sydow.

Beklemmend. Verstörend. BRUTAL. :(

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12508
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 16.11.2014, 16:01

Ja....(grimmig)

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10755
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 18.11.2014, 12:58

Bild

Northmen: A Viking Saga


Trotz meiner nur mässig hohen Erwartungen eine Enttäuschung!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38874
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.11.2014, 14:12

Quasi auf die andere Art Scheisse als Valhalla Rising...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10755
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 18.11.2014, 14:50

Nein, Quasi nur scheisse...
Ein Amateurfilmkritiker, der mehr Zeit als ich hat, hat geschrieben:Die Geschichte, die sich aus dem Gesülze herausdestillieren lässt, ist einfallslos bis zum Erbrechen: Ein paar Wikinger landen nach einem Sturm in Schottland, wo ihnen eine Königstochter in die Hände fällt (die übrigens seherische Fähigkeiten hat, ohne dass das jemals von Belang wäre).
Da dem König das Lösegeld zu schade ist, hetzt er den Entführern einfach ein paar gefährliche Söldner auf den Hals (darunter: Anatole Taubman, mit Halbglatze und Schnauzbärtchen ein selten lächerliches Würstchen von Bösewicht).
Daraufhin: Gerenne, Gekämpfe und eben Geschwätz. Hat man alles schon woanders gesehen, gewöhnlich besser. Wäre das nicht zufällig eine schweizerische Produktion, kein Schwein würde sich danach umdrehen.

Edit:
Für Diejenigen, die Sich Taubman in der Schurken-Rolle nicht vorstellen können:


Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38874
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.11.2014, 15:13

:lol:

Furor
Mönch
Beiträge: 310
Registriert: 24.07.2006, 15:30

Beitrag von Furor » 19.11.2014, 22:18

Bild

Schlechte Propaganda...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10755
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 24.11.2014, 09:23

Gestern lief folgendes:


Bild

You Kill Me

Sir Ben Kingsley spielt einen Alkohol kranken Auftragskiller, der weil er wegen seinem Alkoholismus alles vergeigt, nach San Francisco geschickt wird um sich zu kurieren.
Ein doch recht unterhaltsamer Film welcher wie eine Mischung aus "Leo der Profi" und "der Trinker" mit einem hauch "Leaving Las Vegas" rüber kommt.



Bild

Homefront

Ein Typischer "Ex-Bulle-will-ein-normales-Leben-führen-wird-aber-von-seiner-Vergangenheit-eingeholt" Film, der trotz des ausgeleierten Plots gar nicht mal so schlecht war.

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7643
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 24.11.2014, 16:04

Gestern abend im TV:

Bild

Schön, dass der Predator so nett ist in dem Film :)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38874
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 24.11.2014, 17:56

Ich könnte den Film direkt in einen anderen Thread transeferieren, hätte ich ihn nicht LEIDER gesehen...

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 25.11.2014, 08:00

Alien vs. Predator
!!!DER PURE HASS FÜR DIESES SCHUNDWERK!!!

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10755
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 03.12.2014, 09:34

Bild

Shooter

Zwei kuhle, aber irgendwie erwartete Plot twists. Ansonsten ein im oberen Durchschnitt angesiedelter Actionfilm. (Evtl. wurde das Urteil noch etwas getrübt, da mir Wahlberg als Schauspieler sympatisch ist)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38874
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 03.12.2014, 11:35

Bild


Auch davon gibts eine verblödete Neuauflage. Das Original bleibt unangefochten das, was man damals halt noch so machte. Echte Filme. Mit Handlung und Dialog, Charakteren usw...

Antworten
Back to top