Schweinegrippe - Schwermetall

Schweinegrippe

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Morgenstern
Gott
Gott
Beiträge: 5800
Registriert: 01.10.2003, 00:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Schweinegrippe

Beitrag von Morgenstern » 28.04.2009, 20:32

Die Welt macht Panik und in den mexikanischen Dörfern wissen sie noch nicht einmal, was los ist. Was denkt ihr? Panikmache oder notwendige Vorsicht?

Benutzeravatar
Tion
Abt
Beiträge: 427
Registriert: 19.02.2009, 13:33

Beitrag von Tion » 28.04.2009, 20:46

Ich lache mich über die Dummen Beiträge in den Medien kaputt, auf Kanal 1 wird gesagt man kann sich so einfach anstecken und und und....
Auf Kanal 2 sagt ein Arzt man kann sich so leicht schützen durch Händewaschen, und nicht ständig im Gesicht herumfummeln....

Ich halte das ganze für hochpuscherei hoch 5, es gibt 2 wirksame Mittel in den Apotheken und wenn man die bekannten Anzeichen wie trockenen Husten und was sonnst so der Grippe vorher geht hat, geht man zum Arzt und die Sache ist halb so wild.

Benutzeravatar
Hennoushyle
Laienpriester
Beiträge: 136
Registriert: 01.12.2008, 12:46
Wohnort: Salmon Arm, BC

Beitrag von Hennoushyle » 28.04.2009, 21:08

Man hofft wohl wieder auf gigantisches Panikgeschäft.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.04.2009, 21:14

Ich habe genau jetzt Grippe... Bin aus purem TRotz gegen den Scheiss NICHT zum Arzt, sondern gestern extra noch an den Bahnhof, um möglichst viele zu infizieren, falls es die Schweinegrippe ist. Das ich sie so oder so überlebe steht nämlich ausser Frage...

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 28.04.2009, 21:19

Ricardo Clement hat geschrieben:um möglichst viele zu infizieren
Das erinnert ein wenig an dieses bestimmte Mitglied einer nicht mehr sonderlich erfolgreichen Girlieband. Erhoffen Sie sich dadurch ein wenig PR?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.04.2009, 21:28

Nein, ich erhoffe mir, dass Menschen verrecken...

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 28.04.2009, 21:30

Ach so.

Dann geht's ja noch...

Benutzeravatar
Tion
Abt
Beiträge: 427
Registriert: 19.02.2009, 13:33

Beitrag von Tion » 28.04.2009, 21:35

Ricardo Clement hat geschrieben:ich erhoffe mir, dass Menschen verrecken...
Welch eine schöner Lebenstraum.

Benutzeravatar
Bernard Gui
Papst
Beiträge: 3439
Registriert: 26.11.2008, 14:20
Wohnort: Avignon

Beitrag von Bernard Gui » 28.04.2009, 21:37

Vom Traum, die Menschheit zu töten...

Benutzeravatar
Eliphas Lévi
Gläubiger
Beiträge: 66
Registriert: 25.12.2008, 22:23
Wohnort: Paris

Beitrag von Eliphas Lévi » 28.04.2009, 21:46

Oder wie es manch einer hier im Forum ausdrücken würde:
Vom Traum, tot zu bringen...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.04.2009, 22:00

:lol:

Benutzeravatar
readel
Kardinal
Beiträge: 1414
Registriert: 27.11.2007, 23:30
Wohnort: Luzické hory

Beitrag von readel » 28.04.2009, 22:03

Sie hatten doch Samstag schon ihre Schweinegrippe auskuriert, werter Clement.

Benutzeravatar
Stryke
Priester
Beiträge: 242
Registriert: 09.05.2008, 09:56

Beitrag von Stryke » 28.04.2009, 22:10

Ich habe Husten und Schnupfen. Erste Anzeichen? Vielleicht nennt man eine Stirnhöhlenentzündung nun halt Schweinegrippe und ich muss nicht mehr arbeiten gehen. juhee

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.04.2009, 22:13

@readel Nein, sie kam zurück...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 29.04.2009, 07:40

Vielleicht waren ja ein paar Hardcore islamistische Journalismusstudenten am Werk. Item, ich bin immer noch für den T-Virus. Einfach so schweinisch dahinsterben ist langweilig.

Nun sollten Aargauer noch strickter verhüten :lol:

Benutzeravatar
turgon
Bischof
Beiträge: 543
Registriert: 19.09.2006, 17:49
Wohnort: Dortmund

Beitrag von turgon » 29.04.2009, 08:18

...die Grippe könnte einer Verschwörung dienlich sein, und hat vielerlei gutes zum einen sterben viele Menschen, es lenkt von der Krise ab und beschert den Pharmakonzernen ordentlich Aufschwung....

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 29.04.2009, 08:27

Hat was, nicht aber der Lebensmittelbranche. Die Pharmas hätten wohl genügend Geld für solche Spässe. Kassensturz und Beobachter werden wohl auch gelegentlich mal mit Trinkgeld versorgt.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 29.04.2009, 15:26

Ja, jetzt haben Tamiflu und die ganzen Masken und Scheisserchen endlich Verwendung - der Absatz fing schon an zurückzugehen.

Benutzeravatar
Schlaf
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 2120
Registriert: 31.05.2008, 23:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Schlaf » 29.04.2009, 19:34

Übrigens haben Mayhem ihre Konzerte in Mexiko abgesagt. Angeblich weil alle öffentlichen Versammlungen untersagt wurden.

Hm.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 29.04.2009, 19:49

Mayhem... :roll:

Antworten
Back to top