Vorschau auf kommende Forderungen der Muslime - Seite 7 - Schwermetall

Vorschau auf kommende Forderungen der Muslime

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 29.11.2009, 20:31

Ja, das ist EUROPA!

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 29.11.2009, 21:36

*sitzt in der Loge und schaut dem treiben weinterhin amüsiert zu*

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 29.11.2009, 21:53

Es ist auch alles nur noch zum Lachen...

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 30.11.2009, 17:29

http://www.sezession.de/9480/keine-mina ... #more-9480
Treffende Analyse der Abstimmung.
Es gibt Momente, da kann man nur neidisch Richtung Schweiz schauen.

Benutzeravatar
Dagon
Gläubiger
Beiträge: 71
Registriert: 22.11.2009, 18:14
Wohnort: Innsmouth

Beitrag von Dagon » 30.11.2009, 19:00

Man setzt nun alle Hebel in Bewegung um den Volkswillen doch noch zu umgehen. Jetzt wirds erst richtig spannend.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38422
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 30.11.2009, 20:20

Naürlich wird dieses Verbot niemals umgesetzt werden... ABer dieser Schlag in Sachen Medienwirkung... Allein für das hat es sich gelohnt!

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 30.11.2009, 21:28

he he da muss sogar ich zustimmen. Die Dynamik die das wieder ausgelöst hat ist zu begrüssen.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38422
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 30.11.2009, 21:30

Vor allem sollte den Gegnern jetzt vielleicht langsam das Licht aufgehen, dass es längst nicht nur die SVP-ler waren, die da ein JA eingelegt haben...

Benutzeravatar
Dagon
Gläubiger
Beiträge: 71
Registriert: 22.11.2009, 18:14
Wohnort: Innsmouth

Beitrag von Dagon » 30.11.2009, 22:07

Ein fiktives Telefongespräch mit einem fiktiven arabischen Staatsoberhaupt

Tuut…Tuut…Tuuut

(Klick)

- „مَرْحَبَاً“? (Hallo?)
-„كَلِماتٌ مُ طابِقَة كَ لِماتٌ مُط ابِقَة“ (Herr Päsident, eine gewisse Frau Schlumpf auf Leitung 2, ich verbinde..)

(summen)


(klick)

-„Ja, wer da?“

-„Justizministerin Eveline Widmer Schumpf am Apparat. Herr Präsident Abdul Abdel Abdallah, gestatten Sie mir, Sie im Namen der Schweiz über die Volksabstimmung bezüglich des Minarett-Verbots und dessen Verwirklichung und Bedeutung aufzuklären?“

-„Ich lehne dankend ab Frau..ähh..Schlumpf aber.. (zittert, holt tief Luft) ICH BIN ZUTIEFST SCHOCKIERT UND EMPÖRT!!!! (tobt) DIESE DISKRIMINIERUNG, DIESES VERBOT WIRD FOLGENSCHWERE AUSWIRKUNGEN HABEN!!! WIE KÖNNEN SIE ES WAGEN?!

-„…(nervös zitternd)…Herr Abdul…Ich bitte Sie,…. auch…. Ich… bedaure diesen…Vorfall zutiefst…aber..die Ängste der Bevölkerung..und diese Propaganda..und dann noch diese….Sache mit Libyen..Sie wissen schon…“

-„ALLES AUSREDEN!!! SIE HABEN DE….chrrrr…schhhhrrr chrrchshhhr

(ein lautes, durch Zeltli-Papier (Ricola), simuliertes Knistern übertönt den erneuten Wutausbruch des ehrenwerten arabischen Präsidenten)

(abrupter Abbruch durch hörbares Klicken)

(tuuuuuuuuuuuuuuuuuuu…)


Arwald

Beitrag von Arwald » 01.12.2009, 15:34

Der Höhepunkt dieser Abstimmung ist ja wohl das hier: http://www.20min.ch/news/dossier/minare ... --23825855

20Minuten über Wertsysteme, die mit Füssen getreten werden, das schwimmen gegen den Storm und die "Verteidigung gegen einen übermächtigen Gegner".

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 01.12.2009, 15:54

20 Minuten war schon immer Garant für professionelle Recherchen und knallharten, objektiven Faktenjournalismus!

Arwald, hören sie doch auf das zu lesen. Das ist nicht gut für ihren Blutdruck.

Lesen sie lieber das da:

Bild

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 01.12.2009, 15:57

Staaten wie Pakistan, der Iran und die Türkei finden das Ganze übrigens "diskriminierend".

Ich weiss schon, wieso ich damals gegen den UNO-Beitritt war.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 01.12.2009, 16:01

Ahahahaha, Lehrbuchmässig, aktives Zuhören inklusive!
Die Folgen dieser Abstimmung sind die beste Realsatire, die die "demokratische" Welt seit langem gesehen hat. Das einzige, was den Genuss ein wenig trübt ist das fehlende Popcorn und der fade Beigeschmack, dass das ja alles in echt passiert...

PS: Bin gespannt, vielleicht entsendet die UNO ja bald Blauhelme in die Schweiz, um die entrechteten Minderheiten zu schützen, hihihi...

Benutzeravatar
Hells Ambassador
Mönch
Beiträge: 335
Registriert: 15.12.2004, 19:17
Wohnort: Hellvetia

Beitrag von Hells Ambassador » 01.12.2009, 18:32

Da wurden die Linken und Netten wieder mal knallhart abgestraft.

Die zeigen wieder mal deutlich, was für schlechte Verlierer sie sind.

Klar löst die Initiative praktisch keine Probleme, aber dafür hat sie ein Zeichen gesetzt, dass die Muselmannen nicht alles mit der Schweiz machen können.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4426
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 01.12.2009, 18:38

jawohl!!!111!!!1 Die Muselmänncehn könnten zwar weiterhin fast überall ne Moschee hinbauen aber bei den Minaretten hörts dann auf. Jawohl! Das nenn ich mal ein machwort epischen Ausmaßes

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 01.12.2009, 19:19

c a f f e e, trink nicht so viel Caffee.
Nicht für Kinder ist der Türkentrank,
schwächt die Nerven,
macht dich blass und krank.
Sei doch kein Muselman,
der es nicht lassen kann.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4426
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 01.12.2009, 19:47

:D

obwohl es so nciht stimmt. ohne kaffee bin ich ein föteralkauerndes, zitterndes, nervliches Wrack... mit kaffee bin ich einfach nur ein wrack

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 02.12.2009, 00:50

"Unsere" Kultur hat denen viel zu verdanken. Schade, dass das schon 500 Jahre her ist.

Benutzeravatar
Stryke
Priester
Beiträge: 242
Registriert: 09.05.2008, 09:56

Beitrag von Stryke » 02.12.2009, 13:37

aber dieser Medienrummel ist phänomenal!

das man sich so extrem aufregen kann?

Ich fühle mich auch ständig diskriminiert ... weil ich arbeiten gehen muss :'( heult gerade los...zittert vor Schmerz...

und weil ich nicht ins Telefon rülpsen darf.

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 02.12.2009, 15:21

"Unsere" Kultur hat denen viel zu verdanken. Schade, dass das schon 500 Jahre her ist.
Aber ein interessantes Gegenargument von wegen fremder Kultureinfluss und so.

Antworten
Back to top