Antifa Idioten - Schwermetall

Antifa Idioten

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Gezeitenfürst
Bischof
Beiträge: 511
Registriert: 31.01.2005, 07:20
Wohnort: Tenebraé
Kontaktdaten:

Antifa Idioten

Beitrag von Gezeitenfürst » 08.04.2005, 17:19

Nunja....

Die dreckigen Wixer von der "ANTIFA" haben mal wieder illegale Scheiße fabriziert und alle finden das noch gut:

Ein Herr X. organisierte für dieses Wochenende ein nettes Absurd Konzert.
Natürlich geschlossene Gesellschaft: Einladung nur per Anruf oder Email mit vollständigem Namen und Adresse.

Irgendwie hat das die Antifa mitbekommen, hat den Server des Veranstalters gehackt, hat alle Emails sowie Daten der Besucher veröffentlicht und verschickt mittlerweile Drohbriefe an alle, die das Konzert besuchen wollten..

Und der Staat unterstützt dies sogar: Ein netter Kripo Beamter stand heut früh vor der Tür des Bandmitgliedes, um ihn über seine Wochenendplanung zu befragen...

WAS SOLL DAS?
DATENSCHUTZ?
ANONYMITÄT?

Alles hin.

Ich möchte hier keinesfalls mit irgendwelchen Nazis sympathisieren, doch leider leben wir nunmal in einer Demokratie, in welcher verschiedene Meinungen MÖGLICH sein SOLLTEN.

Was die Antifa da macht ist ÄUßERST Faschistisch: Sie stellt einfach Axiome fest ("ER / SIE / ES IST NAZI.") und lässt KEINE andere Meinung zu.
Nach der Antifa sollte jeder national gesinnter (egal welcher Nationalität oder Form) in ein KZ gesteckt werden...seh ich das richtiG?

Es kotzt mich ZIEMLICH an, dass ich dauernd von diesen Wixern auf der Straße wegen meiner Bundeswehrjacke und meinen Springern OHNE ROTE SCHNÜRSENKEL dumm angelabert werde.

Der nächste kriegt eins auf's Maul :evil:!


-kb

Benutzeravatar
Cerberus
Priester
Beiträge: 299
Registriert: 19.12.2004, 23:21
Wohnort: München

Beitrag von Cerberus » 08.04.2005, 18:12

jau. Hätte aber nicht gedacht dass die so klug sind und in der Lage wären, einen Server zu hacken. Diese Milchbubis kriegen doch normalerweise nicht mal ihren eigenen Briefkasten auf.

Benutzeravatar
Matkra
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 26.09.2004, 16:46
Wohnort: Buenos Aires

Beitrag von Matkra » 08.04.2005, 18:30

Naja,wie bei allen Idioten-Gruppierungen gibt's wohl auch da
einige Clevere,die im Hintergrund die Fäden ziehen... :?

Benutzeravatar
Fenris
Priester
Beiträge: 262
Registriert: 12.05.2004, 18:03
Wohnort: Greifensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Fenris » 08.04.2005, 18:57

Wie kann man auf der Strasse Hacken lernen? :shock:

Benutzeravatar
nimmermehr
Mönch
Beiträge: 374
Registriert: 03.12.2004, 16:37
Wohnort: Salodurum
Kontaktdaten:

Beitrag von nimmermehr » 08.04.2005, 19:45

Kollege hat mir noch gar nichts davon erzählt...der wollte dahin *grübel* naja

Benutzeravatar
Til
Heuchler
Beiträge: 26
Registriert: 31.03.2005, 14:48
Wohnort: Elsaß

Beitrag von Til » 08.04.2005, 23:47

Fenris hat geschrieben:Wie kann man auf der Strasse Hacken lernen? :shock:
:D
Zuletzt geändert von Til am 25.06.2005, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

Troll
Mönch
Beiträge: 343
Registriert: 12.09.2004, 13:04

Beitrag von Troll » 08.04.2005, 23:57

Vielleicht war dar jemand zu idiotisch sich ein sicheres Passwort zu waehlen und das ganze wird jetzt von beiden Seiten zu einem "hack" hochstilisiert.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Re: Antifa Idioten

Beitrag von GoatMolestor » 09.04.2005, 00:41

Gezeitenfürst hat geschrieben:Es kotzt mich ZIEMLICH an, dass ich dauernd von diesen Wixern auf der Straße wegen meiner Bundeswehrjacke und meinen Springern OHNE ROTE SCHNÜRSENKEL dumm angelabert werde.

Wieso wirst DU denn bitte dumm angelabert? Fürn Nazi wirst du sicher nicht gehalten :mrgreen:

Gezeitenfürst
Bischof
Beiträge: 511
Registriert: 31.01.2005, 07:20
Wohnort: Tenebraé
Kontaktdaten:

Beitrag von Gezeitenfürst » 09.04.2005, 02:42

Leviathan:

Doch, werde ich.

Vor allem von der Antifa:

Ich bin Palästinenser. Daraus schlussfolgern sie, dass ich ANTISEMIT bin.
-kb

Steiner
Bischof
Beiträge: 683
Registriert: 01.10.2003, 03:54
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Steiner » 09.04.2005, 10:05

Ein solches Verhalten ist absolut verwerflich und sollte entsprechend bestraft werden. Auch wenn ich keine "Nazi"-Sympathien hege... es geht verdammt nochmal um das Prinzip.

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 09.04.2005, 10:22

Haha, Palästinenser MUSS ja ein Antisemit sein... dieser verpickelte Haufen ist echt zu blöd!

Benutzeravatar
Zimmer
Papst
Beiträge: 2456
Registriert: 01.10.2003, 12:20
Wohnort: Toubabo Koomi
Kontaktdaten:

Beitrag von Zimmer » 09.04.2005, 11:21

Gezeitenfürst hat geschrieben:Leviathan:

Doch, werde ich.

Vor allem von der Antifa:

Ich bin Palästinenser. Daraus schlussfolgern sie, dass ich ANTISEMIT bin.
-kb
Tragen nicht auch diese Anitfalümmel Palästinesertücher um sich zu vermummen? Dazu bezweifleich, dass die Antif-Lümmel wiessen was ein Semit beziehungsweise ein Antisemit ist...

Am besten packt man die gesamte Anitfa zusammen mit all den Nazis in den Sack und Knüppel drauf.

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 09.04.2005, 11:32

Word!

Gezeitenfürst
Bischof
Beiträge: 511
Registriert: 31.01.2005, 07:20
Wohnort: Tenebraé
Kontaktdaten:

Beitrag von Gezeitenfürst » 09.04.2005, 12:03

AZRAEL IST FASCHIST.
-kb

Benutzeravatar
nimmermehr
Mönch
Beiträge: 374
Registriert: 03.12.2004, 16:37
Wohnort: Salodurum
Kontaktdaten:

Beitrag von nimmermehr » 09.04.2005, 15:55

In meinem Dorf verteilen FDP und SP Flugblätter und warnen uns vom "Wolf im Schafpelz" namens PNOS. Die entsprechende Person die für den Gemeinderat kandidiert wird öffentlich beleidigt. Es sei Unglück, dass betreffende Person bei uns wohne. Ich will jetzt dieses Thema nicht ausweiten...aber Menschen dürfen wohl zu unfairen und kindischen Mitteln greiffen, wenn es darum geht die bösen Rechtsextremen zu "bekämpfen". :roll:

Benutzeravatar
Kain
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1407
Registriert: 01.10.2003, 22:20
Wohnort: Ueberall und Nirgendwo

Beitrag von Kain » 09.04.2005, 17:06

Ist bei uns auch so, die rechtsextremen Parteien werden in der Öffentlichkeit oft auf eine Art und Weise angegriffen, die bei Parteien der "Mitte" völlig undenkbar wäre...

Dass die Antifa ein haufen Witzbolde ist der nur scheiße baut dürfte klar sein. Ein Freund von mir engagiert sich auch bei irgend so einer Gruppe und der meite, die seien in sich absolut gespalten... Die einen sind halt linksradikal und antifaschistisch und die anderen gehen soweit, alles, was auch nur im entferntesten gegen Juden (Palästinensertücher, usw...) geht sofort als nationalsozialistisch hinzustellen...

Ich frag mich nur immer warum die so extrem dumm sind uns sich mit denen, die sie bekämpfen wollen auf eine Stufe stellen?

Benutzeravatar
nimmermehr
Mönch
Beiträge: 374
Registriert: 03.12.2004, 16:37
Wohnort: Salodurum
Kontaktdaten:

Beitrag von nimmermehr » 09.04.2005, 17:47

Kain hat geschrieben:Ich frag mich nur immer warum die so extrem dumm sind uns sich mit denen, die sie bekämpfen wollen auf eine Stufe stellen?
Dummheit ist ein Phänomen der Masse, welches man nicht begreiffen muss.

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 09.04.2005, 18:03

im einen bandraum wo ich probe hats noch ne andere band, so ne eldende zeckenband (werden wir bald rausschmeissen). auf jedenfall sind das die grössten asozialen wixer. klauen saiten, benutzen das drumkit, reissen strassenschilder und andere sachen weg und hängen es auf. dabei noch diese scheiss pseudo-inellektuellen sprüche an der wand.

es ist immer wieder lustig, wie die sog. "toleranten" die egoistischsten und asozialsten wixer sind.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 11.04.2005, 21:09

Ragnar> Jup, sowas is abstoßend....hab zwar nix gegen JEDEN punk, sag ich mal, aber so asso muss man dann doch nich sein...

@Gezeitenfürst> Palästinenser? Bin Perserin...cool...bin ich jetzt auch antisemistisch? lol.... :roll:

Benutzeravatar
Kain
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1407
Registriert: 01.10.2003, 22:20
Wohnort: Ueberall und Nirgendwo

Beitrag von Kain » 12.04.2005, 00:01

@Leviathan:
Klare Sache: Die Regierung im Iran ist nicht pro-Israelisch, also trag bitte ab jetzt ein gelbes Hakenkreuz mit dem Schriftzug "Antisemit" damit man dich erkennt!

:wink:

Achja:
Punks sind genauso normale Menschen wie Neonazis, orthodoxe Juden und Katholiken... leicht verblendet... aber sind wir das nicht alle ein bisschen?

Antworten
cron
Back to top