Fußball - Ligabetrieb - Seite 6 - Schwermetall

Fußball - Ligabetrieb

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 24.11.2006, 10:04

Coltorti ist aber einiges grösser :wink:


Ich finde Coltorti ein starker Torhüter, wenn auch noch nicht sehr konstant. Das wird aber noch.

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 24.11.2006, 10:17

Nach gestern zweifle ich daran... So ein Ball hält jeder Juniorentorwart.
Da können wir ja gleich Herr Salzgeber ins Tor stellen :lol:

Langsam mach ich mir echt sorgen, die EM könnte dank unseren Flopies im Tor zu einer einzigen Peinlichkeit werden. Der Zubi kassiert ein Tor wie gegen Brasilien und der Coltorti kassiert ein Tor wie gestern und die ganze Fussballwelt macht sich über unser Land lustig.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 24.11.2006, 10:54

Habe neulich ein interessanter Bericht gelesen, poste mal ein Teil davon
Zubi ist nicht Zoff. Aber Zubi hütete während Jahren das Tor von GC, dem FCB und der Nati. Wenn er wirklich so schlecht ist, wie er jetzt gemacht wird und wie seine missratenen Auslandeinsätze nahe legen, so heisst das vor allem etwas: Die andern sind noch schlechter. Der FCB hätte sich in seiner Champions-League-Umnachtung sofort einen besseren Schweizer Hüter geholt, gäbe es denn einen. Fabio Coltorti? Im Cupspiel gegen YF Juventus führte GC mit 4:0, ehe der Challenge-League-Schwanzklub noch dreimal traf und den Ausgleich nur wegen eines knappen Abseits verpasste. Beim ersten Tor schlug Coltorti über den Ball, die zwei andern landeten in der kurzen Ecke. Dino Benaglio? Wer kann glaubhaft versichern, ihn schon oft genug spielen gesehen zu haben beziehungsweise das Niveau der portugiesischen Liga fundiert einschätzen zu können?

Zubi ist ein Opfer eines Event-Mobs, der zahlt, um unterhalten zu werden, und wird er nicht unterhalten, rastet er aus. Als der FCB im Frühjahr bei YB 2:4 verlor und damit dem FCZ erst jenes denkwürdige Meisterschaftsfinale ermöglichte, sah Zubi wieder einmal nicht gut aus. Er begleitete einen Freistossball Hakan Yakins streichelnd ins Lattenkreuz. In der Pause auf dem Pissoir winselte ein stark betrunkener Basler Anhänger ein ergreifendes Klagelied auf den eigenen Goalie: «Es wird nie was mit ihm». Das war auch eine Zubi-Kritik. Aber sie war leise, verzweifelt, von Herzen. Sie war typisch für einen Klub-Fan. Die Baslerinnen und Basler haben viel gelitten mit ihrem Schlussmann, trotzdem gehörte er immer und entschieden zu ihnen. Ähnlich wars mit Pascolo beim FCZ. Was stand den Leuten das Herz still. Aber Pascolo war ihr Torhüter. Damit hatten sie zu leben
Soweit habe ich bisher noch gar nicht gedacht...

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 24.11.2006, 13:35

Lasst dem Coltorti Zeit :wink: Auch Martin Gerber hatte einen mühsamen Karrierestart (Man prophezeite ihm, er werde nie höher als in der 1. Liga spielen). Heute spielt er in der NHL....

crypt
Priester
Beiträge: 274
Registriert: 30.12.2004, 09:49
Wohnort: Ad Lacum / Basilea

Beitrag von crypt » 24.11.2006, 22:02

Agramon hat geschrieben: Langsam mach ich mir echt sorgen, die EM könnte dank unseren Flopies im Tor zu einer einzigen Peinlichkeit werden. Der Zubi kassiert ein Tor wie gegen Brasilien und der Coltorti kassiert ein Tor wie gestern und die ganze Fussballwelt macht sich über unser Land lustig.
Immer das Gejammere wegen den Goalies in der Nati. Zubi hatte auch viele Flops letzte Saison und hat an der WM super gehalten! Man vergisst die guten Momente immer so schnell verdammt! :x

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 27.11.2006, 08:51

@kogokg: Man, wenn ihr gegen uns gewinnt dann schaut gefälligst auch dass ihr gegen Sion gewinnt. :(

Naja, hatte ein hübsches "Samstigsreisli" nach Luzern. Schon schwach beim Bahnhof in Anwesenheit von vielen Kindern und Frauen mit Steinen, leeren und vollen Flaschen um sich zu werfen. Und das auch nur solange wie die Polizei ein direktes Aufeinandertreffen verhindert. In der eigenen Stadt als Unterzahl von den Auswärtsfans zu flüchten ist peinlich!!!! :roll:

Naja, bin ja kein Schlägertyp und werde das nächste mal nicht mehr nach Luzern fahren. Wünsche jedem FCL-Fan viel Glück bei der Auswärtsreise nach St.Gallen.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 27.11.2006, 12:41

Ich frage mich schon lange, was diese Luzerner Fans alles für abartige Krankheiten und Komplexe besitzen.

Luzern, an und für sich eine der gastfreudnlichsten Städten der Schweiz. War immer positiv überrascht bei Konzert- oder Museenbesuche. Aber sobald es um Fussball geht, entwickeln sich die Menschen dort zu einer Gattung übelster Gesinnung.

Hast du denn auf die Fresse gekriegt?

@Sion, mein Curlingavatar werde ich vorerst mal behalten
:roll: Zum Glück war ich nicht dort, dank dem Superrückpass von Galli bereue ich es auch nicht.

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 27.11.2006, 14:03

Hast du denn auf die Fresse gekriegt?
Nein, das witzige war ja das die St.Galler eindeutig in Überzahl waren. Bei den Luzerner waren es vorallem Kiddies die nur schnell mal Steine warfen und dann sofort wegrannten. Als wir im Bus waren der vom Stadion zum Bahnhof fahren sollte haben sie den Bus demoliert. Der Busfahrer hat "gut" reagiert und die Türen nicht geöffnet sonst häts wohl ein paar Verletzte unter den Luzerner gegeben.

Naja, die Steine und Flaschen wären wohl sehr gesund gewesen, hätten sie jemanden getroffen.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 27.11.2006, 14:28

Haha wie behindert kann man denn sein? Wenn man schon so etwas bescheuertes machen muss dann doch wohl eher auswärts :roll:

Aber wenn sie ihre eigenen Busse demolieren wollen nur zu :lol:

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 04.12.2006, 08:01

@kogokg: Schade, schade!!! Hätte mich über einen 3-er von Thun gegen die Z-ler gefreut. Naja, St.Gallen hat sich einen unrühmlichen 1-0 vollerfolg gegen die achsostarken Aarauer "erkämpft".

Fazit dieser Runde: Sieg ist Sieg und Platz 3 ist immer noch viel besser als vor der Saison erwartet.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 04.12.2006, 12:49

Ich find es nur schade wenn man mehrere Spiele unverdient verliehrt... Verliehrt das Team wegen einer beschissen gespielter Partie kann ich damit leben, aber so...

Ausserdem war ich wieder ehrenamtlich im Kassenhäuschen, da kam mit 2 mal zwei absolut vollbehinderte Missgeburten daher und ficken mich an, weil ich die Einfränkler nachfüllte, da es sonst schlecht Rückgeld geben kann. "Hie chame nid mau me es Billet choufe, ohni das die riiche arrogante sieche sich so zyt näme., u das söu Champions League Niveau si." äh? Das nächste mal nehme ich ein Flammenwerfer mit.

Dass St. Gallen gewonnen hat freut mich natürlich, zum Einen wegen Aarau (obwohl ich die Rüblifresser sympathisch finde) und zum anderen weil ich selber quasi St.Galler bin. Man hört es aber zum Glück nicht :lol:

Zu YB, was war denn mit Wölfli los? Wieder mal zuviel geraucht? ...

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 04.12.2006, 13:46

Nein, Wölfli will nur nicht in die Nationalmannschaft, darum muss er sich auch eine Dummheit leisten. Wenigstens war er so schlau die Dummheit nicht mit einem Gegentor sondern mit einer einfachen roten Karte zu begehen.

Wir sollten eine Unterschriftenaktion starten: "Gebt den schweizer Torhütern mehr IQ"

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 04.12.2006, 17:03

Vielleicht sollten wir mal ein Deutscher einbürgern. In dem ist die Schweiz ja bekanntlicherweise gut :wink:

Als Torwart hätte ich sonst Grümpeltoruniererfahrung, das sollte in unserer Liga eingentlich reichen.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 15.12.2006, 15:08

Advent Advent, der Bieli brennt. (schon wieder)

Was tut sich denn transfairmässig so? Thun soll (angeblich) ein Auge nach Skandinavien gerichtet haben, da würde natürlich mein Traum in Erfüllung gehen. Weg mit diesen Braselianer und ein paar Kampfschweine her. Ein skandinavisches Stürmertrio wäre urtoll. Träume darf man ja :roll:

Wie siehts denn in Sion mit dem Trainer aus? :lol:

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 17.12.2006, 11:59

So ein Mist, schon wieder hat die Eintracht verloren. Und in Istanbul hat es auch nur zu einem 2:2 gereicht und man ist damit ausgeschieden. Ich will die Winterpause. :(

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 19.12.2006, 08:05

Maric wird wohl vom FCSG zu Schaffhausen wechseln und Mendez wird wahrscheinlich doch noch kommen (nachdem ein Leihvertrag im Sommer im letzten Moment scheiterte). Die Verhandlungen laufen in beiden Fällen aber noch.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 22.12.2006, 13:08


Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 24.12.2006, 17:59

Ähm, was ist denn so scheisse am Spielplan?

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 26.12.2006, 08:46

Edit, da wechselt doch Lustri tatsächlich zu diesen Schmalzlocken :x Bei uns tut sich rein gar nichts. 2 Ausgeliehen und ein neuer Argentinier (vonwegen Skandinavier...) Also Einer weniger, das wird ja toll.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5341
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 14.01.2007, 01:05

Ein Wunder, wir haben Yverdon 4-1 geschlagen :lol: Auf dem kann man aufbauen.

Antworten
cron
Back to top